BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 73

EU öffnet Grenzen für Bosnier und Albaner

Erstellt von lulios, 08.11.2010, 12:36 Uhr · 72 Antworten · 3.487 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Die meisten Kosovoalbaner haben nen serbischen Pass damit fahren die über Beograd...
    viele trauen sich aber nicht

  2. #22

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Malivis Beitrag anzeigen
    Gratulation an Bosnien und Albanien!


    Hier paar Bilder aus Tirana:













    Nette Aktion!
    Glückwunsch Republik Albanien.


  3. #23
    Emir
    Zitat Zitat von delije1984 Beitrag anzeigen
    viele trauen sich aber nicht
    Hab ich auch gedacht, hab letztens noch mit nem Freund darüber gesprochen, die fahren den selben Weg wie ich, Zagreb-> Vukovar nur ich geh dann Zupanje raus und muss nur paar Km fahren, die fahren weiter richtung Beograd.

    Hab den gesagt "machen die euch net dumm an?" Antwort-> Die können mir einen lutschen und mit ner Caprisonne bin ich schon Gott für die ...

  4. #24
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Hab ich auch gedacht, hab letztens noch mit nem Freund darüber gesprochen, die fahren den selben Weg wie ich, Zagreb-> Vukovar nur ich geh dann Zupanje raus und muss nur paar Km fahren, die fahren weiter richtung Beograd.

    Hab den gesagt "machen die euch net dumm an?" Antwort-> Die können mir einen lutschen und mit ner Caprisonne bin ich schon Gott für die ...
    klar das er hier größe töne spuckt aber wenn die anna grenze sind...sind die soooooo klein mit hut

  5. #25
    Emir
    Visafreie Einreise für Bosnier und Albaner – auf Bewährung

    Albaner und Bosnier dürfen nur 90 Tage bleiben und brauchen einen biometrischen Pass. Bei Missbrauch schließt sich die Grenze der EU wieder.

    Brüssel. Die Europäische Union öffnet ihre Grenzen für Bürger Albaniens und Bosnien-Herzegowinas „auf Bewährung“. Die EU-Innenminister beschlossen den Verzicht auf Einreisevisa für Bürger der beiden Staaten. Sie behielten sich aber ausdrücklich die Möglichkeit vor, die Grenzöffnung wieder auszusetzen, falls sie missbraucht werden sollte.
    Die visafreie Einreise von Albanern und Bosniern ist möglich, wenn diese nicht länger als 90 Tage in der EU bleiben und einen biometrischen Pass haben. Die Grenzöffnung soll bereits vor Weihnachten in Kraft treten. Die Visafreiheit gilt für 25 EU-Staaten (ohne Großbritannien und Irland) sowie die „Schengen“-Länder Island, Norwegen und Schweiz.
    Vor der einstimmigen Entscheidung der Minister hatten sowohl die EU-Kommission als auch die beiden Balkan-Staaten „weitere Garantien und Zusicherungen“ gegeben, sagten EU-Diplomaten. In einer Mitteilung des Ministerrates hieß es, es sei einerseits ein Mechanismus beschlossen worden, mit dem die Einhaltung der Verpflichtungen kontrolliert werden solle, die Albanien sowie Bosnien-Herzegowina übernommen hätten.
    Andererseits wurden auch „Notfall-Konsultationen“ vereinbart, damit die EU „auf Schwierigkeiten reagieren kann, die durch den Zustrom von Personen aus dem westlichen Balkan entstehen können“. Die Kommission könne „nötigenfalls die Aussetzung des visafreien Reiseverkehrs vorschlagen“. Diese Aussetzung ist nach EU-Recht immer möglich, wurde aber im Beschluss über den Visaverzicht erstmals gemeinsam mit den „Notfall-Konsultationen“ ausdrücklich erwähnt. Der Aussetzung müssten Ministerrat und EU-Parlament zustimmen.
    Vor allem die Niederlande und Frankreich hatten starke Zweifel daran, dass Bosnien-Herzegowina und Albanien die Voraussetzungen für die Visafreiheit tatsächlich erfüllt hätten. Dazu gehörten die Stärkung von Justiz und Polizei sowie ein entschlossener Kampf gegen organisiertes Verbrechen und Korruption.
    Die für innere Sicherheit zuständige EU-Kommissarin Cecilia Malmström sprach von einem „historischen Tag“ für die beiden Balkan-Staaten. Sie betonte jedoch, die Angst vor einer Welle von Asylsuchenden sei „eine wesentliche Sorge“ vieler EU-Regierungen gewesen. Es sei von „allergrößter Bedeutung“, dass die Regierungen in Pristina und Sarajevo ihre Bürger über die Bedeutung des visafreien Reiseverkehrs informierten und vor einem Missbrauch warnten.
    EU-Grenze - Visafreie Einreise für Bosnier und Albaner - auf Bewährung - Ausland - Politik - Hamburger Abendblatt

  6. #26
    Emir
    Zitat Zitat von delije1984 Beitrag anzeigen
    klar das er hier größe töne spuckt aber wenn die anna grenze sind...sind die soooooo klein mit hut

    Sei nicht so rassistisch gegenüber den Albanern, die die keinen serbischen Pass haben, die haben nen Deutschen, die Eltern können meist noch serbisch sprechen und bei so vielen die in den Ferienzeiten runterfahren, geht da nichts. Überleg mal alleine wie viele Türken durch Serbien fahren, die können net jedem auf die Eier gehen .....

  7. #27
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536


    ja aber die müssen ordentlich bahşiş zahlen

  8. #28
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Hab ich auch gedacht, hab letztens noch mit nem Freund darüber gesprochen, die fahren den selben Weg wie ich, Zagreb-> Vukovar nur ich geh dann Zupanje raus und muss nur paar Km fahren, die fahren weiter richtung Beograd.

    Hab den gesagt "machen die euch net dumm an?" Antwort-> Die können mir einen lutschen und mit ner Caprisonne bin ich schon Gott für die ...
    jesi smotan, zove se ZUPANJA

    i kakav Zgb-Vukovar, mislis Zagreb-Lipovac...

  9. #29
    Emir
    Zitat Zitat von delije1984 Beitrag anzeigen


    ja aber die müssen ordentlich bahşiş zahlen
    haj jebo te, du gehst Urlaub, als würden dir diese 5€ wehtun xD

  10. #30
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von delije1984 Beitrag anzeigen


    ja aber die müssen ordentlich bahşiş zahlen
    to je na bugarskoj granici...

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 319
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 15:49
  2. Albaner und Bosnier ohne Visa in die EU
    Von Franko im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 13:13
  3. die grenzen der albaner 1912
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 00:04
  4. Albaner,Bosnier,Kurden
    Von Kusho06 im Forum Musik
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 23:38
  5. Für unsere Albaner und Bosnier...
    Von Karadjordje im Forum Politik
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 15:08