BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Wo Europa noch an seine Grenzen stößt

Erstellt von TigerS, 28.12.2011, 08:39 Uhr · 15 Antworten · 1.648 Aufrufe

  1. #11
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    ...Aber einzigartig ist diese Selbsterhebung über die geschichtliche Realität nicht in der Region. Auch die Blockadepolitik Griechenlands gegenüber Mazedonien – nur weil Mazedonien sich Mazedonien nennt – gehört zu diesem Typus von Nationalismus, der in Europa nicht mehr anschlussfähig ist.


    Gerade Europa, welches der zerstückeltste Kontinent der Welt ist, brauch den Balkan nicht zu belehren. Erhebe du die lächerlichen Identitätsprobleme FYROMs nicht auf die gleiche Ebene mit einem Krieg im Kosovo oder in Bosnien, du Wichtigtuer.
    Zumal ihr sowieso im Unrecht seid und das ist ein Fakt.

  2. #12
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Was Kosovo und Abchasien angeht sind die westlichen Länder richtig dreckige Heuchler.
    Bei Abchasien muss natürlich das "Völkerrecht" berücksichtigt werden, bei Kosovo kann man ne Ausnahme machen. Ich verstehe nicht was der Unterschied zwische Abchasien und Kosovo ist.
    Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin , zwischen Abchasien und Kosovo besteht nicht der geringste Unterschied.

    Weil Abchasien auch 85 Anerkennungen und eine Bestaetigung der Unabhaengigkeit vom IGH hat.

  3. #13

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin , zwischen Abchasien und Kosovo besteht nicht der geringste Unterschied.

    Weil Abchasien auch 85 Anerkennungen und eine Bestaetigung der Unabhaengigkeit vom IGH hat.
    Ja die Frage ist aber wieso haben diese Länder Kosovo anerkannt? Wieso durften sie das überhaupt? Wenn die Amis Kosovo anerkennen, dann müssen sie auch Abchasien anerkennen!
    Zum Zeitpunkt der Unabhängigkeitserklärung gab es keinen Unterschied zwischen Kosovo und Abchasien.

  4. #14

    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    461
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin , zwischen Abchasien und Kosovo besteht nicht der geringste Unterschied.

    Weil Abchasien auch 85 Anerkennungen und eine Bestaetigung der Unabhaengigkeit vom IGH hat.
    Das hat doch nichts mit der Anzahl der anerkennenden Staaten zu tun. Taiwan wird auch nur von 24 Staaten anerkannt und Palästina sogar von 128 und ist Mitglied der UNESCO, heißt das jetzt, dass Taiwan "weniger Staat" ist als Kosovo und Palästina "mehr"?

    Alle diese Gebiete haben gemeinsam, dass ihre Abspaltungen nicht vom Mutterland anerkannt wurden und dass daraus resultierend die internationale Anerkennung beschränkt ist.

    Ob dieses Gebiet nun von nur einem oder von 150 Ländern anerkannt wird ist zweitrangig.

    Ein vollwertig anerkannter Staat wird zB von keinem anderen Staat der Welt als sein Territorium beansprucht und dieser Anspruch wird auch von keinem anderen Staat der Welt anerkannt. Im Fall des Kosovos beansprucht der Staat Serbien das Kosovo als Provinz und das wird von mehr als 100 Staaten anerkannt und auch von der UN.

    Das Kosovo hat nur deswegen mehr Anerkennungen, als viele anderen abtrünnigen Gebiete, weil sie starke und einflussreiche Unterstützer haben und gleichzeitig einen schwachen Staat, von dem sie sich losgesagt haben. Taiwan spaltete sich dagegen von einem weitaus einflussreicheren und stärkeren Staat ab und daher liegt die Zahl der anerkennenden Staaten bei nur 24, obwohl faktisch gesehen Taiwan 100 mal mehr Staat ist, als das Kosovo, da helfen Taiwan auch die starken Unterstützer nicht viel.

  5. #15
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Komarac Beitrag anzeigen
    Das hat doch nichts mit der Anzahl der anerkennenden Staaten zu tun. Taiwan wird auch nur von 24 Staaten anerkannt und Palästina sogar von 128 und ist Mitglied der UNESCO, heißt das jetzt, dass Taiwan "weniger Staat" ist als Kosovo und Palästina "mehr"?

    Alle diese Gebiete haben gemeinsam, dass ihre Abspaltungen nicht vom Mutterland anerkannt wurden und dass daraus resultierend die internationale Anerkennung beschränkt ist.

    Ob dieses Gebiet nun von nur einem oder von 150 Ländern anerkannt wird ist zweitrangig.

    Ein vollwertig anerkannter Staat wird zB von keinem anderen Staat der Welt als sein Territorium beansprucht und dieser Anspruch wird auch von keinem anderen Staat der Welt anerkannt. Im Fall des Kosovos beansprucht der Staat Serbien das Kosovo als Provinz und das wird von mehr als 100 Staaten anerkannt und auch von der UN.

    Das Kosovo hat nur deswegen mehr Anerkennungen, als viele anderen abtrünnigen Gebiete, weil sie starke und einflussreiche Unterstützer haben und gleichzeitig einen schwachen Staat, von dem sie sich losgesagt haben. Taiwan spaltete sich dagegen von einem weitaus einflussreicheren und stärkeren Staat ab und daher liegt die Zahl der anerkennenden Staaten bei nur 24, obwohl faktisch gesehen Taiwan 100 mal mehr Staat ist, als das Kosovo, da helfen Taiwan auch die starken Unterstützer nicht viel.
    Hallo Bruder, lass doch die Kosovarischen Brüder ihren Weg gehen, in frieden, warum ihnen den Weg in die Freiheit versperren, auch ohne Krieg hat dieses kleine Volk seinen Willen zur Unabhängigkeit erklärt, dies sollte man akzeptieren und schätzen, ist das recht der Völker auf Selbstbestimmung nicht heilig?

    Peace Bruder

  6. #16

    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    461
    Heiliger als eine Totenmesse für Völkermörder ganz gewiss

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Neue Grenzen in Europa?
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 15:06
  2. Top-Investor stößt deutsche Staatsanleihen ab
    Von El Greco im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 01:23
  3. Syrien soll seine Grenzen vermint haben
    Von Barney Ross im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 17:54
  4. DER BALKAN UND SEINE GRENZEN....
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 22:41
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 20:49