BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 19 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 190

Der Fall von Vukovar am 18.11.1991

Erstellt von BlackJack, 18.11.2014, 11:36 Uhr · 189 Antworten · 7.438 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.406
    Zitat Zitat von kollegah Beitrag anzeigen
    Es gab auch unzählige verbrechen die von möchtegern ustasas an serben verübt wurden (ach ja sry ist sicher auch ne lüge aussceurer ansicht). Aber von diesen taten schweigt man hier immer im forum. Den serben waren nie opfer für euch. Hier im forum lohnt es sich nicht mit euch zu diskutiern, da sich hier ein haufen arbeitsloser und ziellosen menschen zusammengetan hat, um nur gegen serben zu texten. Und klar ich hsbt euch alle zusammengetan, irgendwann hat man keine lust mehr. Würde dieses forum eher in antiserbsforum unbennenen. Nie wieder mehr hier. Lebt wohl

    - - - Aktualisiert - - -

    Und hört au, Serben nur dann zu "respektiern", wenn sie sich gegen ihr Serbentum quer stellen. Solche Leute passen euch. Zivjelo srpstvo. Cüs
    Das ist aber ein Thread zum Fall von Vukovar, deswegen interessiert dein Einwand hier nicht

  2. #42
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Waren das alle Serben? Ich glaube nicht.Man darf nicht alle verurteilen. Das wäre nicht fair dem serbischen Volk gegenüber. Aber keinesfalls heisse ich die Vorkommnisse dort für gut.
    Mögen die Gefallenen in Frieden ruhen.

    - - - Aktualisiert - - -



    Denke ich auch. Gut beschrieben.
    Steht das es alle waren? War etwa Serbien zu irgendeinem Zeitpunkt menschenleer? So das alle gemeint gewesen wären? Nein? Na dann ist ja gut!

  3. #43
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.406
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Ach was - "olliver" ist doch ein leuchtendes Beispiel für Einen, der das Serbentum hochhält!

    Im Ernst - ganz so dramatisch sehe ich das nicht. Sind schon auch ein paar Serbinnen und Serben hier, die ich sehr schätze! Das Problem sind eher die vielen Poster, die aufgrund ihrer Jugend (was man ihnen nicht zum Vorwurf machen kann) die Vorgänge während der Balkankriege nur aus Erzählungen und ihren eigenen Medien kennen. Mit jeder Weitergabe von Geschichten wird etwas dazu gedichtet und unbequemes weggelassen... Und das betrifft wohl ALLE.
    Es hat ja auch keiner jemanden von hier angeklagt oder diskreditiert. Fakt ist aber, dass im Windschatten der JNA in Vukovar allerhand bizarres und unkontrolliertes Paramilitärzeugs mit einmarschiert ist und sich dort unter den Augen der JNA austoben konnte.

    b1.jpgb2.jpgb3.jpg

  4. #44
    Jezersko
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Es hat ja auch keiner jemanden von hier angeklagt oder diskreditiert. Fakt ist aber, dass im Windschatten der JNA in Vukovar allerhand bizarres und unkontrolliertes Paramilitärzeugs mit einmarschiert ist und sich dort unter den Augen der JNA austoben konnte.
    Mein Kommentar bezog sich auf den Beitrag von kollega (#36)

  5. #45
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.406
    sry hab mich vertan, wollte eigentlich Dottore Gonzo zitieren

  6. #46

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Galerija: Torcida predvodila mimohod za Vukovar - Stranica 1 - Ve?ernji.hr

    Hier gibts Fotos von der Torcida, die einen Gedenkmarsch abhielten.

    Der erwähnte Jean-Michel Nicolier war ein französischer Verteidiger auf Seiten Kroatiens. Von ihm gibt es auch einige Gedenkgrafittis. Er ist damals in der Ovcara, einer ehemaligen Schweinehütte, wo viele Kroaten von Serben festgehalten worden sind, getötet worden. Bis heute hat man seine sterblichen Überreste nicht gefunden, da sie von den Serben an einen unbekannten Ort vergraben worden sind.

    Hier das Thema der Ovcara für alle, die es nicht wissen.

    Massaker von Vukovar ? Wikipedia

    Hier Artikel über ihn auf englisch und kroatisch.

    Jean-Michel Nicolier - Wikipedija
    Jean-Michel Nicolier - Wikipedia, the free encyclopedia

    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Waren das alle Serben? Ich glaube nicht.Man darf nicht alle verurteilen. Das wäre nicht fair dem serbischen Volk gegenüber. Aber keinesfalls heisse ich die Vorkommnisse dort für gut.
    Mögen die Gefallenen in Frieden ruhen.
    Es waren aber Serben, da kann man halt nix anderes sagen als die Serben. Nirgendwo steht alle, was ja auch unglaublich dämlich wär.

  7. #47
    Avatar von Lanchiii

    Registriert seit
    23.07.2014
    Beiträge
    430
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Was laberst du?
    Ich spreche von Aussagen wie diesen hier :

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    War schon abartig was die Serben da veranstaltet hab.
    Ersetze Serben durch Deutsche, Kontext soll z.B die Kristallnacht 1938 sein. Stelle dir vor du bist jetzt ein Deutscher.
    Jemand erzählt die dasselbe wie Cobra nur eben mit dem Wort Deutscher.
    Wie fühlst du dich? Ich würde mich als Deutsche nicht so toll fühlen, denn ich lebe im Jahre 2014, ich habe nichts mehr mit "den Deutschen" aus dem 2WK gemeinsam. Wobei es schon falsch ist von "den Deutschen" zu sprechen, denn es waren Nazis, neben Nazis gab es auch andere Deutsche, die keine Nazis waren.

    Solche Aussagen finde ich ein bisschen provokativ und deshalb habe ich von dieser "zu grossen Betonung" gesprochen.

  8. #48

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Lanchiii Beitrag anzeigen
    Ich spreche von Aussagen wie diesen hier :

    Ersetze Serben durch Deutsche, Kontext soll z.B die Kristallnacht 1938 sein. Stelle dir vor du bist jetzt ein Deutscher.
    Jemand erzählt die dasselbe wie Cobra nur eben mit dem Wort Deutscher.
    Wie fühlst du dich? Ich würde mich als Deutsche nicht so toll fühlen, denn ich lebe im Jahre 2014, ich habe nichts mehr mit "den Deutschen" aus dem 2WK gemeinsam. Wobei es schon falsch ist von "den Deutschen" zu sprechen, denn es waren Nazis, neben Nazis gab es auch andere Deutsche, die keine Nazis waren.

    Solche Aussagen finde ich ein bisschen provokativ und deshalb habe ich von dieser "zu grossen Betonung" gesprochen.
    Es waren nun mal Serben und es war abartig, was die Serben veranstaltet haben. Was soll an der Aussage provokant sein?

  9. #49
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.406


    Ab 1:38, ein Freiwilliger/Reservist/weiß der Teufel was
    "Ovo su sve ustaše podmećali bombe ..." ... die "ustasas" hätten selbst die Stadt so zugerichtet, die JNA hätte es so vorgefunden

    a1.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lanchiii Beitrag anzeigen
    Ich spreche von Aussagen wie diesen hier :



    Ersetze Serben durch Deutsche, Kontext soll z.B die Kristallnacht 1938 sein. Stelle dir vor du bist jetzt ein Deutscher.
    Jemand erzählt die dasselbe wie Cobra nur eben mit dem Wort Deutscher.
    Wie fühlst du dich? Ich würde mich als Deutsche nicht so toll fühlen, denn ich lebe im Jahre 2014, ich habe nichts mehr mit "den Deutschen" aus dem 2WK gemeinsam. Wobei es schon falsch ist von "den Deutschen" zu sprechen, denn es waren Nazis, neben Nazis gab es auch andere Deutsche, die keine Nazis waren.

    Solche Aussagen finde ich ein bisschen provokativ und deshalb habe ich von dieser "zu grossen Betonung" gesprochen.
    Das ist denke ich jedem klar, das Serben sich nicht richtig wohl fühlen dabei, das ist aber für mich kein Grund, den Tag nicht zu gedenken.

  10. #50
    Avatar von Lanchiii

    Registriert seit
    23.07.2014
    Beiträge
    430
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das ist denke ich jedem klar, das Serben sich nicht richtig wohl fühlen dabei, das ist aber für mich kein Grund, den Tag nicht zu gedenken.
    Nein, von nicht gedenken war nie die Rede, es ist katastrophal was da geschehen ist, die armen Leute, die ihr Leben geopfert haben, diese Sachen die hier standen, von diesem Friedhof wo auf jedem Kreuz der gleiche Todestag steht. An diese Leute sollte man jeden Tag denken, sowie an ihre Familienmitglieder, die vielleicht auch gestorben sind.
    Nur ich sehe in solchen Aussagen einen bitteren Unterton, vielleicht ist es auch nicht so gemeint, aber es tönt für mich nicht gerade pazifistisch.

Seite 5 von 19 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vukovar - 18.11.1991.
    Von Vukovarac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 23:00
  2. Vukovar 18.11.1991 - 18.11.2010
    Von Vukovarac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 20:43
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 13:23
  4. Kroatien gedenkt der Opfer von Vukovar
    Von Schiptar im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 00:02
  5. Alles Gute zum Geburtstag Mare-Car am 18.11.2007
    Von Ivo2 im Forum Glückwünsche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 12:50