BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 79 von 79

Europa driftet nach rechts ab (Arte-Doku)

Erstellt von Zurich, 09.04.2016, 09:33 Uhr · 78 Antworten · 4.881 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.857
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Du bist in der Minderheit. Balkaner diskutieren in Schleifen. Aus Sicherheitsgründen, damit sie sich nicht umbringen.

    Mach mal lieber die anderen Threads wieder auf
    test

  2. #72
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Antifašistička fronta Dalmacije obilježila 10. travnja


    Tradicionalnom akcijom kićenja javnih pisoara i wc školjki likom Poglavnika Ante Pavelića i mokrenja po istom obilježen je i ovaj 10. travnja u organizaciji Antifašističke fronte Dalmacije. Ovim činom izražavamo naš stav prema istom, prema njegovim sljedbenicima i svima koji slave ovaj dan te omogućujemo svima koji dijele naš stav da ga također izraze mokrenjem ili ako se ne slažu s njim da ga izvlače iz govana kao što to već radi naša Vlada, Kaptol, HDZ i mnogi drugi falsifikatori, lažovi i mitomani. Ove godine Ante je završio u pisoarima u: Splitu, Šibeniku, Zadru, Kninu i Zagrebu, a nadamo se da će se sljedeće godine akcija proširiti po cijeloj zemlji.
    Na ovaj datum prisjećamo se i onoga što potom uslijedilo: masovni antifašistički otpor i oružana borba protiv fašizma u kojoj je sudjelovalo čak 111.677 Dalmatinki i Dalmatinaca pripadnika Narodnooslobodilačkog pokreta koji su izvojevali jednu od najslavnijih pobjeda nad fašizmom.
    Jer ne smijemo zaboraviti da je baš 8. dalmatinski korpus uz savezničku pomoć samo u vidu zračne potpore i opremanja 1. tenkovske brigade samostalno oslobodio Dalmaciju 4. prosinca 1944.
    Oružana borba je počela već u kolovozu 1941. kad su formirani: Splitski, Kaštelansko-trogirski, Vodičko-zatonski, Šibenski, Primoštensko-krapanjski, Sinjski i Solinski partizanski odred, a do kraja rata je oformljeno ukupno 48 partizanskih odreda.
    Na jesen 1942. osniva se i Prva dalmatinska proleterska udarna brigada, a do kraja rata će biti formirano sveukupno 18 dalmatinskih brigada.
    10. rujna 1942. u Podgori se rađa i partizanska mornarica s nekoliko malih naoružanih ribarskih brodova, a rat završava s 16 tisuća pripadnika i 500 brodova.
    Najveće žrtve i herojstva su Dalmatinci pokazali u najtežim bitkama za Narodnooslobodilačke borbe, pa je tako u Bitci na Sutjeci skoro polovica od ukupno 7.543 poginula borca bilo iz Dalmacije.
    Prisjećamo se i fašističke represije koju su u Dalmaciji vršili udruženim snagama talijanski fašisti, četnici, ustaše i nacisti. O isprepletenosti tih snaga najbolje govore dva podataka. Četnici su Talijanima služili kao "Milizia Volontaria Anti Comunista" koja je klala partizanske obitelji i palila im sela, a nakon što Nijemci preuzimaju kontrolu nad Dalmacijom četnike službeno nazivaju “Hrvatska borbena zajednica” s obzirom da ih tzv. NDH opskrbljuje oružjem i mirovinama.
    Za vrijeme NOB-a poginula je 18 tisuća dalmatinskih partizana i još 15 tisuća Dalmatinaca stradalo je kao žrtva fašističkog terora i žrtve rata. Kroz logore je prošlo 82 tisuće Dalmatinaca, u Zbijegu u Italiji i Africi bilo ih je oko 39 tisuća.
    Stoga, na današnji dan poručujemo da znamo tko je i kako pobijedio u Drugom svjetskom ratu.Smrt fašizmu i povijesnom revizionizmu!Sloboda narodu!





    +













  3. #73
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.949
    ......vrh "anti"fasistickog debilizma...

  4. #74
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ......vrh "anti"fasistickog debilizma...
    Wieso? Findest du diese Aktion etwa daneben?

  5. #75

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    früher oder später muss das pendel ja wieder zurückschwingen. meiner meinung nach sind wir aber noch weit davon entfernt.

  6. #76
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.949
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wieso? Findest du diese Aktion etwa daneben?
    ...als 1. muss ich sagen, dieser kampf ist lächerlich..."anti"faschisten gegen faschisten... wie mörder gegen kinderschänder...partei zu ergreifen ist unnötig...2. diese aktion verhindert natürlich ein aufkeimen der verherrlichung von a. pavelic ...es ist etwas feiges und nur auf dem "papier" vorhandenes...wie das "smrt fasizmu" geschmiere an wänden...oder das "dogodine u kninu" transparent der grobari....das sie seit 6-7 Jahren mit sich führen...

  7. #77
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.004
    Keupstraße Köln: Eskalation wegen ?Graue Wölfe?-Aufkleber ? Mann schwer verletzt | Express.de

    Polizei in Stuttgart attackiert: Türken-Demos laufen aus dem Ruder - Stuttgart - Stuttgarter Zeitung



    wenn Ausländer ihre Problem in Deutschland austragen , dann jibt es nur eins...abschieben


    und wer sich jetzt wundert, dass Rechte wie ich zulauf bekommen, dem sei nur gesagt...willkommen in der Realität !

    zds

    - - - Aktualisiert - - -

    .Die Kundgebung der Türken hatte laut Polizei etwa 700 Teilnehmer, auf der Seite der Kurden und Linksaktivisten waren es etwa 600. 700 Polizeibeamte waren vor Ort. Ein Helikopter kreiste über der Stadt.
    Die Kundgebung der Türken glich einem roten Fahnenmeer, auf Bannern standen Parolen gegen die verbotene kurdische Partei PKK, etwa „Gib der PKK keine Chance“. Teilnehmer dieser Demo kletterten auf ein Denkmal und schwenkten die rote Halbmond-Fahne der Türkei. Zunächst hatten die Polizei erklärt, die Situation sei friedlich. Im Laufe des Nachmittags habe sich die Stimmung aufgeheizt und sehr aggressiv, sagte der Behördensprecher.

    ​noch Fragen


    man stelle sich nur vor Deutscher steigt auf ein Denkmal von Attatürk und schwenkt die deutsche Fahne......Recep Kriegserklärung

  8. #78
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.004
    Betrug durch russische Pflegedienste erreicht neue Dimension - DIE WELT


    Der Betrug russischer Pflegedienste hat nach Informationen der "Welt am Sonntag" und des Rechercheteams des Bayerischen Rundfunks (BR Recherche) bundesweit eine neue Dimension erreicht. Das Bundeskriminalamt (BKA) hat inzwischen Hinweise auf Strukturen organisierter Kriminalität. Den Sozialkassen entsteht offenbar ein jährlicher Schaden von mindestens einer Milliarde Euro.

    Beim Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen durch russische Pflegedienste handelt es sich um ein bundesweites Phänomen, das insbesondere dort auftritt, wo sich durch Sprachgruppen geschlossene Systeme bilden", so das BKA in seinem Abschlussbericht.


    Nur weiter so..,,am Ende braucht sich niemand beschweren...wenn er wieder kommt.

  9. #79
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.004

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Nationalismus: Europas Osten rückt nach rechts
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 12:26
  2. Deutschland driftet nach rechts!!!
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 17:44
  3. Polnische Einwanderung nach Deutschland ab 2011
    Von AvniSinanoglu im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 03:48
  4. Fernsehen in Kosovo - Arte Doku
    Von Luli im Forum Balkan im TV
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 11:56
  5. Fernsehen in Albanien - Arte Doku
    Von Luli im Forum Balkan im TV
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 21:46