BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Europa braucht den Euro nicht!

Erstellt von Dolls, 22.05.2012, 18:08 Uhr · 48 Antworten · 3.182 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903

    Frage Europa braucht den Euro nicht!



    Der "liebe" Thilo Sarrazin hat mal wieder ein Buch geschrieben, es trägt den Titel: „Europa braucht den Euro nicht“


    hier die markantesten Punkte die er aufgreift:


    Der Euro ist für die Demokratie in Europa nicht notwendig!

    Die Aufnahme Griechenlands in den Euro war ein Fehler!

    Die Euro-Rettungsschirme sind Humbug!

    Der Euro ist für den Wohlstand in Europa nicht notwendig!

    Es ist eine Legende, dass die deutsche Wirtschaft besonders vom Euro profitiert hat!

    Der Euro ist für den Frieden in Europa nicht notwendig!

    Die Bereitschaft, immer weiter Geld, z.B. Eurobonds, zur Rettung des Euro zu geben, ist ein „deutscher Reflex“ als Buße für Holocaust und Weltkriege!


    Was sagt ihr dazu, hat Sarrazin ins Schwarze getroffen oder sind seine Thesen aus der Luft gegriffen oder seit ihr überhaupt der Meinung, dass er die Medien gekonnt ausnutzt und dermaßen polarisiert um mit seinen Publikationen Geld zu machen ...?

  2. #2
    economicos
    Ich hab ihn bei Jauch gesehn, in einigen Punkte auch über GR hatte er nicht unrecht.

  3. #3
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Deutsche Mark.

  4. #4
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Ich hab ihn bei Jauch gesehn, in einigen Punkte auch über GR hatte er nicht unrecht.
    Warum denkst du so?

  5. #5
    economicos
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Warum denkst du so?



    z.B. bei 35sek bis 50 Das habe ich damals auch gesagt, entweder Insolvenz oder Raus aus der Währung

  6. #6
    economicos
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Warum denkst du so?
    Natürlich ist der Großteil von ihn Bullshit.

  7. #7
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Wirklich?

  8. #8
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Natürlich ist der Großteil von ihn Bullshit.

    Die Aufnahme Griechenlands in den Euro war ein Fehler!



    Richtig! Prof. Wim Kösters, Vorstand des Wirtschaftsinstituts RWI: „Die damalige Bundesregierung hat 2001 wider besseres Wissen die Aufnahme der Griechen in den Euro unterstützt. Der Regierung Schröder war nämlich bekannt, dass die griechische Regierung viele Konjunktur- und Wachstumsdaten geschönt hatte, um besser dazustehen.“

    (Thilo Sarrazin - "Europa braucht den Euro nicht": Hat Sarrazin recht? - Politik Inland - Bild.de)

  9. #9
    economicos
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Die Aufnahme Griechenlands in den Euro war ein Fehler!



    Richtig! Prof. Wim Kösters, Vorstand des Wirtschaftsinstituts RWI: „Die damalige Bundesregierung hat 2001 wider besseres Wissen die Aufnahme der Griechen in den Euro unterstützt. Der Regierung Schröder war nämlich bekannt, dass die griechische Regierung viele Konjunktur- und Wachstumsdaten geschönt hatte, um besser dazustehen.“

    (Thilo Sarrazin - "Europa braucht den Euro nicht": Hat Sarrazin recht? - Politik Inland - Bild.de)
    Schwierig zu beurteilen. Fakt ist aber, dass fast alle Länder bis auf wenige Ausnahmen haben bei der Euroeinführung nicht die Maarstricht-Vorgaben erfüllt und somit sich selbst "verarascht". Denn die Vorgaben wurden von der EU beschloßen

  10. #10
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Schwierig zu beurteilen. Fakt ist aber, dass fast alle Länder bis auf wenige Ausnahmen haben bei der Euroeinführung nicht die Maarstricht-Vorgaben erfüllt und somit sich selbst "verarascht". Denn die Vorgaben wurden von der EU beschloßen


    Ja, aber angesichts der Tatsache, dass Deutschland (Schröder-Regierung) somit auch die anderen gewusst haben dass Griechenland mogelt, sind sie selber schuld. Somit müssen sie gerade stehen auch für ihre Fehler.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Europa braucht keinen Islam
    Von The Power im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 15:06
  2. Europa braucht einen Präsidenten
    Von Krešimir im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 13:25
  3. Europa braucht Stabilität auf dem Balkan
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 19:46
  4. Europa braucht in der Zukunft neue Freunde
    Von Albanesi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 23:04