BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

EU droht Belgrad Konsequenzen wegen Mladic an

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 20.01.2006, 10:31 Uhr · 1 Antwort · 387 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    EU droht Belgrad Konsequenzen wegen Mladic an

    Gesuchter General laut Del Ponte in Serbien

    EU-Erweiterungskommissar Olli Rehn hat Serbien mit ernsthaften Folgen gedroht, sollte die Regierung in Belgrad nicht vollständig mit dem UN-Kriegsverbrechertribunal zusammenarbeiten.
    «Wenn wir keine schnellen Fortschritte sehen, hätte dies sehr negative Konsequenzen», sagte Rehn nach einem Treffen mit UN-Chefanklägerin Carla del Ponte am Donnerstag in Brüssel.


    Del Ponte erhebt Vorwürfe gegen Serbien

    Del Ponte betonte, dass sich der gesuchte frühere bosnisch-serbische General Ratko Mladic in Serbien aufhalte. «Mladic wird von Teilen der Armee geschützt», sagte Del Ponte. Sie betonte, dass die serbische Regierung bei der Fahndung nicht ausreichend mit dem Haager Tribunal zusammenarbeite.

    Sie wolle Mladic zusammen mit den anderen acht Beschuldigten des Massakers von Srebrenica am 9. Juli vor Gericht stellen. Sie hoffe, dass der General bis dahin nach Den Haag ausgeliefert sei. Die EU müsse ihr dabei helfen.

    Anders als Serbien bescheinigte Del Ponte Montenegro und Bosnien-Herzegowina, das Tribunal ausreichend zu unterstützen. Rehn sagte, es liege in der Verantwortung Serbiens, Mladic zu finden, zu verhaften und nach Den Haag zu überstellen.


    Belastung für Beziehungen zwischen EU und Serbien

    Gebe es nicht bald Fortschritte, halte er es für «extrem schwierig», die laufenden Verhandlungen der EU mit Serbien über ein Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen abzuschliessen.
    «Ich hoffe, die Regierung in Belgrad nimmt diese Botschaft sehr ernst», sagte Rehn. Er werde sich zunächst mit den EU-Mitgliedstaaten beraten. Eine Möglichkeit sei, die Verhandlungen mit Serbien auszusetzen.


    Haager Tribunal sucht noch nach mutmasslichen Kriegsverbrechen

    Insgesamt fahndet das Haager Tribunal noch nach sechs mutmasslichen Kriegsverbrechern im früheren Jugoslawien. Neben Mladic konzentriert sich die Suche vor allem auf den früheren bosnisch-serbischen Präsidenten Radovan Karadzic.

    Im Dezember war der gesuchte kroatische Exgeneral Ante Gotovina auf Teneriffa festgenommen und nach Den Haag überstellt worden. Del Ponte hatte der kroatischen Regierung lange Zeit vorgeworfen, bei der Suche nach Gotovina nicht ausreichend zu kooperieren.

    Diese Einschätzung verzögerte die Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen mit dem Land um mehrere Monate. Ursprünglich sollten die Gespräche im März beginnen. Aufgenommen wurden sie erst am 3. Oktober.

    http://tagesschau.sf.tv/sf_tagesscha...egen_mladic_an


    Diese fette Wampe Mladic soll sich endlich stellen verdammt nochmal.

  2. #2
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    wurd auch mal zeit

Ähnliche Themen

  1. Nordkorea droht Südkorea wegen Christbaum
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 14:29
  2. Belgrad erwartet Mladic-Festnahme vor Jahresende
    Von Vjecna Vatra im Forum Politik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 17:29
  3. Grossrazzien nach Mladic in Belgrad
    Von Grasdackel im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 22:16
  4. Belgrad gibt zu: Mladic in Serbien
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 20:47
  5. Del Ponte droht Belgrad
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2006, 11:33