BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 134

Fahrudin Radoncic eröffnet neue Partei

Erstellt von hamza m3 g-power, 05.11.2009, 23:37 Uhr · 133 Antworten · 15.537 Aufrufe

  1. #1
    hamza m3 g-power

    Fahrudin Radoncic eröffnet neue Partei

    Er verteidigte im Krieg aus Sarajevo und ist heute einer der einflussreichsten Männer im Balkan. Mehrere Hotels besitzt er und Aktienpakete renomierter Firmen...
    Er eröffnet jetzt eine neue Partei und möchte Bosnien umkrempeln die wirtschaft ankurbeln und alles verändern...
    der bosnische CHE





    Radončić was raised in the town of Plav in Montenegro. In 1988 he was relieved from the position of executive secretary, because he characterized through print media that politics led by Slobodan Milošević were Nazi and criminal. He was also issued a summons and prosecuted. In 1989 he started to work as a journalist and an analyst for well-known Zagreb weekly magazine "Danas", a magazine held as the "Sorbonne" of journalism in today's former Yugoslav republics. Circulation of this magazine was at nearly 300,000 and it focused on sovereignty of ex-Yugoslav republics, as well as focusing against politics of Slobodan Milošević and Franjo Tuđman.
    In 1990, mr. Radončić wrote "10,000 days of slavery". A book focusing on the subject of a sovereign Kosovo. [1] Publishing of this book has caused terrible anger of official Belgrade and Serbian and Montenegrin media.[1] He was a friend of the late Albanian leader Ibrahim Rugova, and enjoys a friendship with other Kosovo intellectuals and politicians. In the same year he also wrote a series of texts arguing the statehood and a right to a sovereign Bosnia and Herzegovina. In the same series of texts he also argued for the same in case of Montenegro.


    Dnevni Avaz and other media ventures

    In 1991 he established a publishing company named "Avaz".
    From 1992 through 1993, while a member of the Army of the Republic of Bosnia and Herzegovina, he felt the need for a printed journal in form of a cultural reaction and resistance to the aggression on Bosnia and Herzegovina. In October 1993, while stationed and living in besieged Sarajevo, he launched a weekly publication of a journal named "Bošnjački avaz" (Eng: Bosniak Voice). The first texts published in this magazine, dated 15 November 1993, he strongly opposed to the division of B&H and creating of a "Bosniak republic".[1]
    In 1995, through his publishing inc. company he launched the Dnevni avaz (Eng: Daily Voice). In the next 15 years, since it's inception, Dnevni Avaz became the best selling and most cited newspaper in Bosnia and Herzegovina. It's daily circulation is 50,000 and it's website records in excess of 100,000 hits on a daily basis. Basic characteristic of Dnevni Avaz is informativeness, continuous critics of inefficient and inapt government and permanent anti-corruption content.[2]
    In 1995, Radončić also launched several other papers, including: Political magazine "Global", magazine "Azra", weekly papers "Express", "Sport Avaz" and ten other print media publications. He is also the owner of TV "Alfa".[1]
    [edit] Construction business

    In 2000, Radončić built one of the first office space buildings in post-war Sarajevo. This building is currently the headquarters building of the Hypo Alpe Adria Bank.
    In 2004, Radončić built the first post-war modern architectural building, a 5-star hotel called "Radon Plaza Hotel". The hotel boasts with the first rotating restaurant in the region.[2] In 2007, Radončić received an award from the municipal leadership of Canton of Sarajevo for the architectural significance and achievement in building the "Radon Plaza Hotel".[1]
    In 2009, Radončić built a 40-floor Avaz Twist Tower office space building. It's architectural attributes include it's 175m height and it's modern architectural structure that has already become a popular tourist attraction in Sarajevo.[1] Construction of such grandiose buildings has put mr. Radončić among the most successful construction businessmen in post-war BH history.[1]







    er wollte bakir izetbegovic ( den sohn von alija izetbegovic) in seine partei hohlen dieser schwur aber seinem vater immer der SDA(stranka demokratske akcije) treu zu bleiben...
    zur zeit richten die politiker in bosnien ein chaos an die wirtschaft ist am boden das will Radoncic wieder gutmachen.

  2. #2
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Radoncic?

    Avaz?

    Ok... schon mal geknickt....

  3. #3
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von Djuka Beitrag anzeigen
    Radoncic?

    Avaz?

    Ok... schon mal geknickt....
    warum? radoncic und bakir izetbegovic sind 2 menschen die wirtschaftlich auf neustem stand sind. bosnien hängt 40 jahre zurück mit seiner wirtschaft und gehört zu den einzigstens ländenr in europa ohne autobahn. die können es verändern. ausserdem macht radoncic pro bosniakische politik sda (sulejman tihic) hat seine seele verkauft

    PS: warum nennst du dich djuka? djukela passt besser zu dir

  4. #4
    Emir
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    warum? radoncic und bakir izetbegovic sind 2 menschen die wirtschaftlich auf neustem stand sind. bosnien hängt 40 jahre zurück mit seiner wirtschaft und gehört zu den einzigstens ländenr in europa ohne autobahn. die können es verändern. ausserdem macht radoncic pro bosniakische politik sda (sulejman tihic) hat seine seele verkauft

    PS: warum nennst du dich djuka? djukela passt besser zu dir
    Hör mal. Du bist neu hier. Bitte beleidige User nicht mehr, sollte das wieder vorkommen, das du Djuka beleidigst, dann haben wir ein Problem!


    1. Avaz = 90% Lüge
    2. In Bosnien leben nicht nur Bosniaken!
    3. SDP

    Edit: Tihic ist ein Idiot!

  5. #5
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Hör mal. Du bist neu hier. Bitte beleidige User nicht mehr, sollte das wieder vorkommen, das du Djuka beleidigst, dann haben wir ein Problem!


    1. Avaz = 90% Lüge
    2. In Bosnien leben nicht nur Bosniaken!
    3. SDP

    Edit: Tihic ist ein Idiot!
    was für beleidigen ? viele amerikaner nennen sich auch the dog ich sage lediglich der name djukela würde zu ihm passen weil der user was bissiges und streunerhaftes hat in seinen aussagane(meine charakterisierung).
    warum avaz 90% lüge? avaz ist die einzig wahre zeitung in bosnien die jede partei sogar serbische parteien objektiv beurteilt... avaz hat sogar internationale preise bekommen. natürlich is avaz pro bosniakisch wie der name schon verrät früher hiess es ja auch "bosnjacki avaz" (bosniakische stimme), aber die frankfurter allgemeine ist ja auch pro deutsch alle zeitungen sind in dem sinne subjektiv.
    man kannst echt nichts begründen nur weil du wahrscheinlich ein mischlingskind bist haste was gegen pro bosniak. zeitungen

  6. #6
    Emir
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    was für beleidigen ? viele amerikaner nennen sich auch the dog ich sage lediglich der name djukela würde zu ihm passen weil der user was bissiges und streunerhaftes hat in seinen aussagane(meine charakterisierung).
    warum avaz 90% lüge? avaz ist die einzig wahre zeitung in bosnien die jede partei sogar serbische parteien objektiv beurteilt... avaz hat sogar internationale preise bekommen. natürlich is avaz pro bosniakisch wie der name schon verrät früher hiess es ja auch "bosnjacki avaz" (bosniakische stimme), aber die frankfurter allgemeine ist ja auch pro deutsch alle zeitungen sind in dem sinne subjektiv.
    man kannst echt nichts begründen nur weil du wahrscheinlich ein mischlingskind bist haste was gegen pro bosniak. zeitungen
    Verarschen kann ich mich selbst....... Keine Angst diese "Partei" ist schon zum scheitern verurteilt ....

    PS. Stell dich doch mal vor ^^

  7. #7
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Verarschen kann ich mich selbst....... Keine Angst diese "Partei" ist schon zum scheitern verurteilt ....

    PS. Stell dich doch mal vor ^^
    bin der hamza und wahrscheinlich doppelt so alt wie du
    ich mag keine leute die eine qualitätszeitung wie avaz verurteilt obwohl sie für uns bosnier kämpft egal welchen glauben man hat.

  8. #8
    Emir
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    bin der hamza und wahrscheinlich doppelt so alt wie du
    ich mag keine leute die eine qualitätszeitung wie avaz verurteilt obwohl sie für uns bosnier kämpft egal welchen glauben man hat.

    Hör dir doch mal deinen Namen an Hamaz ^^

    Ja Bosnier, doch der Typ ist ein Crno Gorac

    Jeder der nur ein bisschen Hirn hat, der weis was der Avaz verfolgt..... Ich kenne diese Zeitung, ich lese Sie auch ab und zu mal, weil es die halt überall gibt doch ich halte nicht viel von ihr!

  9. #9
    Gast829627
    der kann mit seiner partei dahin wo der pfeffer wächst!


    ratni profiter!!

  10. #10
    Emir
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    bin der hamza und wahrscheinlich doppelt so alt wie du
    ich mag keine leute die eine qualitätszeitung wie avaz verurteilt obwohl sie für uns bosnier kämpft egal welchen glauben man hat.
    Wow! In einem Satz gibst du dir selbst 2 mal Korb

Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 04:13
  2. Neue Aluminiumanlage in Bosnien-Herzegowina eröffnet
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 14:25
  3. Neue 12 spurige Grenze in Serbien eröffnet
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 17:45
  4. Edi Rama ist der neue Vorsitzende der SP Partei
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 01:32
  5. Griechenland-Albanien eröffnet neue Schulen
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2005, 03:06