BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 92

Europa blickt nach Griechenland. Griechenland wählt ein neues Parlament.

Erstellt von Lubenica, 23.01.2015, 14:00 Uhr · 91 Antworten · 3.376 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Wieso haben die Deutschen 1933 mehrheitlich NSDAP und Hitler gewählt? Diese Frage wurde auch schon verschiedentlich gestellt, die Antworten sind nicht immer einfach zu finden. Denkst du es ändert europapolitisch oder wirtschaftlich was, wenn Syriza tatsächlich an die Regierung kommt? Man hat ja gesehen, als in Italien 1996 die erste vorwiegend aus Ex-Kommunisten gebildete Regierung an die Macht kam. Man "verständigt" sich mit den sogenannt "großen Kräften" im Lande, richtet sich im Kapitalismus ein, und sahnt Gelder ab, wie es alle anderen Regierungen in der Vergangenheit auch schon getan haben. Ich bin skeptisch geworden mit den Jahren, da kann einer noch so telegen daher kommen wie ein Tsipras. Syriza ist nicht wie Rosa Luxemburg oder Karl Kautsky, Idealisten waren. Die werden nichts anderes machen, als schon die anderen Parasiten vor ihnen schon getan haben, da gehts nur ums Geld.

    Heraclius
    Um bei deinem Schlusssatz anzufangen, ja da hast du 100% recht, es geht nur ums Geld. Und ums Geld geht es auch allen, auch der griechischen Bevölkerung. Und sie wollen nicht mehr unter irgendwelchen absurden Spardiktaten leiden. Es muss eine Umverteilung geben und da spielt Geld eine wesentliche Rolle. Die Leute brauchen Geld zum Leben. Sie arbeiten ja schließlich dafür, sie wollen gutes Gehalt, guten Lohn bekommen. Wer will das nicht, es ist überall so. Deswegen sollten sich die Menschen überlegen, es nicht innerhalb der Grenzen ihres eigenen Landes zu lassen. Was zu lassen? Ich meine , sich international zu solidarisieren. Ist es denn so schwer zu verstehen? Die Menschen sind doch schon in Massen auf die Strasse gegangen, nicht nur in Griechenland. Wie wäre es mal, wenn man sich weiter vernetzt und austauscht? Man hat ja gemerkt, das wenn man überhaupt nichts tut und die Dinge einfach laufen lässt, die Geier schon am Werken sind. Wir brauchen eine neue Internationale Linke Politik und eine internationale Opposition. Dann gehört es dazu, bei deiner Kritik, die absolut berechtigt ist, Syriza auf die Finger zu schauen. Oder war es eher Zweifel den du hast, das sich nichts ändert und alles wieder in die gewohnten Bahnen laufen wird, deiner Meinung nach? Fakt ist, man muss stehts die Ziele weiter vor den Augen haben und sie konkretisieren. Man muss darauf hinarbeiten um die Ziele zu erreichen. Das oberste Ziel heißt soziale Gerechtigkeit. Der Bevölkerung in Griechenland soll es wieder gut gehen. Der Bevölkerung in Spanien auch. Und weiter und weiter...... Wie schafft man das? Nur zusammen! Wie festigt man eine Politik, ob parlamentarisch oder in der APO in der Ausserparlamentarischen Opposition? Man schafft es auf internationaler Ebene. Wenn so manchen Menschen doch einfach die Klassengegensätze und die Eigentumsverhältnisse doch nicht verschleiert bleiben. Wenn manche Menschen nicht einfach stur irgendeine Nazi-Partei in der es überwiegend nur Vollpsychopathen gibt wählen würden. Meine Güte. Wenn es die Geschichte doch ausgiebig erzählt was da passiert ist 1933 und jeder weiß was die Nazis und die anderen Faschisten angestellt haben, warum wählen viele Griechen in Griechenland Chrisi Avgi? Haben sie vergessen was die Nazis und Faschisten den Griechen und anderen Völkern angetan haben und wohin das alles geführt hat? Ich hatte gedacht da gabs ein wenig Aufklärung?

  2. #52
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.393
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Sobalt du den Hellenismus über das Türkentum stellst.
    Und wann bekomne ich meine???

  3. #53
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.494
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Nö, bin Moslem mehr nicht.
    Dann sei das. Ich folge dem Klang der Ethnie.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Und wann bekomne ich meine???
    Den echis?

  4. #54
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.393
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Dann sei das. Ich folge dem Klang der Ethnie.



    - - - Aktualisiert - - -



    Den echis?
    Oxi :-(

  5. #55
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Dann sei das. Ich folge dem Klang der Ethnie.



    - - - Aktualisiert - - -



    Den echis?
    Da ist auch ein Araber abgebildet.

  6. #56
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.494
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Oxi :-(
    Beantrage.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Da ist auch ein Araber abgebildet.
    Und Gilette Abdi.

  7. #57
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.976
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Um bei deinem Schlusssatz anzufangen, ja da hast du 100% recht, es geht nur ums Geld. Und ums Geld geht es auch allen, auch der griechischen Bevölkerung. Und sie wollen nicht mehr unter irgendwelchen absurden Spardiktaten leiden. Es muss eine Umverteilung geben und da spielt Geld eine wesentliche Rolle. Die Leute brauchen Geld zum Leben. Sie arbeiten ja schließlich dafür, sie wollen gutes Gehalt, guten Lohn bekommen. Wer will das nicht, es ist überall so. Deswegen sollten sich die Menschen überlegen, es nicht innerhalb der Grenzen ihres eigenen Landes zu lassen. Was zu lassen? Ich meine , sich international zu solidarisieren. Ist es denn so schwer zu verstehen? Die Menschen sind doch schon in Massen auf die Strasse gegangen, nicht nur in Griechenland. Wie wäre es mal, wenn man sich weiter vernetzt und austauscht? Man hat ja gemerkt, das wenn man überhaupt nichts tut und die Dinge einfach laufen lässt, die Geier schon am Werken sind. Wir brauchen eine neue Internationale Linke Politik und eine internationale Opposition. Dann gehört es dazu, bei deiner Kritik, die absolut berechtigt ist, Syriza auf die Finger zu schauen. Oder war es eher Zweifel den du hast, das sich nichts ändert und alles wieder in die gewohnten Bahnen laufen wird, deiner Meinung nach? Fakt ist, man muss stehts die Ziele weiter vor den Augen haben und sie konkretisieren. Man muss darauf hinarbeiten um die Ziele zu erreichen. Das oberste Ziel heißt soziale Gerechtigkeit. Der Bevölkerung in Griechenland soll es wieder gut gehen. Der Bevölkerung in Spanien auch. Und weiter und weiter...... Wie schafft man das? Nur zusammen! Wie festigt man eine Politik, ob parlamentarisch oder in der APO in der Ausserparlamentarischen Opposition? Man schafft es auf internationaler Ebene. Wenn so manchen Menschen doch einfach die Klassengegensätze und die Eigentumsverhältnisse doch nicht verschleiert bleiben. Wenn manche Menschen nicht einfach stur irgendeine Nazi-Partei in der es überwiegend nur Vollpsychopathen gibt wählen würden. Meine Güte. Wenn es die Geschichte doch ausgiebig erzählt was da passiert ist 1933 und jeder weiß was die Nazis und die anderen Faschisten angestellt haben, warum wählen viele Griechen in Griechenland Chrisi Avgi? Haben sie vergessen was die Nazis und Faschisten den Griechen und anderen Völkern angetan haben und wohin das alles geführt hat? Ich hatte gedacht da gabs ein wenig Aufklärung?
    In der Wirtschaftspolitik gibt es kaum Unterschiede zwischen links- und rechtsradikalen Parteien.

  8. #58
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Und Gilette Abdi.
    Nein, der Araber Abū l-Walīd Muḥammad b. Aḥmad b. Muḥammad b. Rušd ist da abgebildet, auch bekannt als Averroës.

    Arabischer Philosoph und Theologe.

    Selam.

  9. #59
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.494
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Selam.
    Salami.

  10. #60
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.393
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Beantrage.

    Ok Chef, gehe sofort los.....

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albanien bekommt ein neues Parlament (Kuvend)
    Von IbishKajtazi im Forum Bauprojekte
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 11:43
  2. Europa braucht eine neue Erzählung
    Von Hakan im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 13:17
  3. Rechtsrutsch in Europa - Ein neues Kapitel?
    Von El Hefe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 23:37
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 00:08
  5. Land unter in Griechenland und Türkei - eine Tote
    Von Popeye im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 18:07