BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 92

Europa blickt nach Griechenland. Griechenland wählt ein neues Parlament.

Erstellt von Lubenica, 23.01.2015, 14:00 Uhr · 91 Antworten · 3.367 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    So kamen auch die nazis an die macht

  2. #12
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Wieso hast du einen Nazi in deinem Avatar? findest du Xrisi Avgi etwa gut?

    Ja bin der Xrisi Avgi vor nem Monat beigetreten als die bei meiner Lieblingstaverne waren und Mitglieder gesucht haben

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Keine Angst wir sehen euch nicht als Gegner,mag zwar arrogant klingen ist aber nun mal die Realität.
    Jedes halbe Jahr kommt mal ein Bericht über euch wegen Grenzverletzungen,ihr seit natürlich meistens die bösen und das wars auch schon.
    Doch seit der Krise in Griechenland ist so etwas wie Mitleid zu sehen in der türkischen Bevölkerung,vor allem wie die EU mit euch umgeht wird mit argwöhnisch verfolgt.

    Ja ich kenne euer verkorkstes Denken schon ok

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Wieso sollte Syriza aussenpolitisch versagen? Findest du die Austeritätspolitik etwa gut? Findest du es gut was man die ganze Zeit mit Griechenland gemacht hat?

    Wer sind denn die Parteien und Politiker die da an dem ganzen Schlamassel beteiligt waren?

    Alle sind Scheisse von A bis Z. Aber ich habe keine Lust wenn ich zu mir nach Hause fahre,letztendlich in der Türkei landen oder sonst wo. Und genau da bringt uns Syriza hin

  3. #13
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Wie sich die fyromanen und töchken zusammen tun um gegen griechen zu hetzen, aiaiai

  4. #14

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Ich verstehe einige griechische User hier nicht. Was habt ihr für Argumente, die gegen Syriza sprechen? Was habt ihr für eine Kritik die gegen die Austeritätspolitik spricht? Welche Parteien und Politiker kritisiert ihr, die Hand in Hand mit den EU Politikern gegeangen sind, um diese Austeritätspolitik durchzudrücken?

    Wie ist es möglich für soziale Gerechtigkeit zu sorgen? Was muss man tun, konkret?

    'Die Sache ist komplex aber könnt ihr einige Aspekte aufzählen? Andere User sind natürlich auch gefragt.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Ja bin der Xrisi Avgi vor nem Monat beigetreten als die bei meiner Lieblingstaverne waren und Mitglieder gesucht haben

    - - - Aktualisiert - - -




    Ja ich kenne euer verkorkstes Denken schon ok

    - - - Aktualisiert - - -




    Alle sind Scheisse von A bis Z. Aber ich habe keine Lust wenn ich zu mir nach Hause fahre,letztendlich in der Türkei landen oder sonst wo. Und genau da bringt uns Syriza hin
    Du weißt das das Nazis und Rassisten sind und du trittst bei denen ein?

    Wie kommst du darauf, dass, wenn du nach Hause fährst, du in der Türkei landen wirst? Und das dich Syriza da hinbringt. Erklär mal bitte. Ich verstehe es nämlich nicht.

  5. #15
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Ja bin der Xrisi Avgi vor nem Monat beigetreten als die bei meiner Lieblingstaverne waren und Mitglieder gesucht haben

    - - - Aktualisiert - - -




    Ja ich kenne euer verkorkstes Denken schon ok

    - - - Aktualisiert - - -




    Alle sind Scheisse von A bis Z. Aber ich habe keine Lust wenn ich zu mir nach Hause fahre,letztendlich in der Türkei lande oder sonst wo. Und genau da bringt uns Syriza hin
    Was hast du gegen die Türkei,wir sind nicht so wie sie es euch erzählen.
    Ich komme aus Zentralanatolien,als wir mit dem Auto in die Heimat fuhren sahen wir kurz vor unserem Ziel an einer Raststätte einen Griechen mit seiner ganzen Familie.
    An ihrem Auto standen ziemlich viele Leute,im ersten Moment dachte ich was geht da,die Familie war ziemlich verängstigt,keine Ahnung was man bei euch da drüben über uns erzählt,die Leute wollten nur helfen da sich der Mann verfahren hatte.
    Ps. Euer Land interessiert uns nicht,und Krieg schon gar nicht...

  6. #16

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Carlito Beitrag anzeigen
    Wie sich die fyromanen und töchken zusammen tun um gegen griechen zu hetzen, aiaiai
    Hey Carlito, ich hetze nicht gegen Griechen. Mich interessiert was da gerade passiert. Es könnte eine Wende sein und eine Abkehr davon, das die griechische Bevölkerung weiter diese Austeritätspolitik der EU-Brüssel-Politik elrleiden und erdulden muss. Es wäre ein Erfolg für eine Politik der sozialen Gerechtigkeit. Die Menschen hoffen darauf, dass es jetzt Leute in die Hand nehmen denen sie vertrauen können. Aber das ist auch nicht alles. Die Bevölkerung ist ja selbst aktiv geworden und seit Jahren gehen sie in Massen auf die Strassen und demonstrieren und protestieren. So viele Menschen in Griechenland sind aktiv. Umso verständlicher ist die Sehnsucht nach einem Wechsel der Politik und es ist absolut gerechtfertigt. Die Menschen wollen nicht entmündigt werden und sie wollen ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und es nicht in die Hände von Börsianern, Bankstern und Spekulanten geben etc.

  7. #17
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.975
    Was genau ist denn in Austeritätspolitik? Herrscht in Griechenland Austerität? Die Staatsausgaben sind dort lediglich wieder auf ein Niveau zurückgeschraubt worden, wie sie 2005 und früher waren. Herrschte vor 2005 in Griechenland Austerität?

    Was wollen die Kritiker uns sagen? Soll Griechenland wieder zur Politik zurückkehren, die es kurz vor der Krise betrieben hat? Und sie auch mit ihrer Politik verursacht hat?

  8. #18
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Was hast du gegen die Türkei,wir sind nicht so wie sie es euch erzählen.
    Ich komme aus Zentralanatolien,als wir mit dem Auto in die Heimat fuhren sahen wir kurz vor unserem Ziel an einer Raststätte einen Griechen mit seiner ganzen Familie.
    An ihrem Auto standen ziemlich viele Leute,im ersten Moment dachte ich was geht da,die Familie war ziemlich verängstigt,keine Ahnung was man bei euch da drüben über uns erzählt,die Leute wollten nur helfen da sich der Mann verfahren hatte.
    Ps. Euer Land interessiert uns nicht,und Krieg schon gar nicht...

    Jungchen ich rede nicht von dem 0815 Türken sondern von Erdogan/Davutoglu und ihrer Osmanischen Politik. Ich habe Fernsehen und Internet und kann mir meine eigene Meinung bezüglich eurer Politik bilden

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Was genau ist denn in Austeritätspolitik? Herrscht in Griechenland Austerität? Die Staatsausgaben sind dort lediglich wieder auf ein Niveau zurückgeschraubt worden, wie sie 2005 und früher waren. Herrschte vor 2005 in Griechenland Austerität?

    Was wollen die Kritiker uns sagen? Soll Griechenland wieder zur Politik zurückkehren, die es kurz vor der Krise betrieben hat? Und sie auch mit ihrer Politik verursacht hat?

    Ich würde zugern die Maßnahmen sehen die für GR verabschiedet wurden in Länder wie Deutschland und co. Wir würden hier innerhalb weniger Monate zu Grunde gehen. Fakt ist, das die Troika GR nochmehr in die Scheisse geritten hat und das Land destabilisiert hat. Wenn Syriza ausenpolitisch keine Katastrophe wäre, wäre ich für die jetzt am Sonntag

  9. #19
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Lasst die Leute Rechts wählen ist ihr gutes recht!

  10. #20
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Hey Carlito, ich hetze nicht gegen Griechen. Mich interessiert was da gerade passiert. Es könnte eine Wende sein und eine Abkehr davon, das die griechische Bevölkerung weiter diese Austeritätspolitik der EU-Brüssel-Politik elrleiden und erdulden muss. Es wäre ein Erfolg für eine Politik der sozialen Gerechtigkeit. Die Menschen hoffen darauf, dass es jetzt Leute in die Hand nehmen denen sie vertrauen können. Aber das ist auch nicht alles. Die Bevölkerung ist ja selbst aktiv geworden und seit Jahren gehen sie in Massen auf die Strassen und demonstrieren und protestieren. So viele Menschen in Griechenland sind aktiv. Umso verständlicher ist die Sehnsucht nach einem Wechsel der Politik und es ist absolut gerechtfertigt. Die Menschen wollen nicht entmündigt werden und ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und es nicht in die Hände von Börsianern, Bankstern und Spekulanten geben etc.

    Die Idee an sich ist nicht Schlecht. Aber dennoch heißt das nicht, dass die Nachbarn auf Kosten Griechenlands profitieren können.

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albanien bekommt ein neues Parlament (Kuvend)
    Von IbishKajtazi im Forum Bauprojekte
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 11:43
  2. Europa braucht eine neue Erzählung
    Von Hakan im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 13:17
  3. Rechtsrutsch in Europa - Ein neues Kapitel?
    Von El Hefe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 23:37
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 00:08
  5. Land unter in Griechenland und Türkei - eine Tote
    Von Popeye im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 18:07