BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 71

Ex-Jogoslawen und Balkanesen in Deutschland!

Erstellt von Heros, 02.04.2005, 13:55 Uhr · 70 Antworten · 3.309 Aufrufe

  1. #61
    Mare-Car
    NA, ihr könnt ja das Maul ganz weit aufreissen. Aber auf meinen Beitrag könnt Ihr njicht eingehen...ok

    Dann liefere mal Beweise für deine Theoriehen....wir haben genug Karten wo Albanien im 13Jahrhundert am Kaspischen meer liegt....da waren wir slwen längst auf dem BAlkan.

    LOs, zeige mir doch mal woran ich erkennen kann das du Illyrier bist.

  2. #62
    Avatar von Klement

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Gjergj
    Genau!
    Denn nachdem bisherihen erkenntnisen sagt man auch
    das die antiken Makedonier Albaner/Griechen und Römer waren.
    Sie hatten eine latein-änliche Schrift.
    Die bei Uns bis heute noch exsistiert.

    Ach ja Makedone!
    Warum schreibt ihr dann kryllish (slawish bzw. russische Schriftzeichen)
    so wie die Serben und nicht so wie Wir oder die Griechen?
    Quelle du Dummbeutel. Dummdaher quasseln kann jeder!!! Und eine anständige Quelle ist angebracht...

    Und von den Slawenapposteln sollen dir deine Eltern erzählen,wahrscheinlich waren das auch noch Albaner.zzzhhh...einfach nur LÄCHERLICH...

  3. #63
    Avatar von Klement

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Albanesi
    http://www.uniklinik-duesseldorf.de/deutsch/Unternehmen%2FInstitute%2FInstitut%20f%FCr%20Human genetik%20und%20Anthropologie%2FForschung%2FAnthro pologie%2FDas%20Aromunen-Projekt/index_1.html

    Zusammensetzung der Arbeitsgruppe

    PD Dr. Horst Schmidt (Leiter des Projekts) Institut für Humangenetik und Anthropologie der Universität Ulm
    Dr. Hans-Georg Scheil Institut für Humangenetik und Anthropologie,
    Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
    PD Dr. Wolfgang Huckenbeck Institut für Rechtsmedizin, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
    Prof. Dr. J. Bertranpetit Unitat de Biologia Evolutiva, Universität Barcelona, Spanien
    Dr. D. Comas Unitat de Biologia Evolutiva, Universität Barcelona, Spanien
    Prof. Djordjevic Medizinische Fakultät, Skopje, Makedonien
    Dr. L. Efremovska Medizinische Fakultät, Skopje, Makedonien
    Prof. Dr. N. Xirotiris Democritos-Universität, Komotini, Griechenland
    Dr. C. Glavce Anthropologisches Institut Bukarest, Rumänien
    Prof. Dr. I. Mikerezi Universität Tirana, Albanien


    Die wichtigste Fragestellung in diesem Projekt ist die nach der Herkunft und der Stellung der Aromunen, einer relativ unbekannten Population der Balkanregion, sowie die genetischen Beziehungen zwischen den einzelnen Aromunen-Gruppen und zu den Nachbarbevölkerungen.
    Eine weiteres Problem ergibt sich aus der Frage, inwieweit die nach dem 1. Weltkrieg entstandenen politischen Grenzen und die Ethnizität zu der distinkten Verteilung genetischer Marker beigetragen haben.






    --------------------------------------------------------------------------


    Ich glaube solchen Leuten als Historiker!

    Denn es haben Biologen Humangenetiker , Anthropologen aus Deutschland , Spanien , Makedonien , Griechenland , Rumänien und Albanien dran gearbeitet!

    Eugene Borza
    Professor of Ancient History at the Pennsylvania State University
    Makedonika and In the Shadow of Olympus

    E. Badian, Department of History, Harvard University
    "Studies In The History Of Art Vol 10: Macedonia And Greece In Late Classical And Early Hellenistic Times" By The National Gallery Of Art, Washington, 1980.




    American Philological Association
    Ancient Macedonians Vs the ancient Greeks Differences cited by modern historians
    Taken from articles on Ancient History published by A.P.A.


    Peter Green
    Historian and Professor of Classics at the University of Texas
    Alexander of Macedon and Alexander to Actium

    A.B. Bosworth
    Professor of Classics and Ancient History, The University of Western Australia
    On the Macedonian language and ethnicity of the Macedonian Army


    N.G.L. Hammond
    Professor of Greek University of Cambridge



    Greece and Macedon
    P.A. Brunt - Introduction to the translation of Arrian (Anabasis of Alexander), Loeb Classical Library, London, 1999


    David G. Hogarth
    British Historian
    Philip and Alexander of Macedon


    Pierre Jouguet
    French Historian
    Alexander the Great and the Hellenistic World

    History of Macedonia
    George Rawlinson M.A, Canon of Canterbury and Camden Professor of Ancient history at the University of Oxford
    Ancient History of Chaldaea, Assyria, Media, Babylonia, Lydia, Phoenicia, Syria, Judaea, Egypt, Carthage, Persia, Greece, Macedonia, Parthia, and Rome., The Colonial Press, New York



    Um nur ein paar bei den Namen zunennen die in der Fachwelt anerkannt sind, sind da aber ander Meinung. Deine Märchen ziehen nicht Dumpfbacke, auch deine Quelle ist wiedereinmal für den Arsch.

  4. #64

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Klement , finde du dich damit ab , du bist ein Karpartenbewohner ein immigrieter Slawe und kein Nachfahre der antiken Makedonier.

    Makedonien ist heutzutage nicht von einen Volk sondern von vielen möglichen Völkern bewohnt und die Vergangenheit ist ziemlich scheiss egal!

  5. #65
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Albanesi
    Klement , finde du dich damit ab , du bist ein Karpartenbewohner ein immigrieter Slawe und kein Nachfahre der antiken Makedonier.

    Makedonien ist heutzutage nicht von einen Volk sondern von vielen möglichen Völkern bewohnt und die Vergangenheit ist ziemlich scheiss egal!
    Von vielen Völkern bewohnt?Dass ist Serbien ,auch Deutschland.Aber gehören tut das Land immer noch den Serben bspw. Deutschen.So gehört Mazedonien auch den Mazedoniern die 67% in Mazedonien ausmachen.

  6. #66

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Von vielen Völkern bewohnt?Dass ist Serbien ,auch Deutschland.Aber gehören tut das Land immer noch den Serben bspw. Deutschen.So gehört Mazedonien auch den Mazedoniern die 67% in Mazedonien ausmachen.
    Das stimmt man hat sich im jeweiligen Land sich zu integrieren ,deren Amtsprache zu sprechen, hier in Deutschland ist nur Deutsch Amtssprache!

    Aber das müsst ihr mit den anderen Albaner dort unten ausmachen das sie im Serbien serbisch sprechen und in Makedonien makedonisch sprechen müssen , und nicht mit mir!

    Hier in Deutschland habe ich keine Integrationsprobleme!

    Bei mir würdest Du es äusserlich auch nicht merken, das garantiere ich Dir.

    Viele haben sich schon gewundert , wenn sie schon meinen Namen hören aber dachten ich sei Deutscher!

  7. #67
    Avatar von Klement

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Albanesi
    Klement , finde du dich damit ab , du bist ein Karpartenbewohner ein immigrieter Slawe und kein Nachfahre der antiken Makedonier.

    Makedonien ist heutzutage nicht von einen Volk sondern von vielen möglichen Völkern bewohnt und die Vergangenheit ist ziemlich scheiss egal!

    Deine Meinung ist uninteressant, und in der Fachwelt ist bekannt wer die ethnischen Makedonier sind. Scher dich zum teufel, wenn du nichts zum Thema beitragen kannst...

  8. #68
    Avatar von Klement

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Von vielen Völkern bewohnt?Dass ist Serbien ,auch Deutschland.Aber gehören tut das Land immer noch den Serben bspw. Deutschen.So gehört Mazedonien auch den Mazedoniern die 67% in Mazedonien ausmachen.
    Das stimmt man hat sich im jeweiligen Land sich zu integrieren ,deren Amtsprache zu sprechen, hier in Deutschland ist nur Deutsch Amtssprache!

    Aber das müsst ihr mit den anderen Albaner dort unten ausmachen das sie im Serbien serbisch sprechen und in Makedonien makedonisch sprechen müssen , und nicht mit mir!

    Hier in Deutschland habe ich keine Integrationsprobleme!

    Bei mir würdest Du es äusserlich auch nicht merken, das garantiere ich Dir.

    Viele haben sich schon gewundert , wenn sie schon meinen Namen hören aber dachten ich sei Deutscher!


    Lernt das auf der Uni in Tetovo, die Leute für dumm verkaufen zuwollen? Junge ab in die Berge Tetovos mit dir, ud bist einfach nur lächerlich...

  9. #69

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    1.102
    Das hatten wir doch schon mal damals sind meine Eltern auch mit dem Jugo Pass gekommen... sind die jetzt Serben?

  10. #70
    FtheB
    Das hatten wir doch schon mal damals sind meine Eltern auch mit dem Jugo Pass gekommen... sind die jetzt Serben?
    Ob Krowoten oder Serben oi miassen s sterben! :P

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 08:09
  2. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 19:51
  3. Erkennungszeichen der Balkanesen
    Von Korgmaster88 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 18:05
  4. HEJ IHR BALKANESEN
    Von Prizrenac im Forum Rakija
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 16:01
  5. Gruß an Balkanesen
    Von Wikinger im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 16:16