BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 79

Europa driftet nach rechts ab (Arte-Doku)

Erstellt von Zurich, 09.04.2016, 09:33 Uhr · 78 Antworten · 4.887 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.356

  2. #42
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Ich kenn nur eins an der Unterführung zum Busbahnhof. Das ist eine Schmuddelecke, zwischen Hafen und Pazar, aber gut sichtbar, wenn man von zu den Fähren oder zum Bahnhof will. Also was die Riva betrifft. Dann gibts noch eins auf der anderen Seite der Stadt, aber ziemlich mickrig, ist ganz bestimmt keine Tourigegend. Und dann gibts es noch eins in Kastela. Die meisten Denkmäler sind sowieso ziemlich abseits, wie das HOS Denkmal, das in einer Hochhausggend steht, da geht keine Sau hin, dazu ist es noch keine besonders gute Gegend. Aber da gibts ne gute Pita. Außerdem wird es bewacht, damit es nicht wieder mit Farbe beworfen wird.

    Für uns bleibt das wichtigste Denkmal Grgur Ninski, danach Marulic

  3. #43
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Hatte der Zlatko da nicht ein serbisches Magazin in der Hand?
    NIN

  4. #44
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.356
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nicht nur das.
    Ich war zwischen 2007 und 2014 jeden Sommer in Kroaten (habe halt viele kroatische Kollegen). Nicht nur ich, auch viele Schweizer und Leute anderer Nationen waren mit uns dabei.
    Wir gingen immer in der Hochsaison (also Juli-August-Übergang). Und jedes Mal Gotovina- und Tudjman-Bilder so weit das Auge reicht. Panzer, Fahnen, Brigaden,....etc...etc... Man hätte meinen Können, es ist wieder Oluja '95. Zudem sieht man den einen oder anderen "Schwarz-gekleideten".

    Man sein dass das für viele Kroaten ein wichtiger Erinnerungstag ist. Aber ich kann bestätigen, dass das sehr viele Touristen verstört. Auch die Leute, die jedes mal mit uns waren (Schweizer, Italos,...etc..) fanden das ganze "sehr merkwürdig und komisch". Hinzu kommt, dass die meisten (heutigen) Westeuropäer so veranlagt sind, dass sie bei übertriebenen Patriotismus sofort an Faschismus denken (es sei den es läuft gerade die Fussball-WM/EM). Musste ihnen halt erklären, dass das so halt auf dem Balkan ist. Auf der anderen Seite (Serben, Bosniaken) ist das ganze nämlich nicht viel anders.

    Balkan hat ein riesiges Nationalismusproblem. Heute noch!!!

    Dass sie nicht dagegen tun, zeigt sich auch in der Wirtschaft. Obwohl sehr vieles Tourismus-schädlich ist, toleriert man es trotzdem. Auch die Serben tun das sehr brav. Alles schön auf Kyrillisch und weg mit dem Lateinischen, damit ja kein Tourist durchblickt. Und auf bosniakischer Seite duldet man den Araber-Trend und schaut einfach zu wie sich Sarajevo langsam in Islamabad verwandelt, dabei schätzten sehr viele Touristen in YU-Zeiten die kulturelle und religiöse Vielfalt dieser Stadt.

    Wir Kroaten haben ein Nationalismussproblem nicht mit der jüngeren Vergangenheit sondern mit der Vergangenheit im 2ten WK. Tudman und Gotovina steht für das neue Kroatien. Einer ist Soldat der nie ein Held sein wollte Kriegsverbrechen und Kriegsschmarotzer verabsäute er selber. Der andere ist der erste Kroatische Präsident und ehmaliger Partizane aus welchen Gründen wollte er sich von Yu trennen?
    Tudman und Gotovina sind oder waren beides keine Serben Hasser
    Was ist Seselj und seine Anhänger was fordern sie, Kroatien kann sich mit den Heutigen Grenzen gut abfinden müsam wenn es Leute beim Nachbarn hat die Kroatien mit Panzern einnehmen wollen.
    Du kommst aus Banjaluka kanst dich erinnern wie es vor dem Krieg war und wie es Heute ist was haben die Leute aus dem andersglübigen Nachbarn gemacht albeinige wider zurück kehren wollten, was ist sus dem Lateinischen geworden jetzt hat das Kyrillische Oberhand bekommen obwohl es in der Öffentlichkeit vor dem Krieg nie da war.

    Es ist alles nationalistischer geworden ich wollte es wäre anderst Kroatien hat Mühe im eigenen Land aufzuräumen, der Nachbar tut nichts für die Aufarbeitung des letzten Krieges Serbien wie auch Vucic sagen nie das der Angriff auf Kroatien falsch war, sie sagen auch nicht es war falsch 1/3 Kroatiens einzunehmen und alle Kroaten da zu vertreiben. Von Vucic hört man nur die Kroaten sin böse und haben 300000 Serben vertrieben.

    Kroatien hat in anderen Regierungszeiten einen grossen Schritt zu Serbien gemacht, es wäre schön wenn Serbien den gleichen Schritt zu Kroatien machen würde.

    Wenn das zwischen Kroatien und Serbien geklärt ist kann auch in Bosnien mit der Bekämpfung des Nationalismuss begonnen werden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen

    Für uns bleibt das wichtigste Denkmal Grgur Ninski, danach Marulic
    Hast auch an seinem Zehen gerieben soll Glück bringen

  5. #45
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.885
    "AfD ist keine rechtsextremistische Partei"
    Der Chef des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, spricht sich überraschend deutlich gegen eine Überwachung der Alternative für Deutschland (AfD) aus. Die Voraussetzungen dafür seien nicht erfüllt.







    Verfassungsschutz: Frauke Petrys AfD ist keine rechtsextreme Partei - DIE WELT

  6. #46
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.585

  7. #47
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen

    Hast auch an seinem Zehen gerieben soll Glück bringen

    Klar, das ist das Wichtigste

  8. #48
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.885
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Klar, das ist das Wichtigste
    joj al si mi glup, kao .......

  9. #49
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.356
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Klar, das ist das Wichtigste
    Ich auch ob es mir wirklich Glück gebracht hat wiss ich nicht.

  10. #50
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.585
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Ich auch ob es mir wirklich Glück gebracht hat wiss ich nicht.
    Nije sigurno, ali tradicija je takva.

Ähnliche Themen

  1. Nationalismus: Europas Osten rückt nach rechts
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 12:26
  2. Deutschland driftet nach rechts!!!
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 17:44
  3. Polnische Einwanderung nach Deutschland ab 2011
    Von AvniSinanoglu im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 03:48
  4. Fernsehen in Kosovo - Arte Doku
    Von Luli im Forum Balkan im TV
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 11:56
  5. Fernsehen in Albanien - Arte Doku
    Von Luli im Forum Balkan im TV
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 21:46