BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 23 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 227

Ex-Premier Racan: Kroatien muss alles tun, um Gotovina zu...

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 13.10.2004, 12:21 Uhr · 226 Antworten · 4.501 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Veliki_Dzon
    Sanader und seine Vasallen, die wiederrum Vasallen der EU sind, sollen hängen wenn er Gotovina ausliefert
    Dürfte wohl so sein!
    Das hättest du wohl gerne. Da kennst du aber die Kroaten schlecht. Es gibt keine 10 % die eine Auslieferung fordern. Also wer sollte vom Aufstand sprechen ? Die orthodoxen Kroaten ?

  2. #132
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Veliki_Dzon
    Sanader und seine Vasallen, die wiederrum Vasallen der EU sind, sollen hängen wenn er Gotovina ausliefert
    Dürfte wohl so sein!
    Das hättest du wohl gerne. Da kennst du aber die Kroaten schlecht. Es gibt keine 10 % die eine Auslieferung fordern. Also wer sollte vom Aufstand sprechen ? Die orthodoxen Kroaten ?
    Ich wette du weisst nicht mal selber was du da geschriben hast....

    Joooj, jadna tvoja majka...zasta je te djabe rodila i gajila, da bi sad ispo majmun...zao mi je je.

  3. #133
    Avatar von Veliki_Dzon

    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    880
    Schade,dass du die Sendung B3 nicht gesehen hast.

    Was besseres als Sanader hätte uns nicht passieren können. Er ist klug genug zu wissen, den Affen der EU den Zucker zu geben.In der heutigen Situation ist eine gute PR wichtig. Er spielt das Spiel nur mit, aber würde Gotovina niemals ausliefern.
    Doch ich habs gesehen (hab dann doch rausgefunden dass ich den Sender habe )

    Ich denke Sanader interessiert, wie alle anderen Politiker dieser Welt, nur sein eigener Arsch. Er ist nicht in die Politik gegangen aus Idealen sondern um sich ein goldenes dupe zu verdienen.
    Von daher befass ich mich seit geraumer Zeit nicht mehr mit Politik. Ich verfolge sie aber zerbreche mir nicht den Kopf. Nur nimmt diese Sache andere Dimensionen an, so dass man sich den Kopf zerbrechen muss da ich weiß, dass ein EU-Beitritt Kroatien zu 90% schaden wird. Und wenn Sanader Gotovina ausliefert dann liefert er das Volk aus.
    so sieht die Sache aus meiner meinung nach...was die Zukunft bringt weiß nur Gott (wenn es ihn gibt in Anbetracht der ganzen Scheiße die in der Welt passiert)...

  4. #134
    Adriano
    Zitat Zitat von Veliki_Dzon
    Schade,dass du die Sendung B3 nicht gesehen hast.

    Was besseres als Sanader hätte uns nicht passieren können. Er ist klug genug zu wissen, den Affen der EU den Zucker zu geben.In der heutigen Situation ist eine gute PR wichtig. Er spielt das Spiel nur mit, aber würde Gotovina niemals ausliefern.
    Doch ich habs gesehen (hab dann doch rausgefunden dass ich den Sender habe )

    Ich denke Sanader interessiert, wie alle anderen Politiker dieser Welt, nur sein eigener Arsch. Er ist nicht in die Politik gegangen aus Idealen sondern um sich ein goldenes dupe zu verdienen.
    Von daher befass ich mich seit geraumer Zeit nicht mehr mit Politik. Ich verfolge sie aber zerbreche mir nicht den Kopf. Nur nimmt diese Sache andere Dimensionen an, so dass man sich den Kopf zerbrechen muss da ich weiß, dass ein EU-Beitritt Kroatien zu 90% schaden wird. Und wenn Sanader Gotovina ausliefert dann liefert er das Volk aus.
    so sieht die Sache aus meiner meinung nach...was die Zukunft bringt weiß nur Gott (wenn es ihn gibt in Anbetracht der ganzen Scheiße die in der Welt passiert)...
    Joj brate, ne sumljaj na boga.
    Ljudi su raspeli boga na kriz.

  5. #135
    jugo-jebe-dugo

    Del Ponte: Kroatien behindert Suche nach Kriegsverbrecher

    Kritik an mangelnder Kooperation mit UN-Tribunal

    Brüssel - Kroatien arbeitet nach Auffassung des EU-Kriegsverbrechertribunals weiterhin nicht vollständig mit dem Gericht zusammen. Damit könnte die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der EU am 17. März scheitern.

    Es gebe keinen Anlass, ihre bisherige Einschätzung der Zusammenarbeit Kroatiens zu ändern, schrieb die Chefanklägerin des Gerichts, Carla del Ponte, an die luxemburgische EU-Ratspräsidentschaft in einem Reuters am Dienstag vorliegenden Brief. Die EU hat die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen von einer vollen Kooperation Kroatiens mit dem Gericht abhängig gemacht.

    "Trotz aller öffentlicher und privater Zusicherungen aus Zagreb, bleibt (der flüchtige mutmaßliche Kriegsverbrecher, Ex-General) Ante Gotovina innerhalb der Zugriffsmöglichkeit der kroatischen Behörden", hieß es in dem Brief. Del Ponte legt ihm Verbrechen gegen die Menschlichkeit bei einer Offensive gegen kroatische Serben 1995 zur Last und verlangt seine Auslieferung.

    Die EU-Botschafter würden voraussichtlich am 10. März eine Vorentscheidung dafür treffen, vorerst nicht mit Kroatien über einen Beitritt zu verhandeln, hatte es in EU-Kreisen in Erwartung der negativen Beurteilung Del Pontes vergangene Woche geheißen. Endgültig entscheiden die EU-Außenminister am 16. März. Voraussichtlich werde die EU Kroatien kein neues Datum nennen, sondern sich zu Verhandlungen bereit erklären, sobald das Land voll mit dem UN-Tribunal zusammenarbeitet, hatten Diplomaten gesagt. (Reuters)


    http://derstandard.at/?url=/?id=1976776


    Jaja,Del Fotze macht nicht nur Serben das Leben schwer. Haradanaj und die Sipos haben es gestern zu spüren bekommen und die Kroaten spüren bald wenn die EU platzt.

  6. #136
    Mare-Car

    Re: Del Ponte: Kroatien behindert Suche nach Kriegsverbreche

    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Del Ponte legt ihm Verbrechen gegen die Menschlichkeit bei einer Offensive gegen kroatische Serben 1995 zur Last und verlangt seine Auslieferung.
    Was ist mit Ethnischer Säuberung??? Oder was war das 95?

  7. #137

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454

    Re: Del Ponte: Kroatien behindert Suche nach Kriegsverbreche

    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Kritik an mangelnder Kooperation mit UN-Tribunal

    Brüssel - Kroatien arbeitet nach Auffassung des EU-Kriegsverbrechertribunals weiterhin nicht vollständig mit dem Gericht zusammen. Damit könnte die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der EU am 17. März scheitern.

    Es gebe keinen Anlass, ihre bisherige Einschätzung der Zusammenarbeit Kroatiens zu ändern, schrieb die Chefanklägerin des Gerichts, Carla del Ponte, an die luxemburgische EU-Ratspräsidentschaft in einem Reuters am Dienstag vorliegenden Brief. Die EU hat die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen von einer vollen Kooperation Kroatiens mit dem Gericht abhängig gemacht.

    "Trotz aller öffentlicher und privater Zusicherungen aus Zagreb, bleibt (der flüchtige mutmaßliche Kriegsverbrecher, Ex-General) Ante Gotovina innerhalb der Zugriffsmöglichkeit der kroatischen Behörden", hieß es in dem Brief. Del Ponte legt ihm Verbrechen gegen die Menschlichkeit bei einer Offensive gegen kroatische Serben 1995 zur Last und verlangt seine Auslieferung.

    Die EU-Botschafter würden voraussichtlich am 10. März eine Vorentscheidung dafür treffen, vorerst nicht mit Kroatien über einen Beitritt zu verhandeln, hatte es in EU-Kreisen in Erwartung der negativen Beurteilung Del Pontes vergangene Woche geheißen. Endgültig entscheiden die EU-Außenminister am 16. März. Voraussichtlich werde die EU Kroatien kein neues Datum nennen, sondern sich zu Verhandlungen bereit erklären, sobald das Land voll mit dem UN-Tribunal zusammenarbeitet, hatten Diplomaten gesagt. (Reuters)


    http://derstandard.at/?url=/?id=1976776


    Jaja,Del Fotze macht nicht nur Serben das Leben schwer. Haradanaj und die Sipos haben es gestern zu spüren bekommen und die Kroaten spüren bald wenn die EU platzt.
    ...wenn die EU platzt...dann ist Europa endlich frei.... 8O

    Wir müssen uns alle bei Ante bedanken. Er hat uns nicht nur von den Cedos befreit ,sondern schützt uns auch noch vor dem EU Scheiss

  8. #138

    Registriert seit
    08.01.2005
    Beiträge
    428
    Hehehe tako je Kume tako je Die dachten Karla wird sie nicht an den Eiern packen,aber jetzt sind sie auch inner Zwickmühle! Hehehe,tako vam treba ... hehe

  9. #139

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Obrenovic
    Hehehe tako je Kume tako je Die dachten Karla wird sie nicht an den Eiern packen,aber jetzt sind sie auch inner Zwickmühle! Hehehe,tako vam treba ... hehe


    Carla hat die Namen auf ihrer Hauptliste...einer sitzt,die anderen zwei sind auf der Flucht...und die Suche nach Ante Superstar macht sie in ihrer Freizeit..

    Ps Serbien betet ,dass Kroatien in die EU kommt. Denn ohne Kroatien in der EU gibt es auch kein Serbien in der EU......und wir können ohne EU......euer maroder Saustall brauch eine total Renovierung....und das geht nur mit EU Gelder.....also svaki dan.... 3 x das Ave Maria

  10. #140
    Adriano
    Folgendes stand in ein österreichischen Tageszeitung. (Die Presse)

    Kroatien:
    EU soll Jagd auf Gotovina überwachen (Die Presse) 08.03.2005
    Zagreb akzeptiert, dass eine EU-Sonderkommission die Suche nach dem flüchtigen Ex-General Gotovina überwacht.

    Zagreb (apa, red.). Die kroatische Regierung will alles unternehmen, um den geplanten Start von Beitrittsverhandlungen mit der EU am 17. März nicht zu verzögern. Aus diesem Grund ist sie nun auch bereit, sich bei der Suche nach dem flüchtigen Ex-General Ante Gotovina auf die Finger schauen zu lassen. Regierungssprecher Ratko Macek erklärte der Tageszeitung "Novi list", die Regierung würde eine Sonderkommission der Europäischen Union akzeptieren, die alle Bemühungen, den vom Haager UN-Kriegsverbrechertribunal gesuchten General zu verhaften, überwache.
    Zagreb will damit offenbar den Vorwürfen entgegentreten, eine Auslieferung Gotovinas bewusst zu verhindern. Vor allem aus dem UN-Kriegsverbrechertribunal war Kritik laut geworden, die kroatische Regierung sei bei der Suche wenig ambitioniert.
    Die EU-Regierungen hatten eine Überstellung des Generals nach Den Haag zur Bedingung für den Start von Beitrittsverhandlungen gemacht. Eine Entscheidung über eine mögliche Verschiebung der Gespräche soll am 10. März fallen.
    Experten warnen indessen vor möglichen Unruhen in Kroatien, sollte der als Volksheld gefeierte General ausgeliefert werden. Eine mögliche Festnahme Gotovinas könnte in Kroatien zu bewaffneten Protesten führen, warnte der Chef des Zagreber Büros der Internationalen Helsinki Föderation für Menschenrechte, Zarko Puhovski.

Ähnliche Themen

  1. Kroatien schützt Kriegsverbrecher Gotovina
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 15:12
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 10:31
  3. Ex-Premier Yilmaz muss vor Gericht
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 12:24