BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

F.Y.R.O.M erhält noch kein Datum für EU-Beitrittsverhandlungen

Erstellt von El Greco, 06.11.2008, 17:37 Uhr · 50 Antworten · 2.172 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Da liegt der Fehler in deinem Denken. Ich 'meine' nicht, sondern ich geb' nur etwas wieder, was Historiker 'meinen', die wiederum etwas ge'meint' haben, nachdem ich sie jahrelang geforscht und recherchiert haben.

    Die paar Grekos, mit denen ich in Echt befreundet bin, darunter sind zwei, die antike Geschichte hier in Wien studiert haben. Warum gehen sie mich nicht so an, wie du? Weil sie mehr Ahnung haben über hellenische Geschichte, als du Kümmerling jemals haben wirst.

    Und Tschüss.
    Greekstyle, Hermann Bengston - Griechische Geschichte von den Anfängen bis in die Römische Kaiserzeit, 9te Auflage 2002 . Viel Spaß beim Lesen.
    Hab schon davon gehört... er ist kein richtiger Griechenfreund, trotzdem... schaue ich es mir an

  2. #42
    phαηtom
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Hab schon davon gehört... er ist kein richtiger Griechenfreund, trotzdem... schaue ich es mir an
    Natürlich ist er kein Phil-Hellene, weil ihr erbärmlich zusammensackt, sobald sich jemand auch nur ein bißchen gegen eure Großkotzigkeit auflehnt, indem er einfach Sachen schildert und niederschreibt für die breite Massen, die stimmen.

    So, ich muss jetzt weiter hellenisches Kulturgut stehlen und mein Moussaka mit ein wenig Olivenöl marinieren. Tschüss.

  3. #43
    Crane
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Da liegt der Fehler in deinem Denken. Ich 'meine' nicht, sondern ich geb' nur etwas wieder, was Historiker 'meinen', die wiederum etwas ge'meint' haben, nachdem ich sie jahrelang geforscht und recherchiert haben.
    Du gibst doch alles total falsch wieder und ohne Quellenangaben. Dass es Historiker gibt, die deine Thesen vertreten wissen wir auch, dass du dann gerne verschweigst, dass diese Thesen widerlegt wurden wissen wir auch.

    Aber seit wann sind Wikitexte Aussagen von Historikern?

    Geh doch einfach mal in den englischen Wikiartikel über Alexander dem Großen, da steht dick und fett, dass er Grieche war plus Quellenangabe. Wieso ist dir diese Aussage von Historikern bisher nicht aufgefallen?

    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Die paar Grekos, mit denen ich in Echt befreundet bin, darunter sind zwei, die antike Geschichte hier in Wien studiert haben. Warum gehen sie mich nicht so an, wie du? Weil sie mehr Ahnung haben über hellenische Geschichte, als du Kümmerling jemals haben wirst.
    Weil es eigentlich Türken sind und ihr euch gegeseitig die Schwänze lutscht.

  4. #44
    Crane
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Natürlich ist er kein Phil-Hellene, weil ihr erbärmlich zusammensackt, sobald sich jemand auch nur ein bißchen gegen eure Großkotzigkeit auflehnt, indem er einfach Sachen schildert und niederschreibt für die breite Massen, die stimmen.

    So, ich muss jetzt weiter hellenisches Kulturgut stehlen und mein Moussaka mit ein wenig Olivenöl marinieren. Tschüss.
    Vergiss nicht dich wieder von einem älteren Herren in den Arsch ficken zu lassen... das ist ein altes griechisches Ritual.

  5. #45

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Albino Beitrag anzeigen
    Die Europäische Kommission hat den Bericht zur Annäherung F.Y.R.O.Ms an die EU veröffentlicht. Darin geht hervor, dass es zwar zahlreiche Verbesserungen in unterschiedlichen Bereichen gibt. Der F.Y.R.O.Mische Ministerpräsident Nikola Gruevski hat bereits bei dem Treffen mit dem EU-Kommissar Rehn betont, welche Strategie sein Land verfolge, um die von der EU vorgenommenen Anmerkungen in dem Bericht entgegenzukommen.

    Gruevski brachte ebenfalls seine Enttäuschung zum Ausdruck, dass ein einzelnes Land in der EU vorgeben kann, welche Kriterien für ein Land definiert werden, dass es in die EU aufgenommen werden kann. Noch enttäuschender ist es, dass die anderen EU-Mitglieder nicht auf solch eine Politik reagieren. Der EU-Kommissar Rehn sagte bezüglich des Steits um den Namen, dass diese Frage eine andere Frage sei, welche nicht Teil der Verhandlungen für die europäische Partnerschaft sei, jedoch ermutigte er beide Staaten, F.Y.R.O.M und Griechenland, die nun 17 Jahre andauernde Frage zu lösen, und dass weiterhin mit Hilfe der UN.

    Obwohl es offiziell nur acht Kriterien gibt, die erfüllt werden müssen, um Beitrittsverhandlungen zu starten, wurden für F.Y.R.O.M auch mit weiteren Kriterien definiert, nachdem die vorgezogenen Parlamentswahlen von 2008 große Unregelmäßigkeiten aufwiesen. Diese Unregelmäßigkeiten wurden von der EU und der OSZE bestätigt, jedoch wurde ebenfalls bestätigt.
    Pech für den Heeren Gruevski, wenn er die Politik der EU nicht mag und trotzdem in der EU aufgenommen werden will.

    Was anderes fällt mir darauf nicht ein. Wir brauchen in der EU keine Unruhestifterhehr und schon gar nicht Fakes, also erfüllt eure Kriterien (auch die von GR) und Ihr seid herzlich willkommen.

  6. #46

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Vergiss nicht dich wieder von einem älteren Herren in den Arsch ficken zu lassen... das ist ein altes griechisches Ritual.
    Nimm dich ein bisschen zusammen, Du bist ja schließlich Mod.

  7. #47
    Šaban
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen


    Mahlzeit, ich bin draußen. Dazu gibt's grad ein leckeres Moussaka. Schande über mich Slawe, ich stehle sogar hellenisches Essensgut, oh mein Zeus, bitte erbarme dich meiner, bitteeeeee.
    Meine mutter hat mir früher moussaka gemacht

  8. #48
    Crane
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Nimm dich ein bisschen zusammen, Du bist ja schließlich Mod.
    Nö... darf alles.

  9. #49
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    Meine mutter hat mir früher moussaka gemacht
    Deine Signatur ist hammer

  10. #50

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Tick,tick,tick.....:icon_smile:

    Die Uhr läuft,und mit jedem Tag wird es unwahrscheinlicher das das Gebilde FYROM ohne die EU/NATO überhaupt überleben kann.
    Und es liegt in der Hand der Griechen darüber zu befinden ob man in diesen Clubs Mitglied werden kann...

    Eigentlich sind wir ja keine Sadisten aber die lustigen fyromanier sollten sich langsam mal sputen und Vernunft annehmen..wir haben Zeit.


Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 14:37
  2. Interesant: Noch kein Staat, aber getrennte Welten
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 12:35
  3. Max Brym und seine Hetz Site Hagalil erhält kein Geld mehr
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 15:07
  4. Türkei besorgt um eigene Beitrittsverhandlungen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 12:06
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 19:59