BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 84

Europa vor der Wende ...?

Erstellt von Beogradjanin, 16.10.2010, 00:05 Uhr · 83 Antworten · 3.553 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Lass die unterstellungen,ich mag die juden.
    Die juden würden niemals expandieren,niemals andere nicht-juden zu juden machen,das wissen wir oder?
    Sie habenihr land in Israel und haben nie was anderes verlangt,im gegensatz zu den radikalen islamisten.

    Wer ist dann schuld,die deutschen?
    Was sollen sie noch machen?

    Achso,europa islamisieren...ala ukbar ...und die anderensachen.
    Wie wäre es wenn du deine sachen packst?
    Alda wieviele Islamisten mit bärten ich gesehen habe die wegen abschiebung geheult haben.^^

    Ein türke oder Kurde wollte sich sogar mit seinem kleinen kind aus dem fenster stürzen.


    Mal eine frage,was macht ihr für deutschland????



    Expandierungsgeilheit?

  2. #42

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Oder einfach abschieben.

    Wenn ein deutscher in der türkei leben will und sich nicht anpasst,dann abschieben.
    Wenn sich ein türke hier nicht anpasst dann in die türkei abschieben.

    Usw. in jedem land
    So hätte jeder seinen frieden und es wäre ruhig.
    sowas kannst du vergessen daher viele deutschen pass haben...

    dann lassen sich halt die meisten einen deutschen pass machen und schon ist man vom abschieben geschützt und das problem wäre wieder nicht gelöst

  3. #43
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen


    Expandierungsgeilheit?


    dass ist die neue masche der nazis, sich judenfreundlich zu geben um an die macht zu kommen, nur sind die meisten von dennen schlimmere anti-semiten als der harte kern der hamas.

  4. #44

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    ja und heißt das das 100 prozent benachteiligt werden müssen villeicht hattest du ja glück?????

    was war denn mit den italienern anfang 50er und den griechen
    ?

    was ist mit den latinos in amerika was hat der islam damit zutun?????????






    deutsche sind in gewisser art und weise schuld sie machen viel zu viele unterschiede man fühlt sich nicht willkommen man fühlt sich abgestoßen man fühlt sich klassifiziert egal ob man hallo entschuldigen sie bitte sagt

    oder eh opfer mach platz

    am ende bist du doch nur ein kanacke


    wobei ich finde dass ich als albaner in der lage bin mich höher einzustufen als ein deutscher oder ????

    Ein beispiel:
    In der Schule war ich am anfang auch nicht beliebt,
    ich war ein fremder,aber ich bin auf die leute zu,hab versucht mit ihnen zu reden,ich wurde abgewiesen.
    Aber nach 3-4 tagen lief es und und wir redeten.
    Sie fingen an mich zu mögen,weil sie in mir keine gefahr sahen.
    Ich wurde ein Freund.
    sie erzählten mir das sie Ausländer nicht mögen,sagten mir aber das ich ordentlich bin.
    Erst konnte ich das nicht verstehen,aber mit der zeit habe ich gesehen was sie meinten.

    Selbst ausländer mochten bestimmte ausländer nicht.
    Und daran ist nicht deutschland schuld.
    Denn mich haben sie am anfang auch nicht gemocht,aber ich habe ihnen gezeigt das ich keiner "Eyyyyy man,schlägerei?" bin.

    Aber wenn man sich als was besseres fühlt,weil man den die jüngste religion ist die richtige und alle anderen sind dreck,dann kann es nicht klappen.
    Dann abschiebung und fertig (auch wenn sie heulen).

  5. #45

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    sowas kannst du vergessen daher viele deutschen pass haben...

    dann lassen sich halt die meisten einen deutschen pass machen und schon ist man vom abschieben geschützt und das problem wäre wieder nicht gelöst

    Wenn es hier Deutsche aufstände gibt,dann wirst du sehen wie wert dieser pass ist.

  6. #46

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen
    dass ist die neue masche der nazis, sich judenfreundlich zu geben um an die macht zu kommen, nur sind die meisten von dennen schlimmere anti-semiten als der harte kern der hamas.

    ach ist doch der gleiche dreck die leute denken wenn sie sich auf was beschränken sind sie cool man muss bisschen ideologisch lockerer bleiben und nicht hardliner auf was rumhacken und sich nicht von der linie bewegen

    wow ich bin jetzt rechts ich darf dies nicht das nicht usw man brauch ein weites horizont deswegen sind ür mich poltiker und vorallem extremisten behindert

    sie grenzen sich ein





    man kann doch zu einem thema ehr konservativ sein zum anderen ehr liberal und sonst ein kapitalist der auf seine werte achtet und doch zu gleich geldspenden????? aber nein entweder links oder rechts

  7. #47
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Roberto, Naziströmungen hat es früher auch schon gegeben, da warst du noch ein Kind und von Islam war damals überhaupt keine Rede

  8. #48

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen


    Expandierungsgeilheit?
    Das ist Jüdisches Land!
    Dort wurde Jesus als Jude geboren.
    Damals gab es den Islam nicht.

  9. #49

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von Roberto;2114772[B
    ]Ein beispiel:
    In der Schule war ich am anfang auch nicht beliebt,
    ich war ein fremder,aber ich bin auf die leute zu,hab versucht mit ihnen zu reden,ich wurde abgewiesen.
    Aber nach 3-4 tagen lief es und und wir redeten.
    Sie fingen an mich zu mögen,weil sie in mir keine gefahr sahen.
    Ich wurde ein Freund.
    sie erzählten mir das sie Ausländer nicht mögen,sagten mir aber das ich ordentlich bin.
    Erst konnte ich das nicht verstehen,aber mit der zeit habe ich gesehen was sie meinten.[/B]




    Selbst ausländer mochten bestimmte ausländer nicht.
    Und daran ist nicht deutschland schuld.
    Denn mich haben sie am anfang auch nicht gemocht,aber ich habe ihnen gezeigt das ich keiner "Eyyyyy man,schlägerei?" bin.

    Aber wenn man sich als was besseres fühlt,weil man den die jüngste religion ist die richtige und alle anderen sind dreck,dann kann es nicht klappen.
    Dann abschiebung und fertig (auch wenn sie heulen).
    haar genau die gleiche story bro wurde mir und wird mir erzählt bei gruppen bildungen für aufträge wurde ich vond en deutschen trotzdem ignoriert nur ausländer halt und auch nur wennsie ihr evorteile sahen kamen die an


    ich hatte einen besten deutschen freund und der hat am ende trotzdem obwohl wir uns sehr gut verstanden mich oft verraten und zum schluss hat er sich ebend nur mit deutschen abgegeben

    mit deutschen die mit mir offiziel öffentlich kein problem hatten aber ich ihren kern auch nie durchbrechen konnte


    nen kurdischer kollege führt ne kneipe voller glatzen usw ihm wird auch immer erzählt er wäre korrekt und usw und er wäre nicht so wie der rest

    wie ist denn der rest omg wenn 60 prozent der türken so wären dann hätten wir 2 millionen kriminelle? ach komm hör auf wirklich hör auf


    auf ner homparty voller deutscher war ich mit nen kumpel da da sind die zu ihm hin du bist bestimmt der freund von "chicco"


    jetzt kannst du dir deinen senf dazu denken

    warum kann denn mein kumpel zum beispiel nicht ein kumpel von den anderen deutschen sein?

  10. #50

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Roberto, Naziströmungen hat es früher auch schon gegeben, da warst du noch ein Kind und von Islam war damals überhaupt keine Rede
    Jetzt aber wächst er rasant.
    Aber die deutschen sind schuld.
    Allein wenn ich sehe wie Vogel da vorne steht mit seinen bärtigen kumpels und leute die vom TV interviewt werden, und gleichzeitig auch von Islamisten gefilmt (damit man sich bedroht fühlt) damit man sich im eigenen land zurückhält...dann weiß ich nicht mehr.

    Vielleicht wäre so eine Aktion auch in deinem land nützlich damit du mal die deutschen verstehst.

    Hier werden schon deutsche im eigenen land bedroht.
    HALLO


    Aber Europa hat alles durchgestanden,also wird man auch das hier durchstehen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 253
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 21:47
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 14:44
  3. Türkei schafft Wende und klettert wieder nach oben
    Von Sultan Mehmet im Forum Sport
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 16:25
  4. Wende im «Dopingfall» Dominikovic
    Von Grasdackel im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 18:10
  5. Kosovo: Drastische Wende
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 17:52