BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 110

Expertenregierungen: Langsamer Untergang der politischen Parteien?

Erstellt von Esseker, 11.11.2011, 19:09 Uhr · 109 Antworten · 5.060 Aufrufe

  1. #51
    economicos
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Nein ihr Össis bestimmt nicht.
    Der einzige Staat in Europa der sich halbwegs demokratisch nennen kann ist die Schweiz.
    So sieht es aus und nicht anders.

  2. #52
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Es war eine rhetorische Frage, weil die Sache ja schon vorher geklärt wurde, dass wir in keiner richtigen Demokratie leben (siehe Bambis Posting).

    Die Schweiz hat wirklich immer Volksabstimmungen, kann man aber auch nicht in dem Kontext ziehen, da ja trotzdem ideologische Parteien regieren, siehe EU-Feindlichkeit.
    Nur hast du das Recht, eine Imitative zu starten die dann mit genügend Unterschriften dem Volk zum Entscheid vorgeworfen wird. Zum Beispiel läuft nun eine Initiative damit der Bundesrat (Exekutive Regierung) komplett vom Volk gewählt wird und nicht mehr vom Parlament.

    Aber egal, das ist nicht das Thema hier.

  3. #53
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso. Sieht man ja schön an Merkel, die schön nach Bankenlogik verfährt und nichts anderem. Wird Papademos auch machen. Hat Papandreou vor ihm auch gemacht.
    sicher nicht
    papademos ist nicht merkel oder papandreou, er wird einen ganz anderen kurs eingehen.


    papademos wird in 3 monaten das schaffen was die anderen nicht in 20 jahren geschaft haben.
    die frage ist anders..wird man ihn lassen das zu machen? weil wenn er erfolgt haben wird..sind die partein die verlierer.

  4. #54
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Die Wirtschaft beteiligt sich mehr als genug an politischen Prozessen, machen wir uns nix vor. Ich finde Lobbying per se erstmal nichts böses, denn nicht jeder, der versucht, auf die Regierung einzuwirken, hat schlechtes im Sinn. Es lobbyieren ja auch NGOs, Privatpersonen etc. Es sollte einfach nur alles für den Bürger transparent und ersichtlich bleiben. In den USA gibt es hierzu bereits massig ausdefinierte Gesetze, da hat Lobbying aber auch einen ganz anderen Stellenwert bzw Ruf.
    Na ja, aber du kannst dir ja denken, welche Lobbys letztlich stärker sind. Hat man vor ein paar Jahren z.B. beim Ausstieg aus dem Atomausstieg gesehen. Und wenn man dann noch die richtig fiesen Verflechtungen zwischen Wirtschaft und Politik sieht, wo Gesetzesentwürfe schon von Beginn an von Lobbyisten ausgearbeitet und so praktisch unverändert dem Bundestag zur Abstimmung vorgelegt werden...

  5. #55
    economicos
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Es war eine rhetorische Frage, weil die Sache ja schon vorher geklärt wurde, dass wir in keiner richtigen Demokratie leben (siehe Bambis Posting).

    Die Schweiz hat wirklich immer Volksabstimmungen, kann man aber auch nicht in dem Kontext ziehen, da ja trotzdem ideologische Parteien regieren, siehe EU-Feindlichkeit.
    Ich lebe in Deutschland und hier leben die Menschen auch in einer Pseudodemokratie.
    Achtung eine kleine Metapher, "Letzendlich überleben die ganzen Arschkricher".

  6. #56
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    papademos wird in 3 monaten das schaffen was die anderen nicht in 20 jahren geschaft haben.
    Da bin ich mir sicher... Nämlich die Reste der sozialen Marktwirtschaft und des griechischen Sozialstaats zerstören...

  7. #57
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Na ja, aber du kannst dir ja denken, welche Lobbys letztlich stärker sind. Hat man vor ein paar Jahren z.B. beim Ausstieg aus dem Atomausstieg gesehen. Und wenn man dann noch die richtig fiesen Verflechtungen zwischen Wirtschaft und Politik sieht, wo Gesetzesentwürfe schon von Beginn an von Lobbyisten ausgearbeitet und so praktisch unverändert dem Bundestag zur Abstimmung vorgelegt werden...
    ja natürlich ist mir bewusst, dass beispielsweise Siemens mehr reißt als Amnesty International. Ich sag nur, dass per se die Idee des Lobbying keine schlechte sein muss, weil eben JEDE Seite lobbyieren kann. Dass in der konkreten Ausführung dann die mit dem meisten Geld meist auch nicht die ethisch korrekten sind, das ist ja klar. Mit Lobbying in Deutschland kenn ich mich weniger aus als mit Lobbying in den USA, wundere mich aber grad, dass man hierzulande so in die Legislative eingreifen kann, denn in den USA geht das in zb dieser Form nicht. Klar kann man die Legislative lobbyieren, aber nicht in Form von vorgelegten Gesetzesentwürfen.

  8. #58
    economicos
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Da bin ich mir sicher... Nämlich die Reste der sozialen Marktwirtschaft und des griechischen Sozialstaats zerstören...
    Ich frag mich, warum ihr ein starkes Interesse an das Thema zeigt, obwohl ihr doch gar nicht wisst, wie es in Griechenland läuft.

  9. #59
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ich frag mich, warum ihr ein starkes Interesse an das Thema zeigt, obwohl ihr doch gar nicht wisst, wie es in Griechenland läuft.
    und ich frag mich, wieso so viele bf-Griechen immer gleich steilgehen, wenn jemand von außerhalb mit evtl etwas mehr Objektivität eine Prognose aufstellt.

  10. #60
    Esseker
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ich frag mich, warum ihr ein starkes Interesse an das Thema zeigt, obwohl ihr doch gar nicht wisst, wie es in Griechenland läuft.
    Was macht dich denn zum besser Informierten? Nur weil du Grieche bist? Denk nicht, dass ein politisch interessierter Deutscher zB weniger weiß als ein politisch Interessierter Grieche in Deutschland.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die politischen Hacker!
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 16:48
  2. Welche politischen Tendenzen habt ihr?
    Von A.S Puschkin im Forum Politik
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 13:29
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 10:51
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 17:38