BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Exorbitante Selbstmordrate unter den Soldaten der "Verliererarmee" Arbih

Erstellt von mannheimer, 13.09.2009, 12:01 Uhr · 52 Antworten · 2.337 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795

    Exorbitante Selbstmordrate unter den Soldaten der "Verliererarmee" Arbih

    24sata.info - Tuzlanski kanton: Nakon rata samoubistvo izvr?ilo 1.000 boraca Armije RBiH!


    Hier ein wirklich besorgniserregender Bericht über die Selbstmordrate ehemaliger Arbih-Soldaten in Tuzla Kanton !!!!

    Seit Kriegsende haben 1000 Männer Selbstmord begangen.


  2. #2
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    somit haben wir quasi weitere 1000 opfer des serbofaschistischen aggressors.

    lieber "verliererarmee", die die unabhängigkeit von serbien erreicht hat, als eine bande von kriegsverbrechern, kriminellen frauenvergewaltigern, dreckigen hunden und einigen wenigen unschuldigen, die da nie mitmachen wollten, es aber mussten (VRS)


  3. #3

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Babo.Hadžiya Beitrag anzeigen
    somit haben wir quasi weitere 1000 opfer des serbofaschistischen aggressors.

    lieber "verliererarmee", die die unabhängigkeit von serbien erreicht hat, als eine bande von kriegsverbrechern, kriminellen frauenvergewaltigern, dreckigen hunden und einigen wenigen unschuldigen, die da nie mitmachen wollten, es aber mussten (VRS)



    brrr Brauner, brrrrrr



    Trägt deine Freundin auch schon Kopftuch damit sie in der Federacija von den Wehabijas nicht malträtiert wird ?

  4. #4
    Grasdackel
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    24sata.info - Tuzlanski kanton: Nakon rata samoubistvo izvr?ilo 1.000 boraca Armije RBiH!


    Hier ein wirklich besorgniserregender Bericht über die Selbstmordrate ehemaliger Arbih-Soldaten in Tuzla Kanton !!!!

    Seit Kriegsende haben 1000 Männer Selbstmord begangen.


    Da geht dir bestimmt einer ab, du Arsch.

  5. #5
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    brrr Brauner, brrrrrr

    Trägt deine Freundin auch schon Kopftuch damit sie in der Federacija von den Wehabijas nicht malträtiert wird ?

    braun? ja das passt sowohl zu deiner politischen einstellung als auch zur tatsache, dass du ein haufen scheiße bist.

    PS: lass meine freundin ausm spiel



  6. #6
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    PS: lass meine freundin ausm spiel
    Verwarnung an Mannheimer ist schon draussen.


    Zum Thema:
    Wahrscheinlich ist die psychotherapeutische Versorgung der Kriegstraumatisierten unzureichend, wobei das sicher nicht nur für die ARBIH zutrifft - über die Anderen gibt's wahrscheinlich nur keine Statistik.
    Interessieren würde mich schon mal, was in den einzelnen damals kriegsbeteiligten Ländern für die Traumatisierten gemacht wird, oder ob man sie einfach sich selber überlässt.

  7. #7

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    hier im forum gibts mehrere berichte die beschreiben wie serbische veteranen im arsch sind.... der threadersteller sollte sich lieber um seine leute kümmern und darauf achten das sie die entsprechenden psychopharmaka und psychologische betreuung bekommen

  8. #8
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Verwarnung ist schon draussen.


    Zum Thema:
    Wahrscheinlich ist die psychotherapeutische Versorgung der Kriegstraumatisierten unzureichend, wobei das sicher nicht nur für die ARBIH zutrifft - über die Anderen gibt's wahrscheinlich nur keine Statistik.
    Interessieren würde mich schon mal, was in den einzelnen damals kriegsbeteiligten Ländern für die Traumatisierten gemacht wird, oder ob man sie einfach sich selber überlässt.
    wahrscheinlich fehlts an den finanziellen mitteln, den tausenden opfern adäquate unterstützung zukommen zu lassen..

    statt dessen verwendet man es für moscheen und kirchen (gotteshaus schön und gut, aber auf eines mehr oder weniger kommt es echt nicht an, da sollte man lieber den opfern helfen)

  9. #9
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    hier im forum gibts mehrere berichte die beschreiben wie serbische veteranen im arsch sind.... der threadersteller sollte sich lieber um seine leute kümmern und darauf achten das sie die entsprechenden psychopharmaka und psychologische betreuung bekommen

    du meinst, er sollte sich lieber um sich selbst kümmern und drauf achten dass er die entsprechende betreuung bekommt...

  10. #10
    Shan De Lin
    na und? als gäbs bei der serbischen "gewinnerarmee" keine suizidfälle, lächerlich :

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. US-Soldaten sollen "zum Spaß" getötet haben
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 23:24
  2. Hohe Selbstmordrate unter türkischen Frauen
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 20:42
  3. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 10:47
  4. Video über Gräueltateten der "Arbih"
    Von mannheimer im Forum Politik
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 13:38
  5. Video über Gräueltateten der "Arbih"
    Von mannheimer im Forum Kosovo
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 19:55