BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Wird die Familie von Milosevic rehabilitiert?

Erstellt von skenderbegi, 19.05.2008, 23:02 Uhr · 5 Antworten · 650 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Wird die Familie von Milosevic rehabilitiert?

    19. Mai 2008, 04:00 Uhr

    Wird die Familie von Milosevic rehabilitiert?


    Belgrad - Im Ringen um eine neue Regierung in Serbien haben die Sozialisten (SPS) eine Koalition mit den Pro-Europäern abgelehnt. Eine Regierung mit dem Pro-Europa-Lager werde es nicht geben, sagte der SPS-Vorsitzende Ivica Dacic der Belgrader Zeitung "Politika". Er widersprach damit Staatsoberhaupt Boris Tadic, der gesagt hatte, seine proeuropäische DS-Liste habe Verhandlungen mit den Sozialisten zur Bildung der neuen Regierung aufgenommen. Es gebe keinerlei Kontakte zur DS, wurde Dacic zitiert. Er kündigte vielmehr weitere Verhandlungen mit den Parteien des Anti-Europa-Blocks an.
    Der SPS liegt ein Koalitionsangebot des bisherigen Regierungschefs und DSS-Parteichefs Vojislav Kostunica und der ultranationalistischen Radikalen (SRS) vor. Die drei Parteien hatten sich bereits auf Prinzipien für eine gemeinsame Regierung geeinigt. Nach Darstellung der größten serbischen Zeitung "Novosti" vom Sonntag "hat die Troika bereits begonnen, die Ministerposten zu verteilen".
    Probleme dürften aber noch zwei neue Bedingungen der Sozialisten bereiten: Die zur Privatisierung anstehenden großen Staatsbetriebe müssten mehrheitlich im Staatsbesitz bleiben, verlangte der stellvertretende SPS-Vorsitzende Milutin Mrkonjic. Auch müsse die Familie des SPS-Gründers Slobodan Milosevic "vollständig rehabilitiert" werden. Der über ein Jahrzehnt diktatorisch regierende Milosevic war 2006 im Gefängnis des UN-Kriegsverbrechertribunals in Den Haag gestorben. dpa



    Wird die Familie von Milosevic rehabilitiert? - DIE WELT - WELT ONLINE


    was soll man davon halten?

  2. #2
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    gar nichts. genausoviel halte ich von dem milosevic clan.

  3. #3

    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    551
    sollen sie doch in moskau bleiben und sich fernhalten vom Balkan......sie ist bestimmt auch so eine hinterhältige schlange wie ihr mann.....Slobo.......^^

  4. #4
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Schmarotzer! Anders kann man diese Brut nicht beschreiben. Während in Serbien die Leute Schlange Standen um Brot zu kriegen weil sie nichts zu essen hatten, wältzten die sich in Dollarscheinen. Während die Bevölkerung unter dem Bombenhagel 1999 litt, lebten die Milosevics wie persische Gottkönige. Die sollen bleiben wo der Pfeffer wächst!

    Tito zum Beispiel hat zu Recht diesem Nichtsnutz und Schmarotzer Peter II. die Heimreise verwehrt.

  5. #5
    cro_Kralj_Zvonimir
    Was erwartet man von einem Kommunisten an der Regierung!

  6. #6
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Was erwartet man von einem Kommunisten an der Regierung!
    Muss nicht unbedingt am Kommunismus liegen. Auch in Deutschland haben wir eine vergleichbare Situation. Stichwort: Diätgelder!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 31.12.2014, 12:48
  2. Albanische Familie aus Veles wird bedroht
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 10:31
  3. Justiz nimmt Vermögen der Familie Milosevic unter Lupe
    Von Aviator im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 13:59
  4. Milosevic wird in Pozaervac begraben
    Von Vera im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 20:06
  5. Milosevic-Familie kann Strom nicht bezahlen
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 22:29