BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 91

EU: "Zeugnisse" für die Kandidatenländer

Erstellt von Toni Maccaroni, 31.10.2008, 18:37 Uhr · 90 Antworten · 3.424 Aufrufe

  1. #61
    Popeye
    Zitat Zitat von DrNo Beitrag anzeigen
    Ich habes geschrieben weil ich wiesen wollte auch wenn ihr einfluss über das Land habt was bring es euch? ...Ist es von Strategischer bedeutung?
    Natürlich ist es von Bedeutung Einfluss auf einen Nachbarn zu haben der zu einem über große Mengen Erdöl verfügt zum anderen eine Terrororganisation unterstützt die für den Tod von tausenden türkischen Bürgern verantwortlich ist. Außerdem sollte man nicht vergessen das auch viele unserer türkmenischen Brüder dort unten leben "müssen".
    __________
    PS: Vereinte Nationen: Österreich und Türkei ziehen für Europa in Sicherheitsrat ein - Vereinte Nationen - Politik - FAZ.NET


    "Österreich und Türkei ziehen für Europa in Sicherheitsrat ein"
    __________
    Der große Run auf Afrika: Die Türkei steigt ein

    Einst verlorener Kontinent - heute heftig umworben: In das Stelldichein der europäischen und asiatischen Staaten reiht sich nun auch die Türkei ein. Und macht der EU und China Konkurrenz.


    http://www.dw-world.de/dw/article/0,...567683,00.html
    __________
    Vermittler in Krisengebieten

    Bislang hat die EU in ihren Analysen zur Türkei hauptsächlich die internen Defizite des Staates angeprangert. Die bisweilen heftige Kritik verärgerte Ankara einerseits, andererseits nährte sie in der EU die Skepsis gegenüber dem Beitritt der Türkei. Das Lob aus Brüssel soll nun in der Türkei für bessere Stimmung sorgen und ein Kernargument für deren EU-Beitritt herausstellen: die strategische Bedeutung.

    Konkret lobt EU-Erweiterungskommissar Olli Rehn Ankara für die Außenpolitik: Kurz nach dem Georgienkrieg diesen Sommer hat die Türkei eine Kaukasus-Stabilitätsplattform ins Leben gerufen. Zudem fungiert sie als Vermittler zwischen Israel und Syrien. Weiter hat Präsident Abdullah Gül ein Fußballspiel in Armenien besucht - was als erstes Zeichen der Entspannung zwischen den verfeindeten Nachbarn gilt.

    Eher verhalten lobt die Brüsseler Behörde Fortschritte bei der Meinungs- und der Religionsfreiheit. Strafverfahren wegen "Beleidigung des Türkentums" seien zurückgegangen. Das neue Stiftungsrecht erlaube auch nicht-muslimischen Religionsgemeinschaften Eigentum.

    FTD
    ________________
    Der türkische Ministerpräsident Tayyip Erdogan hat sich am Wochenende persönlich in die Vermittlung zwischen Syrien und Israel eingeschaltet. In Damaskus konferierte er zweieinhalb Stunden mit dem syrischen Staatspräsidenten Assad.
    http://www.faz.net/s/RubB30ABD11B91F...~Scontent.html
    ________________

    Immer mehr Einfluss in verschiedenen Gebieten. Ich habs eh schon gecheckt, dass du als Grieche darauf neidisch bist und sofort mich von der Seite anwichst. Aber wayne. Frisst euch auf.

  2. #62
    Popeye
    Zitat Zitat von DrNo Beitrag anzeigen
    Schande über dich !!! DIe EU wird die neue WELTMACHT die USA geht unter LANG LEBE EUROPA !!!
    Die EU ist nichts weiter als ein regional begrenzter Ableger der Welthandelsorganisation. Sie hatte, und hat in weltpolitischen Angelegenheiten nichts zu sagen, und wird international kaum beachtet. Die EU hat bereits im Jugoslawienkrieg, Kosovokonflikt und im aktuellen Golfkrieg versagt. Sie fällt insbesondere durch ihre mehrsprachige nationalen Meinungen auf ein Garant für Erfolglosigkeit.

    Die EU wird in 10-20 Jahren zerbröseln und sich selbst auflösen. Von was für einer Macht redest du.

  3. #63
    Grasdackel
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Du glaubst doch nicht etwa das der superstaat kosovo überhaupt in die EU will?


    Ich glaube es nicht nur, ich bin sogar davon überzeugt.

    Dem Kosovo gehört die Zukunft.
    Im Gegensatz zu den Serben, die gedanklich noch irgendwo im Jahre 1389 leben, sind die Kosovaren in der Gegenwart angekommen.

  4. #64
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Ich glaube es nicht nur, ich bin sogar davon überzeugt.

    Dem Kosovo gehört die Zukunft.
    Im Gegensatz zu den Serben, die gedanklich noch irgendwo im Jahre 1389 leben, sind die Kosovaren in der Gegenwart angekommen.
    Und du träumst noch immer vom Grosskroatischen Reich!

    Komm such dir doch lieber mal ne Lebensabschnittsgefährtin!:

  5. #65
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen

    Komm such dir doch lieber mal ne Lebensabschnittsgefährtin!:


    Darf ich dich auf einen Kaffee einladen ?

  6. #66
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Darf ich dich auf einen Kaffee einladen ?

    Nein Danke! Ich bin nicht hoffnunglos verzweifelt!

  7. #67
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Nein Danke! Ich bin nicht hoffnunglos verzweifelt!


    Ach komm, ich würde sogar in den Sveti Stefan kommen.

  8. #68
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Ach komm, ich würde sogar in den Sveti Stefan kommen.
    Wie lange hast du deine eigenen vier Wände nicht mehr verlassen du Freak?

    Das Sveti Stefan gibts seit gefühlten 500000000000000000000 Jahren nicht mehr!:

  9. #69
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Wie lange hast du deine eigenen vier Wände nicht mehr verlassen du Freak?

    Das Sveti Stefan gibts seit gefühlten 500000000000000000000 Jahren nicht mehr!:

    Ooh, gibt es nicht mehr ?
    Na ja, komme nicht so oft nach Hessen.

    Wie wäre es dann mit Madonna ?
    Oder gibt es das auch nicht mehr ?

  10. #70
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Ooh, gibt es nicht mehr ?
    Na ja, komme nicht so oft nach Hessen.

    Wie wäre es dann mit Madonna ?
    Oder gibt es das auch nicht mehr ?

    Gute Idee! Fahr schonmal los und halt mir nen Platz frei!

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nennt Beispiele in denen "die Eigenen" den "Anderen" Unrecht angetan haben.
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 14:50
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30