BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 30 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 295

Faschismus ist keine Meinung sondern ein Verbrechen!

Erstellt von Lubenica, 23.11.2013, 13:37 Uhr · 294 Antworten · 12.046 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.850
    Zitat Zitat von Smockil Beitrag anzeigen

    Rassismus gab es schon weit vor Hitler, zb in Amerika mit den Farbigen
    Du hast recht! Hier geht es aber überwiegend um Faschismus bzw. Nationalsozialismus.

  2. #32
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    9.954
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Der Unterschied ist, du musst damit leben....ich nicht
    Und falls du es wissen willst, das Thema ist nur eine Fortsetzung seines Drecks wo er vorhin 2 vw für kassiert hat. Aber warum erzähl ich dir das? Pass auf und lies mit dann weist du was Sache ist oder halt dich aus Dingen raus die dich nichts angehen
    deinen diktatorischen ton kannst du stecken lassen.... Du bist nicht mein Vater oder ne autorität in meinem leben! Ich geh mit meinen kids jetzt mal an die frische luft... Empfehle dir das gleiche..... Cus

  3. #33
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.902
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    deinen diktatorischen ton kannst du stecken lassen.... Du bist nicht mein Vater oder ne autorität in meinem leben! Ich geh mit meinen kids jetzt mal an die frische luft... Empfehle dir das gleiche..... Cus
    Aber du willst scheinbar meine Mutter sein
    Die frische Luft solltest du auch in Anspruch nehmen

  4. #34
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    13.576
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Nun, "Betätigung im Nationalistischen Sinn" ist seit 1945 in D und AU verboten, ich vermute, dass du da an Patriotismus denkst und dieser ist kein teil von Faschismus.
    Traditionalismus ist auch kein Teil der Definition des Faschismus, denn der Faschismus will ja auch "verändern", Antikommunismus ist faschistischen Sinn ist auch illegal, denn er ist ein Teil der nationalistischen (verbotenen) Sichtweise. Autoritäre Regierungsformen sind auf jeden Fall verfassungswiedrig, zummindest wenn du versuchst diese zu erreichen. Korporative Wirtschaft ist keine direkte Definition des Faschismus, je nach Auslegung aber auch verfassungswiedrig ... und Angriffskriege sind ja eh geächtet.

    Keiner sagt dir, dass du kein traditionalistischer Patriot sein darfst, aber das ist nicht gleichzusetzen mit Faschismus.
    DE und AT sind nicht das Mass aller Dinge mit ihren Gesetzten die im Zuge der "Entnazifizierung" aufgezwungen worden sind.

    Sehr wohl ist der Traditionalismus ein wichtiger Bestandteil des it. Faschismus und sogar des deutschen Nationalsozialismus. Die Bewahrung der völkischen Traditionen hatte einen sehr grossen Stellenwert.
    Es gibt keine einheitliche Definition von Faschismus, darum ist der Begriff auch umstritten.

    Genau deswegen sind eure Aussagen von wegen "Faschismus ist ein Verbrechen" absolut lächerlich.

    Rechtlich darf ich Faschist und gar Nationalsozialist sein, in manchen Ländern darf ich sogar die Flagge der NSDAP schwingen.
    Und solange ich nur Anhänger der Ideologie bin und keine Propaganda betreibe und Hass schüre darf ich selbst in DE/AT Nationalsozialist sein.

  5. #35
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.850
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    DE und AT sind nicht das Mass aller Dinge mit ihren Gesetzten die im Zuge der "Entnazifizierung" aufgezwungen worden sind.

    Sehr wohl ist der Traditionalismus ein wichtiger Bestandteil des it. Faschismus und sogar des deutschen Nationalsozialismus. Die Bewahrung der völkischen Traditionen hatte einen sehr grossen Stellenwert.
    Es gibt keine einheitliche Definition von Faschismus, darum ist der Begriff auch umstritten.

    Genau deswegen sind eure Aussagen von wegen "Faschismus ist ein Verbrechen" absolut lächerlich.

    Rechtlich darf ich Faschist und gar Nationalsozialist sein, in manchen Ländern darf ich sogar die Flagge der NSDAP schwingen.
    Und solange ich nur Anhänger der Ideologie bin und keine Propaganda betreibe und Hass schüre darf ich selbst in DE/AT Nationalsozialist sein.
    Und, willst du das sein?

  6. #36

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Faschismus ist keine Meinung, Faschismus ist kroatisch.

  7. #37
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    13.576
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Und, willst du das sein?
    Und selbst wenn ich es wäre, wo ist dein Problem?
    Ich akzeptiere es schliesslich auch dass du ein roter Wirrkopf bist.

    Leben und leben lassen.

  8. #38
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    9.818
    ...cobra der kuraz () hällt lubenica den spiegel vors gesicht und lubenica guckt doof aus der wäsche ...

  9. #39
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.850
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Und selbst wenn ich es wäre, wo ist dein Problem?
    Ich akzeptiere es schliesslich auch dass du ein roter Wirrkopf bist.

    Leben und leben lassen.
    Bist du dir im klaren darüber, das Neofaschisten in Europa wieder mordend durch die Gegend ziehen?
    Was sagst du zum NSU und die Verstrickungen der Geheimdienste zu den Morden?
    Allein in Deutschland seit der Wiedervereinigung wieder hunderte von Morden.

    Nr. Opfer Todesdatum Ort Bundesland Alter
    1 Amadeu Antonio Kiowa 6. Dezember 1990 Eberswalde Brandenburg 28
    2 Jorge João Gomondai 6. April 1991 Dresden Sachsen 28
    3 Agostinho Comboio 16. Juni 1991 Friedrichshafen Baden-Württemberg 34
    4 Samuel Kofi Yeboah 19. September 1991 Saarlouis Saarland 27
    5 Timo Kählke 12. Dezember 1991 Meuro Brandenburg 29
    6 Dragomir Christinel 15. März 1992 Saal Mecklenburg-Vorpommern 19
    7 Ingo Finnern 19. März 1992 Flensburg Schleswig-Holstein 31
    8 Gustav Schneeclaus 22. März 1992 Buxtehude Niedersachsen 53
    9 Nguyen Van Tu 24. April 1992 Berlin Berlin 29
    10 Thorsten Lamprecht 9. Mai 1992 Magdeburg Sachsen-Anhalt 23
    11 Sadri Berisha 8. Juli 1992 Ostfildern-Kemnat Baden-Württemberg 56
    12 Waltraud Scheffler 24. Oktober 1992 Geierswalde Sachsen
    13 Rolf Schulze 7. November 1992 Lehnin Brandenburg 52
    14 Karl Hans Rohn 13. November 1992 Wuppertal Nordrhein-Westfalen 53
    15 Silvio Meier 21. November 1992 Berlin Berlin 27
    16 Bahide Arslan 23. November 1992 Mölln Schleswig-Holstein 51
    17 Yeliz Arslan 23. November 1992 Mölln Schleswig-Holstein 10
    18 Ayse Yilmaz 23. November 1992 Mölln Schleswig-Holstein 14
    19 Karl Sidon 18. Januar 1993 Arnstadt Thüringen 45
    20 Mike Zerna 25. Februar 1993 Hoyerswerda Sachsen 22
    21 Mustafa Demiral 9. März 1993 Mülheim/Ruhr Nordrhein-Westfalen
    22 Gürsün Ince 29. Mai 1993 Solingen Nordrhein-Westfalen 27
    23 Hatice Genc 29. Mai 1993 Solingen Nordrhein-Westfalen 18
    24 Gülüstan Öztürk 29. Mai 1993 Solingen Nordrhein-Westfalen 12
    25 Hülya Genc 29. Mai 1993 Solingen Nordrhein-Westfalen 9
    26 Saime Genc 29. Mai 1993 Solingen Nordrhein-Westfalen 4
    27 Obdachloser Oktober 1993 Marl Nordrhein-Westfalen 33
    28 Dagmar Kohlmann 16. Juli 1995[31] Oberwald (Stausee) Sachsen 28
    29 Patricia Wright 3. Februar 1996[31] Bergisch Gladbach Nordrhein-Westfalen 23
    30 Sven Beuter 20. Februar 1996 Brandenburg/Havel Brandenburg 23
    31 Martin Kemming 15. März 1996 Dorsten-Rhade Nordrhein-Westfalen 26
    32 Frank Böttcher 8. Februar 1997 Magdeburg Sachsen-Anhalt 17
    33 Stefan Grage 23. Februar 1997 Autobahn-Parkplatz Roseburg Schleswig-Holstein 34
    34 Augustin Blotzki 8. Mai 1997 Königs Wusterhausen Brandenburg 59
    35 Nuno Lourenco 29. Dezember 1998 Leipzig Sachsen
    36 Farid Guendoul 13. Februar 1999 Guben Brandenburg 28
    37 Peter Deutschmann 9. August 1999 Eschede Niedersachsen 44
    38 Carlos Fernando 15. August 1999 Kolbermoor Bayern 35
    39 Alberto Adriano 11. Juni 2000 Dessau Sachsen-Anhalt 39
    40 Norbert Plath 27. Juli 2000 Ahlbeck Mecklenburg-Vorpommern 51
    41 Malte Lerch 12. September 2000 Schleswig Schleswig-Holstein 45
    42 Klaus-Dieter Gerecke 24. Juni 2000 Greifswald Mecklenburg-Vorpommern
    43 Dieter Manzke 9. August 2001 Dahlewitz Brandenburg 61
    44 Marinus Schöberl 12. Juli 2002 Potzlow Brandenburg 16
    45 Bernd K.[32] 23. Juli 2008 Templin Brandenburg 55
    46 Rick Langenstein 16. August 2008 Magdeburg Sachsen-Anhalt 20
    47 Marwa El-Sherbini 1. Juli 2009 Dresden Sachsen 31

    Diese Liste ist offiziel. Doch in Wirklichkeit ist sie viel länger! Viele Morde wurden nicht oder noch nicht als "Nazi-Morde" anerkannt oder aufgeklärt.


    Soviel zu "Leben und leben lassen" du Witzbold!

  10. #40
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    8.860
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    DE und AT sind nicht das Mass aller Dinge mit ihren Gesetzten die im Zuge der "Entnazifizierung" aufgezwungen worden sind.

    Sehr wohl ist der Traditionalismus ein wichtiger Bestandteil des it. Faschismus und sogar des deutschen Nationalsozialismus. Die Bewahrung der völkischen Traditionen hatte einen sehr grossen Stellenwert.
    Es gibt keine einheitliche Definition von Faschismus, darum ist der Begriff auch umstritten.

    Genau deswegen sind eure Aussagen von wegen "Faschismus ist ein Verbrechen" absolut lächerlich.

    Rechtlich darf ich Faschist und gar Nationalsozialist sein, in manchen Ländern darf ich sogar die Flagge der NSDAP schwingen.
    Und solange ich nur Anhänger der Ideologie bin und keine Propaganda betreibe und Hass schüre darf ich selbst in DE/AT Nationalsozialist sein.
    Nun, du darfst alles sein, doch du kannst es in diesem Fall nicht kommunizieren, weils strafbar ist. Aber da gibt es andere Länder, die das bestimmt anders sehen, die USA z.B. ... ich gehe von der deutschen Prämisse aus, weils ein deutsches Forum ist.

Seite 4 von 30 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnjaken sind keine Türken, sondern haben "nur" den Islam akzeptiert
    Von Mastakilla im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 382
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 23:58
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 19:14
  3. «Die USA sind keine Supermacht, sondern eine bankrotte Farce»
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 21:53