BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

Experten sprechen von Unruhen(Revoluton) ca. 2 Jahre nach der Unabhängigkeit

Erstellt von lupo-de-mare, 27.05.2007, 21:19 Uhr · 67 Antworten · 2.628 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Experten sprechen von Unruhen(Revoluton) ca. 2 Jahre nach der Unabhängigkeit

    Die hohen Erwartungen der Kosovaren, werden nach Auskunft verschiedener Experten enttäuscht werden, weil der Kosovo wirtschaftich nicht überleben kann.

    Die Experten erwarten deshalb wegen den falschen Versprechungen der Politiker, dann mit Unruhen im Kosovo und schweren Plünderungen.

    siehe Seite 35 des BND-IEP Berichtes 2007

    Bin da gerade nochmal am einscannen, usw..

    erst Mal hier ist ein Teil des Berichtes

    http://balkanforum.org/thread.php?threadid=622

    Statt eine Justiz aufzubauen, ein funktionierendes Polizei und Zoll Wesen ist das Ganze der pure Witz. Im Kosovo wie in anderen Balkan Ländern, existiert ein "State capture", durch kriminelle Gruppen.

    Besonders kritisch sieht die Studie vor allem auch diesen "Kanun", mit seinem Gewaltlegitimierenden Ehrkonzept usw.. und diesem ganzem arachischen pseudojuristischen Ordnungs System.

    Frage: Glaubt Ihr auch an Unruhen ca. 1-2 Jahre nach der Selbstständigkeit, wenn vor allem immer weniger Gelder der EU in den Kosovo fliesst und Tausende ihre UN-EU Jobs verlieren werden.

  2. #2
    bosmix
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Die hohen Erwartungen der Kosovaren, werden nach Auskunft verschiedener Experten enttäuscht werden, weil der Kosovo wirtschaftich nicht überleben kann.

    Die Experten erwarten deshalb wegen den falschen Versprechungen der Politiker, dann mit Unruhen im Kosovo und schweren Plünderungen.

    siehe Seite 35 des BND-IEP Berichtes 2007

    Bin da gerade nochmal am einscannen, usw..

    erst Mal hier ist ein Teil des Berichtes

    http://balkanforum.org/thread.php?threadid=622

    Statt eine Justiz aufzubauen, ein funktionierendes Polizei und Zoll Wesen ist das Ganze der pure Witz. Im Kosovo wie in anderen Balkan Ländern, existiert ein "State capture", durch kriminelle Gruppen.

    Besonders kritisch sieht die Studie vor allem auch diesen "Kanun", mit seinem Gewaltlegitimierenden Ehrkonzept usw.. und diesem ganzem arachischen pseudojuristischen Ordnungs System.

    Frage: Glaubt Ihr auch an Unruhen ca. 1-2 Jahre nach der Selbstständigkeit, wenn vor allem immer weniger Gelder der EU in den Kosovo fliesst und Tausende ihre UN-EU Jobs verlieren werden.
    alles hektik macherei, keine sorge die EU beschützt kosovo, auch wenn es geld braucht.

    und unruhen wird es nicht geben, höchstens wenn ich auf toillete kacken gehe.

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    und unruhen wird es nicht geben, höchstens wenn ich auf toillete kacken gehe.
    SEite 57 spricht davon, das die Gangster Politiker (genannt sind vor allem Haradinaj, Thaci, Halili) ein Angst und Terror Regime im Kosovo errichtet haben.

    Kurz gesagt, werden die Albaner sich das auch nicht auf ewig gefallen lassen und es wird eine Art Bürger Krieg und Unruhen geben.

  4. #4

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Lupo, ich würde es ja gerne lesen, aber entweder ist die Schriftgrösse zu klein oder zu gross, so dass es sehr unbequem ist, es durchzulesen, könntest du den Artikel bitte nicht in ein passendes Grössenformat abspeichern lassen?

  5. #5
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    zu unruhen könnte es vielleicht kommen. die scheis.s politiker klauen das ganze geld das für die bevölkerung ist. es werden geräte die für das krankenhaus sind , infusionen usw.. geklaut und das noch von ärzten beim strassenbau wird die strasse dünner gemacht um bisschen geld zu behalten. es gibt wenig strom, obwohl dafür schon millionen von euros aus dem ausland kamen. es wird geklaut wo es nur geht, lange lässt sich die bevölkerung sowas nicht gefallen.

  6. #6
    bosmix
    wie meinst du das jetzt mit den verschiedenen gangstern politiker?

    kannst du vieleicht eine anordnung machen.

  7. #7
    Lucky Luke

    Idee

    Ich weise den Nutzer, lupo-de-mare, ausdrücklich auf folgende Bestimmungen des Regelkatalogs hin:

    §1 Beleidigungen

    1.5
    Politisch gesehen hat jede Balkannation Dreck am Stecken, dies rechtfertigt jedoch keine Hetze, Beleidigungen oder rassistisches Verhalten gegenüber User anderer Nationen!

    §2 Ordnungsmaßnahmen und Strafenkatalog

    2.7
    User die nur hetzen, rumpöbeln, beleidigen oder sich kontinuierlich auf einer anderen Art und Weise bemerkbar machen, können u.U. sofort Verwarnt und/oder für immer gesperrt werden.

    http://www.balkanforum.info/showthread.php?t=12591

    Anmerkung:
    Hierbei sollte der Nutzer darauf achten dass er "kontinuierlich" mit einem negativen Verhalten auffällt, das unter § 1.5 (Beleidigungen) aufgeführt ist und mit § 2.7 (Ordnungsmaßnahmen und Strafenkatalog) sanktioniert wird.

    Braveheart

  8. #8
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Die hohen Erwartungen der Kosovaren, werden nach Auskunft verschiedener Experten enttäuscht werden, weil der Kosovo wirtschaftich nicht überleben kann.

    Die Experten erwarten deshalb wegen den falschen Versprechungen der Politiker, dann mit Unruhen im Kosovo und schweren Plünderungen.

    siehe Seite 35 des BND-IEP Berichtes 2007

    Bin da gerade nochmal am einscannen, usw..

    erst Mal hier ist ein Teil des Berichtes

    http://balkanforum.org/thread.php?threadid=622


    Statt eine Justiz aufzubauen, ein funktionierendes Polizei und Zoll Wesen ist das Ganze der pure Witz. Im Kosovo wie in anderen Balkan Ländern, existiert ein "State capture", durch kriminelle Gruppen.

    Besonders kritisch sieht die Studie vor allem auch diesen "Kanun", mit seinem Gewaltlegitimierenden Ehrkonzept usw.. und diesem ganzem arachischen pseudojuristischen Ordnungs System.

    Frage: Glaubt Ihr auch an Unruhen ca. 1-2 Jahre nach der Selbstständigkeit, wenn vor allem immer weniger Gelder der EU in den Kosovo fliesst und Tausende ihre UN-EU Jobs verlieren werden.

    :iconbiggrin::iconbiggrin::iconbiggrin:

    Lupo Lupo......................ich gebs auf dazu was zu sagen er is schlimmer als deki, wenn es um propaganda und dummschwätzerei geht...........

    Aber irgendwie bin ich auch froh den lupo hier zu sehen, das Forum wird interessanter es fehlen nur noch albanesi und deki und die show kan von vorne anfangen................

  9. #9

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Frage: Glaubt Ihr auch an Unruhen ca. 1-2 Jahre nach der Selbstständigkeit, wenn vor allem immer weniger Gelder der EU in den Kosovo fliesst und Tausende ihre UN-EU Jobs verlieren werden.
    das kriminelle politiker weggefegt werden kann man ja am beispiel milosevic sehen. bei serbien hat es irgendwie funktioniert, wieso sollte es nicht im kosovo funktionieren...

  10. #10
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    SEite 57 spricht davon, das die Gangster Politiker (genannt sind vor allem Haradinaj, Thaci, Halili) ein Angst und Terror Regime im Kosovo errichtet haben.

    Kurz gesagt, werden die Albaner sich das auch nicht auf ewig gefallen lassen und es wird eine Art Bürger Krieg und Unruhen geben.
    Das mit diesen Politikern stimmt schon, hab das Gefühl dass die alle nur Kriminelle sind, und das Land beklauen wo es nur geht!
    Vielleicht sollte man nach der Unabhängigkeit, mal anfangen diese ganzen Pseudopolitiker auszuräuchern, sonst seh ich schwarz für unsren neuen Staat!

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 15:03
  2. Unruhen nach Koran Verbrennung
    Von Domoljub im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 201
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 15:44
  3. Unruhen in BiH nach Entscheidung des OHRs
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 23:09
  4. Antworten: 260
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 18:32
  5. Experten suchen nach Massengräbern in Nordzypern
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 15:34