BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 30 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 295

Faschismus ist keine Meinung sondern ein Verbrechen!

Erstellt von Lubenica, 23.11.2013, 13:37 Uhr · 294 Antworten · 12.137 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    650
    ich glaube er meint den Rassismus

  2. #12
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.995
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Im Faschismus gibt es keine Meinungsfreiheit und keine freie Presse!
    Es gibt keine Demokratie.
    Es gibt nur eine politische Partei.
    Oppositionelle oder Andersdenkende wurden/werden verfolgt, gefoltert und getötet.
    Der Faschismus hat mehrere, Kriege und Genozide zu verantworten.
    Klingt ja fast wie die SFRJ

  3. #13
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    13.576
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Also ich kenne keinen Bereich des Faschismus, welcher rechtlich in Ordnung geht, deswegen frage ich, wenn du alle sagst, kannst du diese auch aufzählen, ganz meinungsfrei?
    Was sind den für dich Bereiche des "Faschismus"?
    Es gibt keine einheitliche faschistische Ideologie, der Begriff wird heute falsch verwendet.

    Verstehst du den Faschismus als Sammelbegriff für autoritäre Regime?
    Oder wird hier der Begriff des Faschismus fälschlicherweise als Synonym für den Nationalsozialismus missbraucht?

    Präzisiere deine Frage und du bekommst auch eine präzise Antwort von mir.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Im Faschismus gibt es keine Meinungsfreiheit und keine freie Presse!
    Es gibt keine Demokratie.
    Es gibt nur eine politische Partei.
    Oppositionelle oder Andersdenkende wurden/werden verfolgt, gefoltert und getötet.
    Der Faschismus hat mehrere, Kriege und Genozide zu verantworten.
    Also genau das gleiche Spiel wie mit dem "Realsozialismus/Kommunismus".

    Ist der "Realsozialismus" a la UdSSR und SFRJ nun auch ein Verbrechen?
    Laut deiner obigen Aussage schon.

  4. #14
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    9.890
    [QUOTE=Lubenica;3912659]Im Faschismus gibt es keine Meinungsfreiheit und keine freie Presse!
    Es gibt keine Demokratie.
    Es gibt nur eine politische Partei.
    Oppositionelle oder Andersdenkende wurden/werden verfolgt, gefoltert und getötet.
    Der Faschismus hat mehrere, Kriege und Genozide zu verantworten.[/
    QUOTE]

    ...danke für die vorlage ...du hast gerade die sfrj und den kommunismus beschrieben ^^...schönes eigentor...

  5. #15
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    8.892
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Was sind den für dich Bereiche des "Faschismus"?
    Es gibt keine einheitliche faschistische Ideologie, der Begriff wird heute falsch verwendet.

    Verstehst du den Faschismus als Sammelbegriff für autoritäre Regime?
    Oder wird hier der Begriff des Faschismus fälschlicherweise als Synonym für den Nationalsozialismus missbraucht?

    Präzisiere deine Frage und du bekommst auch eine präzise Antwort von mir.
    Von mir aus können wir das runtersplitten, Faschismus als Bezeichnung für totalitäre Regime vor dem WW2/im WW2 / hervorgegangen aus dem WW2.

    Neuere Ideologien dann halt Neofaschismus. Ich empfinde auch keinen Bereich des Neofaschismus als "in Ordnung" - zummindest fällt mir keiner ein - deswegen frage ich und du kannst die Frage ganz offen beantworten, alles was dir einfällst oder wie du es siehst - du wirst ja an irgendwelche Teil gedacht haben, als du sagtest, dass Faschismus kein Verbrechen ist?

  6. #16
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.958
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Alle, solange sie nicht mit dem StGB im Konflikt stehen.

    Meinungsfreiheit, kennst du sowas?
    [QUOTE=Vukovarac;3912671]
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Im Faschismus gibt es keine Meinungsfreiheit und keine freie Presse!
    Es gibt keine Demokratie.
    Es gibt nur eine politische Partei.
    Oppositionelle oder Andersdenkende wurden/werden verfolgt, gefoltert und getötet.
    Der Faschismus hat mehrere, Kriege und Genozide zu verantworten.[/
    QUOTE]

    ...danke für die vorlage ...du hast gerade die sfrj und den kommunismus beschrieben ^^...schönes eigentor...
    Lexikon: Faschismus - auch für Kinder verständlich

    Nürnberger Gesetze

  7. #17

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Was fällt euch ein unter dem Begriff Faschismus, angefangen bei Mussolini, Hitler, Franco, Pavelic, bis hin zur Gegenwart.
    Was hat oder könnte Faschismus mit Kapitalismus zu tun haben? Was hat Faschismus mit Nationalismus gemeinsam?
    Wie beurteilt ihr die Lage in Europa, nehmen faschistische Tendenzen eher ab oder zu?
    Bekommt ihr faschistische Tendenzen hier im BF mit?
    Faschismus hat mit Kapitalismus überhaupt nichts zu tuen, weil es was völlig gegensätzlich ist wie Wasser und Feuer, denn das Wirtschaftssystem im Faschismus ist die Planwirtschaft. Faschismus ist eine Mischung bzw. hat jeweils Elemente aus den Ideologien Nationalismus, Sozialismus, Rassismus, Antisemitismus, Monarchismus.
    Um den Faschismus zu bekämpfen hilft nur die Verbreitung von westlicher Demokratie und Kapitalismus.

  8. #18
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.995
    Was für ein Vogel.....

    Macht auf Jugoslawe, versteht keine Wort der EX-YU Sprachen, will uns zeigenwie böse der Faschismus ist(was ja im Prinzip richtig ist) und beschreibt dann sein YU
    ³

  9. #19
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Was für ein Vogel.....

    Macht auf Jugoslawe, versteht keine Wort der EX-YU Sprachen, will uns zeigenwie böse der Faschismus ist(was ja im Prinzip richtig ist) und beschreibt dann sein YU
    ³
    Es steht dir frei einen bogen um diesen thread zu machen...aber vollspamen geht gar nicht....

  10. #20
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.958
    [QUOTE=Vukovarac;3912671]
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Im Faschismus gibt es keine Meinungsfreiheit und keine freie Presse!
    Es gibt keine Demokratie.
    Es gibt nur eine politische Partei.
    Oppositionelle oder Andersdenkende wurden/werden verfolgt, gefoltert und getötet.
    Der Faschismus hat mehrere, Kriege und Genozide zu verantworten.[/
    QUOTE]

    ...danke für die vorlage ...du hast gerade die sfrj und den kommunismus beschrieben ^^...schönes eigentor...
    Nationalsozialismus:

    Der Nationalsozialismus ist eine extrem nationalistische, imperialistische und rassistische Bewegung, die nach dem
    1. Weltkrieg aufkam und auf der die faschistische Herrschaft in Deutschland 1933-45 basierte.


    Faschismus:

    Der Faschismus ist ein Herrschaftssystem, welches auf der von 1922-45 von Benito Mussolini in Italien geführten Diktatur
    beruht und welches extrem nationalistische, nach dem Führerprinzip organisierte antiliberale und antimarxistische Bewegungen
    und Herrschaftssysteme im 20. Jahrhundert beeinflusste.


    Rassismus:

    Der Rassismus ist eine Ideologie, die hauptsächlich durch die deutsche Diktatur unter Adolf Hitler in den Jahren 1933-45
    geprägt wurde. Außerdem setzte sie sich in vielen Köpfen fest und blieb teilweise sogar bis heute erhalten. Jene Ideologie
    besagt, dass es nur ein Volk ist, was würdig genug ist zu überleben und die Welt unter der Herrschaft ihres Führers zu Bevölkern.
    In der Vorstellung Hitlers war diese von Gott auserwählte Rasse das germanische Volk.


    Nationalsozialismus war auch extrem antikommunistisch bzw. marxistisch. Genau wie der heutige Neofaschismus antikommunistisch und rassistisch ist!

Seite 2 von 30 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnjaken sind keine Türken, sondern haben "nur" den Islam akzeptiert
    Von Mastakilla im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 382
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 23:58
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 19:14
  3. «Die USA sind keine Supermacht, sondern eine bankrotte Farce»
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 21:53