BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 78 von 78

Faschismus im Kosovo als albanische Schande

Erstellt von AkzepTolera, 04.11.2008, 18:53 Uhr · 77 Antworten · 3.321 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von nex Beitrag anzeigen
    Ich denke,dass das nicht die richtige Antwort auf meine Frage ist.
    Warum haben Albaner plötzlich ein Problem damit,wenn sie das nicht gemacht haben?Warum verweigern die Albaner diese Ermittlungen?
    Ich sage nur,dass Veton Surroi ein guter Albaner ist,
    denn er hat Mut gehabt die Wahrheit zu sagen.
    Kannst du mir auch eine Frage beantworten:
    Seit wann ist Carla Del Ponte auf serbischer Seite?
    Nur weil sie etwas geschrieben hat,was den Albanern gar nicht
    gefällt,ist das sofort eine Lüge deiner Meinung nach?
    Können die Albaner nicht akzeptieren,dass sie auch
    Kriegsverbrechen begangen haben?
    Die Serben haben das gemacht und das Volk muss damit leben,
    aber können die Albaner das gleiche akzeptieren und damit leben?
    Wenn die Albaner nichts zu verheimlichen hätten,sie würden die Ermittlungen erlauben.
    Und noch etwas:Ich habe in serbischen Fernseher gesehen,
    wie die serbische Spezialeinheit-Skorpions,die Muslime
    erschossen hatte und die Verantwortlichen wurden gesperrt
    und verurteilt.Hast du so etwas in albanischer Fernseher irgendwann gesehen,dass die Albaner irgendjemanden erschossen haben?
    Nein,mit Sicherheit nicht.Bei euch sind alle nur Opfer und Heilige,
    und wer etwas,wie Vetton Surroi,dagegen sagt,ist er sofort
    Verräter und arbeitet mit den Serben zusammen.

    Ich wünsche dir einen schönen Abend

    Gruss nex

    es gibt keine ermittlungen aus den haag, weil die, genau wie die albanische staatsanwaltschaft alles eingestellt hat.

    warum wollen serbische ermittler nach kosova oder albanien??



    die sollen sich darüm kümmern alle ihre soldaten zu befragen, wieviele albanische zivilisten sie auf dem gewissen haben und nicht romanen nachgehen.

    klar wird dir so eine antwort nicht passen, aber es kann im rechtsstaat keine ermittlungen geben, weil politiker diese haben wollen.
    die staatsanwaltschaft ist zumindest in westlichen ländern unabhängig, in kosova unter eu aufsicht.

    in serbien wird alles politisch aus beograd gelenkt, und was aus belgrad kommt, ist sicherlich für einen serben erwiesen.

    für die westliche weltgemeinschaft sind erfindungen aus belgrad bekannt,
    für die ex-republiken aus der sfrj auch.

    es sind über 10,000 zivilisten im kosova krieg von der serbischen armee, polizei und anderen spezialeinheiten hingerichtet worden, leichen in serbien versteckt...

    bis dato gab es 2-5 verurteilungen gegen eine einheit.
    das reicht aus, um der weltgemeinschaft zu zeigen:
    schaut, wir verurteilen unsere verbrecher.

    für mord haben serbische soldaten vom serbischen kriegsgericht 2-3 jahre haft erhalten.

    gerechtigkeit??

    um dieses thema der serbischen kriegsverbrechen zu umgehen, werden serbische erfindungen ins spiel gebracht, organhandel, al kaida, drogenhandel.....

    was ist nicht daran zu verstehen??

    mein ganzes dorf wurde von der serbischen armee angezündet!
    bis dato wurde kein serbischer soldat, einheit dafür verurteilt:
    auch wenn es in serbien üblich ist, bußgelder gegen mörder von albanern zu verhängen...

    kein einziges bußgeld für eure mörder....

    und du willst, wie viele deiner landsleute, ermittlungen, mobidik und pumuckel zu zu finden...


  2. #72
    pqrs
    Ich versteh echt nicht warum einige die Tatsache leugnen oder rechtfertigen dafür, ihr klingt wie einige Cetniks die sich dafür rechtfertigen mit "Das waren doch eh nur Terroristen" oder "Sie wollten einen islamischen Staat mitten in Europa schaffen".
    Anstatt ein wenig Respekt zu zeigen bezeichnet ihr die, die es aussprechen, als Verräter der von den "Feinden" bezahlt wird. Warum habt ihr so ein Problem damit umzugehen? Man merkt das ihr kein deut besser seid als die Cetnik seid, nur mit albanischer Maske. Und die Rechtfertigung ist erst recht zum kotzen a la "Die Serben waren viel schlimmer".

    Hört endlich auf die Welt nur mit der albanische Rosabrille zu sehen, es gab nicht nur arme albanische Opfer und die bösen serbischen Polizisten. Und gebt die Opfer auch endlich die ewige Ruhe anstatt sie immer für Hetzpropaganda zu missbrauchen und beweist das ihr besser seid als die "bösen Serben", indem ihr euch nicht wie Kindergarten-Kinder benimmt und dazu noch rechtfertigt wie so einer a la "der hat angefangen!".

    Sowas gehört sich wirklich nicht. Ihr könnt mich jetzt ruhig als Verräter bezeichnen aber im Gegensatz zu euch seh ich die Welt nicht nur einseitig und schwarzweiss.

  3. #73
    nex

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    98

    Lächeln

    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    es gibt keine ermittlungen aus den haag, weil die, genau wie die albanische staatsanwaltschaft alles eingestellt hat.

    warum wollen serbische ermittler nach kosova oder albanien??



    die sollen sich darüm kümmern alle ihre soldaten zu befragen, wieviele albanische zivilisten sie auf dem gewissen haben und nicht romanen nachgehen.

    klar wird dir so eine antwort nicht passen, aber es kann im rechtsstaat keine ermittlungen geben, weil politiker diese haben wollen.
    die staatsanwaltschaft ist zumindest in westlichen ländern unabhängig, in kosova unter eu aufsicht.

    in serbien wird alles politisch aus beograd gelenkt, und was aus belgrad kommt, ist sicherlich für einen serben erwiesen.

    für die westliche weltgemeinschaft sind erfindungen aus belgrad bekannt,
    für die ex-republiken aus der sfrj auch.

    es sind über 10,000 zivilisten im kosova krieg von der serbischen armee, polizei und anderen spezialeinheiten hingerichtet worden, leichen in serbien versteckt...

    bis dato gab es 2-5 verurteilungen gegen eine einheit.
    das reicht aus, um der weltgemeinschaft zu zeigen:
    schaut, wir verurteilen unsere verbrecher.

    für mord haben serbische soldaten vom serbischen kriegsgericht 2-3 jahre haft erhalten.

    gerechtigkeit??

    um dieses thema der serbischen kriegsverbrechen zu umgehen, werden serbische erfindungen ins spiel gebracht, organhandel, al kaida, drogenhandel.....

    was ist nicht daran zu verstehen??

    mein ganzes dorf wurde von der serbischen armee angezündet!
    bis dato wurde kein serbischer soldat, einheit dafür verurteilt:
    auch wenn es in serbien üblich ist, bußgelder gegen mörder von albanern zu verhängen...

    kein einziges bußgeld für eure mörder....

    und du willst, wie viele deiner landsleute, ermittlungen, mobidik und pumuckel zu zu finden...


    Zuerst muss ich am Anfang sagen,dass es mir Leid tut,dass dein Dorf
    von der serbischen Armee niedergebrannt wurde.
    Serbien muss diese Täter finden und bestrafen.
    Ob und wann das passiert hängt nicht von mir ab.
    Ich bin nur ein normaler Mensch,
    aber ich kann solche Taten wörtlich scharf verurteilen.


    Und das mit 10.000 albanischen Zivillisten,die seitens der serbischen Armee,
    wie du sagst,hingerichtet worden seien,finde ich auch als Mensch schrecklich.


    Du sagst,dass es in westlichen Staaten keine Ermittlungen geben können,
    weil die Politiker sie haben wollen.Ich denke dass du da falsch liegst,
    weil genau in westlichen Staaten heerscht die Demokratie d.h.
    alles ist transparent und prüfbar.Das ist nicht nur der Wunsch der Politiker,
    sondern auch des Volkes.


    In Serbien wird jetzt über das gelbe Haus im Dorf Gur in Nordalbanien geredet.
    Was weißt du davon,ohne sofort zu sagen,dass das die serbische Erfindung ist?
    Bist du als Albaner imstande,solche Taten zu prüfen und zu verurteilen,falls es sich herausstellt,dass sie wirklich stattgefunden hätten,ohne sie sofort
    als Lüge und Erfindung abzuweisen?
    Ich bin imstande die Taten der serbischen Armee und Führung gegenüber Albaner
    zu verurteilen und bin immer dafür dass es so etwas unter die Lupe
    genommen werden sollte .


    Wie werden wir irgendwann Frieden erreichen,wenn wir einander
    ständig die Schuld in die Schuhe schieben und nie miteinander reden.
    Wenn jeder auf seiner Position beharrt,wird es nie zu Annäherung,
    geschweige denn Frieden und Versöhnung zwischen den Albanern
    und den Serben kommen.Und in einer globalisierten Welt ist das
    von keinem Vorteil,glaub mir das.


    Gruß nex

  4. #74
    Gast829627
    Zitat Zitat von nex Beitrag anzeigen
    Für Legija,

    reci mi samo jedno,zar ti nisi u stanju da se pristojno ponasas.
    Tako kako ti pises i vredjas to je ponasanje primitivaca.
    Kazes za druge da su neandertalci ali sebe nazalost ne vidis.
    Izbrisi sebi taj tvoj glupi nacionalizam iz glave i pokusaj da slusas druge.
    Jos nesto moj veliki Srbine,ti i tebi slicni,vi ste veliki nacionalisti
    i branitelji svega sto je srpsko,ali samo pod jednim uslovom,
    da zivite negde na zapadu a ne u Srbiji,i da se ne lomi po vasim
    ledjima.Suvise ste dobro ziveli,pa su vam zato puna usta
    nacionalnih parola.
    Bilo bi mi drago ako mozes ovo da procitas i da mi na srpskom
    odgovoris,preduslov za to je da znas da citas i pises srpski jezik.

    Pozdrav
    nex

    sta sam ja u stanju ili nisam je moja stvar a za tebe mene cisto boli kurac....ti da stanes ka vol srbin ovde i meni da solis pamet ...ko si ti bre???
    i te vraze kao da diasporci zive bolje nego ljudi dole mozes da pricas dole u tvom selu !....naj lakse je sirotinju privuc na nacionalizam nego bogatog....nikakve veze nema sa zivotom ovde ili dole...dole i to sa garancijom ima vise srba koji su kako ti kazes nacionalisti nego u diaspori......ja sam sluzijo vojsku jesi i ti??

    ako nisi nemoj da seres ovde ...moji su svi bili u ratu i znam sta su doziveli ..znam sta zele i sta im je sad potrebno....to sigurno nije novi rat ali niko dole nece dozvoliti da se gazi po nama.....ako ti zelis dialog onda ga vodi a nemoj tvoju zelju i tvoje misle da nabijas drugom na nos...

  5. #75
    nex

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    98

    Lächeln Moj odgovor

    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    sta sam ja u stanju ili nisam je moja stvar a za tebe mene cisto boli kurac....ti da stanes ka vol srbin ovde i meni da solis pamet ...ko si ti bre???
    i te vraze kao da diasporci zive bolje nego ljudi dole mozes da pricas dole u tvom selu !....naj lakse je sirotinju privuc na nacionalizam nego bogatog....nikakve veze nema sa zivotom ovde ili dole...dole i to sa garancijom ima vise srba koji su kako ti kazes nacionalisti nego u diaspori......ja sam sluzijo vojsku jesi i ti??

    ako nisi nemoj da seres ovde ...moji su svi bili u ratu i znam sta su doziveli ..znam sta zele i sta im je sad potrebno....to sigurno nije novi rat ali niko dole nece dozvoliti da se gazi po nama.....ako ti zelis dialog onda ga vodi a nemoj tvoju zelju i tvoje misle da nabijas drugom na nos...
    Kao prvo ne zelim sigurno tebe da prokrenem,da pocnes drugacije da razmisljas.
    Kao drugo,ti sam sebe negiras u tvom tekstu:
    Kazes sam da su to fraze koje ja mogu da pricam u svom selu,
    kako dijasporci zive bolje nego ljudi dole,
    a posle sam kazes da je sirotinju lakse privuci nacionalizmu nego bogate,
    i da ima dole vise nacionalista nego u dijaspori.
    Ko je u tvom tekstu onda bogat a ko sirotinja
    kada su sve to same fraze?Ali nema veze.
    Kao trece,nemaju potrebe vise da nas gaze zato jer su nas
    vec pregazili.Ali Srbija sada ima novu sansu,
    da postane ono sto stvarno i jeste,jedna lepa demokratska
    i prosperitetna zemlja.I veruj mi jedno kada ti kazem
    da mi je najveca zelja da se vise nikada u nasoj daljoj istoriji
    ne ponove 90-te godine,jer ja sam ih dole i preziveo,
    i znam dobro sta je se sve desilo.
    I nadam se da cemo zauvek da iz nasih glava izbacimo vojnicki
    sistem,i ako je moguce da ukinemo zauvek vojsku.
    Srbija se vise nikada nece sa nikim boriti.

    Pozdrav
    nex

  6. #76

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von nex Beitrag anzeigen
    Zuerst muss ich am Anfang sagen,dass es mir Leid tut,dass dein Dorf
    von der serbischen Armee niedergebrannt wurde.
    Serbien muss diese Täter finden und bestrafen.
    Ob und wann das passiert hängt nicht von mir ab.
    Ich bin nur ein normaler Mensch,
    aber ich kann solche Taten wörtlich scharf verurteilen.


    Und das mit 10.000 albanischen Zivillisten,die seitens der serbischen Armee,
    wie du sagst,hingerichtet worden seien,finde ich auch als Mensch schrecklich.


    Du sagst,dass es in westlichen Staaten keine Ermittlungen geben können,
    weil die Politiker sie haben wollen.Ich denke dass du da falsch liegst,
    weil genau in westlichen Staaten heerscht die Demokratie d.h.
    alles ist transparent und prüfbar.Das ist nicht nur der Wunsch der Politiker,
    sondern auch des Volkes.


    In Serbien wird jetzt über das gelbe Haus im Dorf Gur in Nordalbanien geredet.
    Was weißt du davon,ohne sofort zu sagen,dass das die serbische Erfindung ist?
    Bist du als Albaner imstande,solche Taten zu prüfen und zu verurteilen,falls es sich herausstellt,dass sie wirklich stattgefunden hätten,ohne sie sofort
    als Lüge und Erfindung abzuweisen?
    Ich bin imstande die Taten der serbischen Armee und Führung gegenüber Albaner
    zu verurteilen und bin immer dafür dass es so etwas unter die Lupe
    genommen werden sollte .


    Wie werden wir irgendwann Frieden erreichen,wenn wir einander
    ständig die Schuld in die Schuhe schieben und nie miteinander reden.
    Wenn jeder auf seiner Position beharrt,wird es nie zu Annäherung,
    geschweige denn Frieden und Versöhnung zwischen den Albanern
    und den Serben kommen.Und in einer globalisierten Welt ist das
    von keinem Vorteil,glaub mir das.


    Gruß nex

    ich habe nichts davon gehört.
    warum hat den haag seine ermittlungen eingestellt??
    die warten doch nur darauf, was gegen albaner zu finden...

    die kosovarische regierung, die albanische regierung haben diese ermittlungen eingestellt, beweise waren erfunden, angegeben zeugen gab es nicht, gab es nie....

    albanien fand die serbischen beweise lächerlich....

    man kann ärzte befragen, ob es einfach ist, wie angegeben in einem kleinen haus, ohne strom und wasser, menschliche organe zu halten...

    ich bin davon überzeugt, dass es diesen organhandel mit serbischen opfern nie gegeben hat.
    wenn es irgendwelche albaner getan haben, dann dürfen die nicht unbestraft bleiben.

    zudem bin ich der meinung, dass diese kriminellen nie auf die nationalität ihres opfers schauen würden, da es denen nur ums geld geht, nicht um die freiheit seines landes.

  7. #77
    Gast829627
    Zitat Zitat von nex Beitrag anzeigen
    Kao prvo ne zelim sigurno tebe da prokrenem,da pocnes drugacije da razmisljas.
    Kao drugo,ti sam sebe negiras u tvom tekstu:
    Kazes sam da su to fraze koje ja mogu da pricam u svom selu,
    kako dijasporci zive bolje nego ljudi dole,
    a posle sam kazes da je sirotinju lakse privuci nacionalizmu nego bogate,
    i da ima dole vise nacionalista nego u dijaspori.
    Ko je u tvom tekstu onda bogat a ko sirotinja
    kada su sve to same fraze?Ali nema veze.
    Kao trece,nemaju potrebe vise da nas gaze zato jer su nas
    vec pregazili.Ali Srbija sada ima novu sansu,
    da postane ono sto stvarno i jeste,jedna lepa demokratska
    i prosperitetna zemlja.I veruj mi jedno kada ti kazem
    da mi je najveca zelja da se vise nikada u nasoj daljoj istoriji
    ne ponove 90-te godine,jer ja sam ih dole i preziveo,
    i znam dobro sta je se sve desilo.
    I nadam se da cemo zauvek da iz nasih glava izbacimo vojnicki
    sistem,i ako je moguce da ukinemo zauvek vojsku.
    Srbija se vise nikada nece sa nikim boriti.

    Pozdrav
    nex

    lauf ruhig weiter mit deiner rosa mutter theresa brille durch die welt wunder dich aber nicht wenn es böse menschen gibt die deine einstellung schamlos ausnutzen .......nikad nikad srpska vojska nece das se unkine ...to ako uradimo moze sami sebe zakopati.......nasa vojska nikad nije bila vojska agresije nego odbrane i to da ukines mozes odma srpstvo ukinuti....nasi dusmani samo geladaju prema srbiji...und unser leid ist deren freud......was willst du bezwecken mit deinen aussagen ? kein feind der serben wird sagen hey du bist ein pazifist und deswegen hab ich nix gegen dich ..du bist in erster linie serbe und das reicht um gehasst zu werden.....ob alt oder jung alles was serbisch ist wird gehasst von unseren ach so lieben nachbarn...egal wo ob hier oder unten .....wenn sie dich dulden weil sie dich kennen ist eine sache dh aber nicht das sie dich als derengleichen sehen.....ich kenne ne menge nichtserben mehr als die eigenen leute....ich weiss wie sie denken und wie sie handeln würden wenn sie in der lage wären ...ob frau mann alt oder jung die anti serben einstellung ist allgegenwärtig bei den nichtserben auf dem balkan dh bos.moslems ,kroaten,albaner und sogar vojvodina magaren......sie reden als ob sie nen dialog suchen aber im inneren haben sie ne mega antiphatie gegen uns und da willst du den einzigen schutz den wir haben unsere armee am besten auflösen??...die prodana dusa tadic ist auf dem besten weg dies durchzusetzten er hat jetzt schon die armee sowas von geschächt und das resultat war die unabhängigkeit kosovos ohne mit der wimper zu zucken....wenn ich seh das staaten die kleiner und unfähiger sind als unser serbien den drecks imperialisten die stirn bieten schäm ich mich für mein land ...aber zum glück weiss ich das es nicht die menschen sind sondern die regierung und vereinzelte traumtänzer die meinen das es alles so recht ist sehen aber nicht das unsere regierung immmer reicher wird aber das land immer ärmer!

  8. #78

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    legija, sorry, aber ich hasse nicht das serbische volk, sondern die serbische politik.

    albanische verbrecher hasse ich genauso wie die serbischen....

    ich hatte serbische nachbarn, aber mit denen gab es nie ärger,
    ich hatte nie probleme mit serben.

    aber die serbische politik verursacht viele probleme mit den nachbarn....

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Kosovo-Faschismus - die Schande der Albaner
    Von bumbum im Forum Kosovo
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 12:12
  2. Albanische Verbrechen in Kosovo - Volksvertreibung
    Von Mustaffa Murat im Forum Politik
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 15:27
  3. Albanische Versammlung in Fier für Kosovo
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 18:19
  4. Der albanische Nationalismus im Kosovo
    Von Befehl223 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 17:53
  5. Albanische Bombenleger im Kosovo
    Von Jabulon im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 14:47