BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 113

Fall Gotovina: UNO-Tribunal hält kroatische Regierung für be

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 19.10.2006, 17:11 Uhr · 112 Antworten · 4.978 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Unabhängig von den sexuellen Präferenzen an- oder abwesender Beteiligter
    ist mir bekannt,
    dass Gotovina unter den Kroaten sowohl Kritiker (z.B. Gugica)
    als auch Anhänger hat -
    ich hab z.B. in Slunj oder zwischen Baska Voda und Imotski
    zahlreiche Solidaritätsbekundungen mit G. gesehen.

    Insofern ist Kroatien tatsächlich gespalten,
    und ich kann die Entscheidung des Haager Gerichts nachvollziehen,
    die der kroatischen Regierung die erforderliche Objektivität abspricht.
    Ähnlich würde ich das bei der Regierung Serbiens einschätzen,
    sollten Mladic und/oder Karadzic
    doch mal ihren verdienten Weg nach Den Haag antreten.

  2. #72

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    807
    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4
    He? Schwarzemamba


    dachte du seist gesperrt oder gelöscht worden wegen deinem EselfickenFilm und deine Äusserungen bez. Albaner????? :?
    Wo soll das gewesen sein?

    Ich hab nur mal einen Film von Albaner üerb Albaner gepostet:

    http://www.hostarea.de/server-10/Oktober-2a5fbeb558.avi

  3. #73

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    309
    [web:28b17bf9ad]http://www.youtube.com/watch?v=Ka29WFFm6ZU&mode=related&search=[/web:28b17bf9ad]

  4. #74

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    807
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von SchwarzeMamba
    DU kannst ein paar "Ausraster" mit dem kroatischen Holocaust vergleichen...


    Holocaust, Täter = Ustascha, Ort = Kroatien
    ein paar Ausraster......





    Tja nachdem Belgradin Schutt und Asche von Hitler höchstepersönlich zerbombt wurde un 300.000 serbische Soldaten in Deutsche Kreigefangeschaft gerieten finden sich in solchen "Zeiten" immer ein paar Quislinge die die gunst der Stunde nutzen, und "ihre grosse Stunde sehen", und mit dem Okkupator "Freunde" werden...


    In Zagreb (Kroatien) wurden die Nazis mit Blumen und Jubel empfangen, Belgrad wurde von Hitler-Bomben in Schutt und Asche gebombt...

  5. #75

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von SchwarzeMamba
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von SchwarzeMamba
    DU kannst ein paar "Ausraster" mit dem kroatischen Holocaust vergleichen...


    Holocaust, Täter = Ustascha, Ort = Kroatien
    ein paar Ausraster......





    Tja nachdem Belgradin Schutt und Asche von Hitler höchstepersönlich zerbombt wurde un 300.000 serbische Soldaten in Deutsche Kreigefangeschaft geraten, finden sich in solchen "Zeiten" immer ein paar QUislinge die die gunst der Stunde nutzen, und "ihre grosse Stunde sehen"...


    In Zagreb (Kroatien) wurden die Nazis mit Blumen und Jubel empfangen, Belgrad wurde von Hitler-Bomben in Schutt und Asche gebombt...

    Nicht nur von Hitler......aber das scheint ja heute nicht mehr interessant zu sein....Ha Ha.....


    http://www.srpska-mreza.com/History/...ww2/index.html

  6. #76

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    807
    Ujo und Bildung hahahhaaha


    Die Ujos basteln sich halt ihre eigene Geschichte zusammen lol


    (Tja Clinton Zeiten sind vorbei ... Und Vatikan und Muslim-Mullahs sind auch nicht mehr dicke Freunde...)

  7. #77
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    [quote="T1tt0l4r00c4"]
    Zitat Zitat von port80
    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4
    wer will schon in Serbien leben...XaXa
    Naja das kann man auch zu Kroatien sagen wer will schon dort leben? Beziehungsweise alle EX Balkanländer?

    8O

    kroatien bürgert sogar nichtkroaten ein um so das land vor dem K.O zu retten.....
    jeder depp so zu sagen kann nach kroatien, ein wenig kroatisch lernen, und schon kann er ein kroate werden....

    das hat die regierung sanander gemacht.....der verkauf der nation, nur weil die angst haben das letzt endes kroatien nur aus 1 million bürger besteht.....

    die geburtenrate ist drastisch zurückgegangen....so gesehen rein rechnerisch könnte kroatien in einige von jehren aussterben...

    das sind keine geschichten sonder tatsachen.
    Da hab ich was ganz anders gehört,die Chance den Pass zu erhalten ist schwierig,sowieso das mit den Geburtenrückgang ist fast überall in Europa tasache so dramatisch wie es du schilderst ist es auf keinen Fall, das kann mal in 1000 jahren passieren, Geburtrate ist wie auch fast überall sonst wo 1.5 Kinder pro Frau.
    ich habe grade die zahlen nicht, aber in kroatien ist es besonders schlimm....

  8. #78
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Crna_Gora_BP
    Zitat Zitat von port80
    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4
    wer will schon in Serbien leben...XaXa
    Naja das kann man auch zu Kroatien sagen wer will schon dort leben? Beziehungsweise alle EX Balkanländer?

    8O
    kroatien bürgert sogar nichtkroaten ein um so das land vor dem K.O zu retten.....
    jeder depp so zu sagen kann nach kroatien, ein wenig kroatisch lernen, und schon kann er ein kroate werden....

    das hat die regierung sanander gemacht.....der verkauf der nation, nur weil die angst haben das letzt endes kroatien nur aus 1 million bürger besteht.....

    die geburtenrate ist drastisch zurückgegangen....so gesehen rein rechnerisch könnte kroatien in einige von jehren aussterben...

    das sind keine geschichten sonder tatsachen.
    und wie steht es mit montenegro ??
    ich kann das nicht sagen da ich es nicht genau weis....
    aber montenegro hat das problem in der form wie es kroatien hat nicht.

    montenegriner sind alle gross und stark und nicht käuflich....solange die welt steht wird es montenegro geben

  9. #79
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von port80
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von port80
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von Metkovic
    was heisst hier provozieren....? die scherbska krajina mit dem Velika Srbija Abschaum war lange Provokation genug.

    Ante hat dies für alle Zeiten erledigt.......und dafür sind wir ihm dankbar !

    Za Dom
    Wieso WIR?

    Ein "Held" ist DER ganz bestimmt nicht!!!
    Und ich bin ihm ganz bestimmt nicht dankbar dafür das er alteingesessene leute vertrieben und ermordet hat!!!
    Oder soll ich ihm etwa dankbar dafür sein, das er häuser zerstört hat in dem noch menschen waren?

    Er ist nichts anderes als eine dreckige Nazischwuchtel die sich jetzt im knast, mit den ganzen Hinterladern, bestimmt verdammt wohl fühlt!!!

    Dreckige Nazischwuchtel!!!!

    der metcovic ist doch krank....wer weiss was ihm passiert ist das er so die serben hast....
    wer weis was arkan mit denen in slavonien oder in der krajina betrieben hat .

    ich finde es einfach geil wenn ein staat gegen den andere Militärisch nicht ankommt wie die serben es mit den kroaten gemacht haben so zu sagen und dabei dann einige kroaten versuchen ihre stärke mit irgend welche youtube videos zu zeigen.....
    und im wahren kampf so prügel haben einstecken müssen und mit zerschosene unterhosen die weite gesucht haben..

    genial
    militärisch ankommen ? wer will schon in Serbien leben...XaXa

    die stinkenden Velika Srbija Cetniks haben letztendlich das bekommen,was sie verdient haben....und im wahren Kampf hat man ja von ihnen nichts gesehen, sonst hätten sie "ihr" Knin verteidigt......

    Das einzige, was sie neben den Geruch ihrer braunen Unterhosen hinterlassen haben....






    nicht viel.....aber immerhin.....
    kommisch das aber keine chetniks damals dort waren, sprich serbische militärs....
    das ist doch bekannt.....ich selber war damals zwei jahre aus dem griechischen militär entlassen worden und habe die ereignise in meine militärzeit sowie auch später vor ort verfolgt....
    was denks du wenn die jna zusammen mit den bosnischen serben auf euch richtig losgegangen wäre und die nato aussen vor geblieben wäre..

    ich meine wir brauchen uns nichts vorzumachen, ihr hattet garkein militär damals so zu sagen, vukovar wurde z.b fast alleine nur von paramilitärs eingenommen, wobei vukovar gut verteidigt worden ist.
    Aber wir reden hier von der jna und der bosnisch serbische arme.... no way hätts da gegeben.
    Das sage ich nicht nur weil ich mit serbe symphatisiere, das sagen ich als realist und durchschnitlicher militärkenner
    kommisch das aber keine chetniks damals dort waren, sprich serbische militärs....
    ist doch bekannt, dass Nachwuchs Cetniks immer dann sich verpissen, wenn Waffengleichheit herrscht....



    ich selber war damals zwei jahre aus dem griechischen militär entlassen worden und habe die ereignise in meine militärzeit sowie auch später vor ort verfolgt...
    mit dem Feldstecher, wie sich die Traktor Brigade zurückzieht ?



    was denks du wenn die jna zusammen mit den bosnischen serben auf euch richtig losgegangen wäre und die nato aussen vor geblieben wäre..
    dann gäbe es heute Gross Serbien...und du wärst zufrieden ?




    Lass dir das von deinen orthodoxen Brüdern übersetzen..




    wenn ich sage das ich vor ort war meine ich damit nicht die krajina...ich war mit dem roten kreuz in bosnien und haben einige flüchtlinge aus der krajina gesehen und zelte bzw. wohnvorrichtungen errichtet....

    ich weis genau was damals passiert ist...
    und ich sage dir nur das ihr gut davon gekommen seit mit der nato und so.

    Das ist gross-serbien ist nicht wahr, verdammt du als kroate müsstest doch es wissen.... ich wart doch im bund von yougoslavien.... im bund der südslave-kroaten und slovenen... du müsstest genau wissen das ein gross serbien nie angestrebt worden ist.
    Milosevic hate es damals abgelehnt die krajina und sonst welche gebiete mit serbien zu vereinigen.

    Auf was stüzt sich deine aussagen wenn du über gross-serbien redest????

    ich bin mir sicher das deine aussage sich auf Kroatische Propaganda stüzt.

    Ist dir bewusst das Tutschman...euere führer sogar mit ne serbin verheiratet war und er früher präsident des Partizan-Grobari-beograd fussbalclub war???????

    Was die tschetniks angeht so sind die dafür auf der ganze welt bekann die letzten zu sein die das Kampffeld räumen, so haben die sich auch gegen die übermacht der deutschen im weg gestellt und gekämpf....

    deine these sie wären damals in der krajina gewessen ist nicht war, in der krajina waren zwar tschetniks da im form von seseljis Kninjas und einige von kapetan dragans leute, aber es war keine reguläre armee da die es mit der damalsvon us und nato hilfe neu formatierte kroatische arme hat aufnehmen können.

    Es ist ein witz zu glauben das die alleinige kroatische armee irgend etwas hat anrichten können.
    Mladic formationen, also die bosnische serben waren weit hinter der frontlinien der krajina, und die jna auf dem weg bzw. schon in serbien wobei einige teile der JNA in der späteren republika srebska ihre Gerät aufgebaut haten die wiederrum bei der , besser gesagt noch vor der operation Mastral von nato fliegern angegrieffen worden sind...

    hey..... lass mal den spass auf die seite... und die ganze märchenerzählerei, ich weis genau was dort abgegangen ist.

    Letzt endes will ich die orthodoxe brüder ansprechen von denen du redest, so könnt ihr froh sein das nicht ein bund mit den hellenen und russen entstanden ist, den dann hätte die welt mal was ganz anderes erlebt.
    Nur der Griechische EU diplomatie und den versuch von westmächten ist es zu verdanken das letzt endes die hellenen im grossen und ganzen aussenvor vom krieg geblieben sind sonst wäre einiges anderst....wir haben keine alte migs oder irgend welhe t54 alte panzer.

    Wäre soetwas passiert , so hätten die kroaten hilfe von uns orthodoxe brüder gesucht, den ein eintritt griechenlands im balkankrieg hätte zum ein kriegeitritt der Türken geführt.....und dann hätte ich gerne gesehen wer kroatien vor den Turkmuks und mehmets hätt schützen sollen???

    Die Nato sicher nicht den sie wäre damit zerfallen wenn die hellenen und türken ihren kriegsbeitrit erklärt hätten.....
    ihr superstarken kroaten.... bei der realität sollte man schon bleiben und nicht tatsachen vertauschen, auf deutsch "DEN BALL SCHÖN FLACH HALTEN"

  10. #80

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von port80





    nicht viel.....aber immerhin.....
    kommisch das aber keine chetniks damals dort waren, sprich serbische militärs....
    das ist doch bekannt.....ich selber war damals zwei jahre aus dem griechischen militär entlassen worden und habe die ereignise in meine militärzeit sowie auch später vor ort verfolgt....
    was denks du wenn die jna zusammen mit den bosnischen serben auf euch richtig losgegangen wäre und die nato aussen vor geblieben wäre..

    ich meine wir brauchen uns nichts vorzumachen, ihr hattet garkein militär damals so zu sagen, vukovar wurde z.b fast alleine nur von paramilitärs eingenommen, wobei vukovar gut verteidigt worden ist.
    Aber wir reden hier von der jna und der bosnisch serbische arme.... no way hätts da gegeben.
    Das sage ich nicht nur weil ich mit serbe symphatisiere, das sagen ich als realist und durchschnitlicher militärkenner[/quote]

    kommisch das aber keine chetniks damals dort waren, sprich serbische militärs....
    ist doch bekannt, dass Nachwuchs Cetniks immer dann sich verpissen, wenn Waffengleichheit herrscht....



    ich selber war damals zwei jahre aus dem griechischen militär entlassen worden und habe die ereignise in meine militärzeit sowie auch später vor ort verfolgt...
    mit dem Feldstecher, wie sich die Traktor Brigade zurückzieht ?



    was denks du wenn die jna zusammen mit den bosnischen serben auf euch richtig losgegangen wäre und die nato aussen vor geblieben wäre..
    dann gäbe es heute Gross Serbien...und du wärst zufrieden ?




    Lass dir das von deinen orthodoxen Brüdern übersetzen..




    [/quote]

    wenn ich sage das ich vor ort war meine ich damit nicht die krajina...ich war mit dem roten kreuz in bosnien und haben einige flüchtlinge aus der krajina gesehen und zelte bzw. wohnvorrichtungen errichtet....

    ich weis genau was damals passiert ist...
    und ich sage dir nur das ihr gut davon gekommen seit mit der nato und so.

    Das ist gross-serbien ist nicht wahr, verdammt du als kroate müsstest doch es wissen.... ich wart doch im bund von yougoslavien.... im bund der südslave-kroaten und slovenen... du müsstest genau wissen das ein gross serbien nie angestrebt worden ist.
    Milosevic hate es damals abgelehnt die krajina und sonst welche gebiete mit serbien zu vereinigen.

    Auf was stüzt sich deine aussagen wenn du über gross-serbien redest????

    ich bin mir sicher das deine aussage sich auf Kroatische Propaganda stüzt.

    Ist dir bewusst das Tutschman...euere führer sogar mit ne serbin verheiratet war und er früher präsident des Partizan-Grobari-beograd fussbalclub war???????

    Was die tschetniks angeht so sind die dafür auf der ganze welt bekann die letzten zu sein die das Kampffeld räumen, so haben die sich auch gegen die übermacht der deutschen im weg gestellt und gekämpf....

    deine these sie wären damals in der krajina gewessen ist nicht war, in der krajina waren zwar tschetniks da im form von seseljis Kninjas und einige von kapetan dragans leute, aber es war keine reguläre armee da die es mit der damalsvon us und nato hilfe neu formatierte kroatische arme hat aufnehmen können.

    Es ist ein witz zu glauben das die alleinige kroatische armee irgend etwas hat anrichten können.
    Mladic formationen, also die bosnische serben waren weit hinter der frontlinien der krajina, und die jna auf dem weg bzw. schon in serbien wobei einige teile der JNA in der späteren republika srebska ihre Gerät aufgebaut haten die wiederrum bei der , besser gesagt noch vor der operation Mastral von nato fliegern angegrieffen worden sind...

    hey..... lass mal den spass auf die seite... und die ganze märchenerzählerei, ich weis genau was dort abgegangen ist.

    Letzt endes will ich die orthodoxe brüder ansprechen von denen du redest, so könnt ihr froh sein das nicht ein bund mit den hellenen und russen entstanden ist, den dann hätte die welt mal was ganz anderes erlebt.
    Nur der Griechische EU diplomatie und den versuch von westmächten ist es zu verdanken das letzt endes die hellenen im grossen und ganzen aussenvor vom krieg geblieben sind sonst wäre einiges anderst....wir haben keine alte migs oder irgend welhe t54 alte panzer.

    Wäre soetwas passiert , so hätten die kroaten hilfe von uns orthodoxe brüder gesucht, den ein eintritt griechenlands im balkankrieg hätte zum ein kriegeitritt der Türken geführt.....und dann hätte ich gerne gesehen wer kroatien vor den Turkmuks und mehmets hätt schützen sollen???

    Die Nato sicher nicht den sie wäre damit zerfallen wenn die hellenen und türken ihren kriegsbeitrit erklärt hätten.....
    ihr superstarken kroaten.... bei der realität sollte man schon bleiben und nicht tatsachen vertauschen, auf deutsch "DEN BALL SCHÖN FLACH HALTEN"[/quote]

    war mit dem roten kreuz in bosnien und haben einige flüchtlinge aus der krajina gesehen und zelte bzw. wohnvorrichtungen errichtet....

    ich weis genau was damals passiert ist...
    und ich sage dir nur das ihr gut davon gekommen seit mit der nato und so.

    aha....du warst in Bosnien...und weisst genau ,was in der Lika passiert ist... ....

    hat dir die Traktor Brigade von dem Völkermorde berichtet ? He He


    du müsstest genau wissen das ein gross serbien nie angestrebt worden ist.
    natürlich nicht.....wie kommen wir nur darauf....Milosevic,Seselj, Babic,Martic, Plavsic, Krajisnik....alle wollen nur den holländischen Gouda testen....

    Milosevic hate es damals abgelehnt die krajina und sonst welche gebiete mit serbien zu vereinigen.
    hat er dir dies persönlich erzählt....oder sind das wieder Erzählungen aus Griechen und 1001 Nacht....

    Ist dir bewusst das Tutschman...euere führer sogar mit ne serbin verheiratet war und er früher präsident des Partizan-Grobari-beograd fussbalclub wa
    was hat ne Serbin ...Heirat....Fussball mit der Verteidigung Kroatiens gegen serbische Bluthunde zu tun ?



    Was die tschetniks angeht so sind die dafür auf der ganze welt bekann die letzten zu sein die das Kampffeld räumen, so haben die sich auch gegen die übermacht der deutschen im weg gestellt und gekämpf....
    so kann man es auch nennen....in den Weg stellen....





    Es ist ein witz zu glauben das die alleinige kroatische armee irgend etwas hat anrichten können.
    Wer will was anrichten.....wir haben nur den Cetnik Abschaum aus Kroatien gekehrt....also keine Aufregung wert...


    Letzt endes will ich die orthodoxe brüder ansprechen von denen du redest, so könnt ihr froh sein das nicht ein bund mit den hellenen und russen entstanden ist, den dann hätte die welt mal was ganz anderes erlebt.
    Die griechischen Knabenliebhaber haben doch nicht mal den Mumm gehabt die Türken zu verjagen...also...bleib lieber mal bescheiden....



    und jetzt leck weiter an der serbischen Klagemauer.....

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 17:59
  2. Schwarzhemd provoziert die kroatische Regierung.
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 22:57
  3. Erste kroatische Regierung
    Von Grasdackel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 01:54
  4. Kroatische Regierung verlor Mehrheit im Parlament
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 12:06
  5. Der Fall Gotovina als Signal für Serbien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 12:25