BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 98

eu-recht ...

Erstellt von absolut-relativ, 17.03.2009, 16:11 Uhr · 97 Antworten · 3.125 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von teta Beitrag anzeigen
    was für ein elender lügner du doch bist wie kann es sein dass vor 25 jahren die albaner zu euch kamen wenn doch zu dieser zeit noch enver hoxhas zeit war ??? jeder weiß dass KEIN albaner sich getraut hat die strengbewachteste grenze europas (ALBANIEN-JUGOSLAWIEN) zu überqueren ???? war strengstens verboten nichtmal kosovoalbaner durften nach albanien und komm jetzt nicht mit du meinst die albaner aus mazedonien denn ihr unterhaltet euch die ganze zeit über das damals ach so arme albanien und seine bürger



    ey teta,

    vor 25 jahren hat sich der typ noch von muttermilch ernährt und du glaubst ihm den scheiss mit dem spielzeug jeep??hahahaha

    hör zu tu der gemeinschaft einen gefallen und setzt diese zwei auf die ignorliste,sie haben nicht vor sachlich oder ernsthaft über albaner zu disskutieren,sie wollen nur hetzen und erzählen geschichten und märchen.

  2. #52

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    GREAT ALBANIA!

    Klare Absichten...

    Mir ist aufgefallen, wieviele Türken über den Balkan und Serbien nach Hause fahren...das sind Millionen..man muss immer so lange warten...letztes Jahr habe ich auf der Kroatisch-Serbischen Grenze 9.5 Stunden gewartet...!..ich fing an das Auto zu schieben, da man am sonsten zu viel Benzin um sonst verbraucht...ja das war schon hart..man fragt sich dann, wieso man sich das Ganze überhaupt antut...aber mit dem Auto ist man freier..man kann überall hin......man könnte sich einfach ein Auto kaufen und dann unten in die Garage stellen aber für was? Für 2-3 Wochen Urlaub?....was meinst du?..über diese ganze lange Fahrerei etc...mfg

  3. #53
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    lang lebe qameria

    lang lebe griechenland sind sowieso 80%albanischstämmig von daher

    tod dem hellenischem faschismus
    tsamouria forever greek, pitsch!

    80% albanischstämmig LOL, wenn dass stimmt gibts Massensuicide seitens der Griechen

  4. #54

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von -Herakles- Beitrag anzeigen
    Klare Absichten...

    Mir ist aufgefallen, wieviele Türken über den Balkan und Serbien nach Hause fahren...das sind Millionen..man muss immer so lange warten...letztes Jahr habe ich auf der Kroatisch-Serbischen Grenze 9.5 Stunden gewartet...!..ich fing an das Auto zu schieben, da man am sonsten zu viel Benzin um sonst verbraucht...ja das war schon hart..man fragt sich dann, wieso man sich das Ganze überhaupt antut...aber mit dem Auto ist man freier..man kann überall hin......man könnte sich einfach ein Auto kaufen und dann unten in die Garage stellen aber für was? Für 2-3 Wochen Urlaub?....was meinst du?..über diese ganze lange Fahrerei etc...mfg
    9,5 Stunden ist schon ziemlich lang. Solange haben wir Gott sei Dank nie gewartet. Aber du hast schon Recht, man trifft auf viele Türken und Albaner, auch auf viele Griechen... Serbien ist halt ein Transitland und scheffelt Kohle mit den Mautgebühren, die man dann zahlen muss.
    Mit dem Auto ist es zwar anstrengender und die Fahrt ist länger... dafür gibts aber auch Vorteile: man kann mitnehmen, soviel ins Auto passt (solange es nichts ist, dass man nicht ein bzw. ausführen darf), man ist innerhalb des Zieles mobiler, man kann direkt vor dem Haus vorfahren (mit dem Flugzeug musst du evtl. ein Taxi nhemen oder abgeholt werden), usw.
    Die Kosten sind, falls es 3-4 Personen im Auto sind, niedriger.
    Zum Glück fahren wir auch nicht allzu lange durch Serbien... bis Sabac halt... also ein kleineres Stück durch die Vojvodina, teilweise über Dörfer etc, weils eben nah aneinander liegt... aber sehen wirs positiv - ich kenn einen Kurden, der per Auto(!) mit der Familie in den Nordirak (!) fährt! Da ist man tagelang unterwegs!

  5. #55

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Herakles,
    mit Blick auf deine wertvollen Erfahrungswerte,
    denkst du es gibt weiterhin arme und alleingelassene albanische Einzelkinder in Albanien, die nichts zu essen haben, nichts anzuziehen haben, und hinter fremden Autos laufen, um eine Zigarette zu ergattern, weil es sie womöglich nicht in ihrer Umgebung gibt?

  6. #56
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Sind es nicht die Autofahrten die die Reise versüßen? So viel schöne Landschaft
    Auch wenn sich´s zieht wie Kaugummi, irgentwo ist es ja auch eines der besten Dinge des Urlaubs!

  7. #57

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    tsamouria forever greek, pitsch!

    80% albanischstämmig LOL, wenn dass stimmt gibts Massensuicide seitens der Griechen



    ja abr nur die 10% hellenen
    kann griechenland gut verkraften

  8. #58

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    9,5 Stunden ist schon ziemlich lang. Solange haben wir Gott sei Dank nie gewartet. Aber du hast schon Recht, man trifft auf viele Türken und Albaner, auch auf viele Griechen... Serbien ist halt ein Transitland und scheffelt Kohle mit den Mautgebühren, die man dann zahlen muss.
    Mit dem Auto ist es zwar anstrengender und die Fahrt ist länger... dafür gibts aber auch Vorteile: man kann mitnehmen, soviel ins Auto passt (solange es nichts ist, dass man nicht ein bzw. ausführen darf), man ist innerhalb des Zieles mobiler, man kann direkt vor dem Haus vorfahren (mit dem Flugzeug musst du evtl. ein Taxi nhemen oder abgeholt werden), usw.
    Die Kosten sind, falls es 3-4 Personen im Auto sind, niedriger.
    Zum Glück fahren wir auch nicht allzu lange durch Serbien... bis Sabac halt... also ein kleineres Stück durch die Vojvodina, teilweise über Dörfer etc, weils eben nah aneinander liegt... aber sehen wirs positiv - ich kenn einen Kurden, der per Auto(!) mit der Familie in den Nordirak (!) fährt! Da ist man tagelang unterwegs!

    Und ich habe Türken in Serbien gesehen, die von Schweden aus jedes Jahr in die Türkei fahren!!!stell dir das vor!!ich fragte sie, wieso sie sich das antun? sogar für uns ist es schwer aber Schweden bis Türkei?!!....sie sagten, es sei billiger...sie waren auch eine 6 Köpfige Familie...da wird es schon billiger sein..

  9. #59

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Herakles,
    mit Blick auf deine wertvollen Erfahrungswerte,
    denkst du es gibt weiterhin arme und alleingelassene albanische Einzelkinder in Albanien, die nichts zu essen haben, nichts anzuziehen haben, und hinter fremden Autos laufen, um eine Zigarette zu ergattern, weil es sie womöglich nicht in ihrer Umgebung gibt?

    Wie mir bei dem letzten Post von einem Albanischen Kollegen freundlich mitgeteilt wurde....anscheinend nicht....naja was solls....

    Frage: Fährst du auch mit dem Auto nach Griechenland? Oder fliegst du lieber? Bist du auch schon Mal durch den Balkan gefahren?...mfg

  10. #60
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von -Herakles- Beitrag anzeigen
    Natürlich weisst du das besser...natürlich...
    was los ?? fällt dir zu deiner lüge keine ausrede mehr ein??
    JEDER WEIß DASS KEIN ALBANER ZU HOXHAS ZEITEN EINFACH DURCH DIE GRENZEN SPAZIEREN KONNTE UND ERST RECHT NICHT DURCH DIE JUGO-ALBANIEN GRENZE DENN DIE WAR STRENGSTENS BEWACHT ALBANER IN ALBANIEN KONNTEN NICHTMAL IHRE VERWANDTEN AUS KOSOVO BESUCHEN GEHEN UND ANDERSDRUM GENAUSO VON DAHER SIND DEINE GESCHICHTEN EINFACH NUR "ICH ERFINDE MAL NE GESCHICHTE WAS ALBANER SCHLECHT MACHEN KÖNNTE"-SCHROTT

    soviel dazu du elender lügner

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat Recht?
    Von Lance Strongo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 02:47
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 13:07
  3. Das Recht auf Vergeltung
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 22:01
  4. hat er RECHT?
    Von Mandzuking im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 20:40
  5. Deutsches Recht
    Von Krajisnik im Forum Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 19:22