BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Europaparlament debattiert über Visa-Freiheit für Bosnien und Albanien [06.10.2010]

Erstellt von Emir, 06.10.2010, 11:34 Uhr · 15 Antworten · 2.376 Aufrufe

  1. #11
    Apache
    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    3 Monate in einem Zeitraum von 6 Monaten


    www.info4alien.de/doc/visaeudv.htm




    .
    stimmt

    artikel 5 der schengen gesetze

  2. #12

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von Zdravko Beitrag anzeigen
    wie lange ist die wartezeit, für wiedereinreise?

    Sowas gibt es? Ist doch nicht so leicht wie dachte

  3. #13

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    war nicht anders zu erwarten. nur Kosovo bleibt derweil ein schwarzes Loch das früher oder später mitgeschleppt wird, die Faulen Pelze in KS-Regierung tun nichts. vor 1 Jahr wurden die Biometrischen-Pässe versprochen.

    Bosnien und Albanien

    EU-Parlament stimmt für Visafreiheit




    Reiseerleichterungen sollen zu Jahresende in Kraft treten - Endgültig grünes Licht müssen die Innenminister im November geben

    Brüssel - Das Europaparlament in Brüssel hat sich am Donnerstag mit breiter Mehrheit für die Aufhebung der Visapflicht für die Bürger von Bosnien-Herzegowina und Albanien zum Jahresende 2010 ausgesprochen. Damit die Bürger dieser Länder auch wirklich für Aufenthalte von bis zu drei Monaten visafrei in die Schengen-Zone einreisen können, müssen auch die EU-Innenminister im November mit entsprechender Mehrheit grünes Licht geben. Sollte die Regelung in Kraft treten, würde in Kürze für alle Länder des westlichen Balkan Reisefreiheit in die EU gelten, mit Ausnahme des Kosovo.
    Nach Angaben der Grünen Europaabgeordneten und Kosovo-Berichterstatterin des Europaparlaments, Ulrike Lunacek, gibt es Widerstand gegen die Aufhebung der Visafreiheit für Bosnien und Albanien noch von Dänemark, den Niederlanden, Deutschland und Frankreich. Es sei wichtig, dass die nationalen Regierungen die Maßnahme nicht blockierten.

    Um in den Genuss von Visafreiheit zu gelangen, müssen die Länder biometrische Reisepässe ausstellen und bestimmte Kriterien im Zusammenhang mit der Bekämpfung der illegalen Einwanderung und dem Schutz öffentlicher Sicherheit und Ordnung erfüllen. Die EU hat bereits im Dezember 2009 die Visapflicht für Serben, Mazedonier und Montenegriner abgeschafft. Viele bosnische Serben verfügen allerdings über serbische Pässe und konnten damit den Visazwang umgehen. Die (muslimischen) Bosniaken blieben dagegen von den Reiseerleichterungen ausgeschlossen, was zu Kritik an der EU-Entscheidung im Vorjahr geführt hatte. (APA)


    EU-Parlament stimmt für Visafreiheit - Europa - derStandard.at

  4. #14
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    In meinen Augen ist die Visumpflicht in Europa sowieso schlimm. Ich finde, jeder sollte überall hin reisen können, ohne Visum. Und was den Arbeitsmarkt angeht: seitdem Serben visumfrei reisen können hat es auch keinen Schwarzmarkt-Boom gegeben; einfach weil die Kontrollen viel schärfer sind als noch vor 20 Jahren und sich Schwarzarbeit für so manchen Arbeitgeber nicht mehr lohnt angesichts der horrenden Strafen, die drohen.

  5. #15
    chimpovic
    xD

  6. #16

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898
    tja europa braucht wieder arbeitskräfte komisch das sie nunja keine kriege am balkan mehr provozieren.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 20:09
  2. EM Quali : Albanien - Bosnien 8 Okt. 2010
    Von BosnaHR im Forum Sport
    Antworten: 921
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 11:22
  3. EU: Spindelegger will Visa-Freiheit für Albanien
    Von Boom_Boom_BaBa im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 19:28
  4. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 00:53
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 17:45