BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 48 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 476

Fascho-Sänger darf nicht einreisen

Erstellt von Zurich, 01.10.2009, 00:05 Uhr · 475 Antworten · 16.158 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Du kannst aber niemanden wegen beleidigungen verwarnen, sonst gäbe es hier keinen user mehr
    Doch, wenn ich jemanden auffordere solche Sachen zu unterlassen und er es immer noch tut. Dann darf ich ihn verwarnen.

    - Ich bin aber sonst eher locker bei Beleidigungen. Wenn ich was verbockt habe, oder etwas von mir an eine Provokation grenzt, dann kann ich es verstehen und evtl. ein oder paar mal ein Auge zudrücken (ohne Ermahnungen) wenn da was kommt. Bin da generell nicht so heikel.

    Aber wenn es Iditoen und Dumme Leute gibt, die einen Link oder Medien-Zitat von einem eigen-geschriebenen Text nicht unterscheiden können und dann auf Grund der Texte irgendwelcher deutschen, schweizerischen,... Redaktoren anfangen User anzugreifen (als wären das ihre Texte), dann hört bei mir der Spass und das Verständnis für so was auf.

  2. #102
    Vukovarac
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    ich weiss auch nicht aber das bereitet mir schon sorgen wenn soviele leute bei einem nazi ans konzert gehen. ich denke nicht alle sind nazis aber wenn in kroatien wieder mal ein hitler an die macht gelangt dann gott gnade allen nichtkroaten.

    wie gross ist die gefahr das kroatien wieder faschistisch wird?

    ich hoffe schwindend gering...

    ich wüsste nur von einem ceca konzert in serbien wo über 100'000 ins marakana gingen und die singt von liebe und all den kram. thompson singt von konzentrationslagern, mord, vertreibung, tod, massenvernichtung..........



    ich hoffe das ihn der blitz trifft.
    Danke im vorhinein für eure Aufmerksamkeit!
    Hier sehen wir (leider Gottes) wie sich das Karusel der Geschichte im weiterdreht....für viele Nichtkroaten vom Balkan (nenne keine bestimmte Volksgruppe) besteht kroatische Geschichte nur im Zeitraum von 1941 - 1945 - ALLES was DAVOR oder DANACH passiert ist, ist schlicht und ergreifend UNWICHTIG UND NICHTEXISTENT!

    Also liebe kroatische Landsleute im BF, wie ihr schon öfters selbst sehen konntet, es hat überhaupt keinen Sinn sich als Kroate von den Ustasas (generell vom Faschismus) zu distanzieren, denn man wird euch niemals glauben.
    (Aus dem einfachen Grund: DIE sehen nur das was SIE sehen WOLLEN.....)

    Mein Vorschlag lebt einfach weiter

    Herzlichst euer Vukovarac

  3. #103
    Avatar von baduglyboy

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    1.824
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Danke im vorhinein für eure Aufmerksamkeit!
    Hier sehen wir (leider Gottes) wie sich das Karusel der Geschichte im weiterdreht....für viele Nichtkroaten vom Balkan (nenne keine bestimmte Volksgruppe) besteht kroatische Geschichte nur im Zeitraum von 1941 - 1945 - ALLES was DAVOR oder DANACH passiert ist, ist schlicht und ergreifend UNWICHTIG UND NICHTEXISTENT!

    Also liebe kroatische Landsleute im BF, wie ihr schon öfters selbst sehen konntet, es hat überhaupt keinen Sinn sich als Kroate von den Ustasas (generell vom Faschismus) zu distanzieren, denn man wird euch niemals glauben.
    (Aus dem einfachen Grund: DIE sehen nur das was SIE sehen WOLLEN.....)

    Mein Vorschlag lebt einfach weiter

    Herzlichst euer Vukovarac
    das du dir das so zu herzen nimmst....
    da hättest du schon früher draufkommen müssen

  4. #104
    Vukovarac
    Zitat Zitat von baduglyboy Beitrag anzeigen
    das du dir das so zu herzen nimmst....
    da hättest du schon früher draufkommen müssen
    Das weiß ich doch schon länger, sage es nur für andere die es nicht wissen

  5. #105

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Danke im vorhinein für eure Aufmerksamkeit!
    Hier sehen wir (leider Gottes) wie sich das Karusel der Geschichte im weiterdreht....für viele Nichtkroaten vom Balkan (nenne keine bestimmte Volksgruppe) besteht kroatische Geschichte nur im Zeitraum von 1941 - 1945 - ALLES was DAVOR oder DANACH passiert ist, ist schlicht und ergreifend UNWICHTIG UND NICHTEXISTENT!

    Also liebe kroatische Landsleute im BF, wie ihr schon öfters selbst sehen konntet, es hat überhaupt keinen Sinn sich als Kroate von den Ustasas (generell vom Faschismus) zu distanzieren, denn man wird euch niemals glauben.
    (Aus dem einfachen Grund: DIE sehen nur das was SIE sehen WOLLEN.....)

    Mein Vorschlag lebt einfach weiter

    Herzlichst euer Vukovarac
    ein neutraler beitrag bravo

    du musst mein misstrauen verstehen denn ich sehe und sah es mit meinen eigenen augen was er singt und vorallem war ich an einem thompson konzert eher zufällig ich hab nur einen blick rein gemacht und all die U auf den shirt-s und den Beret haben mich stutzig gemacht genauso das: za dom spremni. nun höre ich das über 100'000 leute an sein konzert gingen und da komm ich dann ins grübeln. ergo gab es einen brutalen vernichtungskrieg 41-45 und 50 jahre später schiessen wieder ustasas auf serbische kinder. nun kommt so ein psychopath wie der perkovic und singt von jasenovac. ich empfinde grenzenlosen hass gegenüber dieser person und all seinen anhängern denn sie wünschen mir und millionen anderer den tod. jemand der jasenovac singt hat einen dachschaden wie es hess, göring, hitler, pavelic, himmler, francetic & Co hatten.

    jetzt stell dir vor millionen serben, juden und zigeuner sehen dies was denken die wohl? du kannst dir nicht vorstellen wieviele familien, angehörige in jasenovac und all den anderen kroatischen KZ's verloren und das aus dem ganzen balkan. mein ur grossvater wurde vom kosovo in's KZ jasenovac deportiert und umgebracht ich hab seinen namen auf der offiziellen liste gefunden.

    R.I.P. an alle Opfer des Kroatischen Ustasa terror's

  6. #106
    Lopov
    Zitat Zitat von crolove Beitrag anzeigen
    Ja UND? Singt über SEIN Dorf, das ihm der serbische Terrorist drohte, einzunehmen und er sang, dass er es NICHT einnehmen wird. Wo ist da das Problem? Würdest Du Dein Dorf einfach an den Feind verschenken, dass er es überrollt? Und schweigen??!
    Dieses Lied war gerade in den Kriegsjahren ein moralisches Credo für die Branitelji, nachdem die SErben mit Salate und klat Hrvate im Angriffskrieg auf Kroatien skandierten. Viele Branitelji hörten CAVOGLAVE und es gab ihnen musikalisch MUT, ihre Dörfer zu verteidigen und nicht zu verlassen.
    Und es hat genutzt!
    Der Krieg ist aber vorbei. Warum singt er es immer noch?

  7. #107
    Avatar von lozic

    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    35
    Leider wird er weiterhin nationalistische und faschistische Lieder singen, weil er damit sehr viel Geld verdient.

    Es gibt einfach sehr viele Kinder, die keine Ahnung über das Ustasaregime und ihre Anhänger haben. Sonst würden sie sicherlich nicht die Symbole tragen und die Parolen rufen. Mir scheint es, dass die das Ganze irgendwie als "cool" und "in" betrachten. Einfach traurig.

  8. #108
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Der Krieg ist aber vorbei. Warum singt er es immer noch?
    Lannst es ja als ein Mahnmal oder ähnliches sehen, nur falls man nocheinmal auf die Idee kommen sollte es zu versuchen!!

  9. #109

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Eigentlich nicht verständliche, da er solche Lieder nicht mehr singt.

  10. #110
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Dieser mongoroidischer Veranstalter hätte lieber Dino Merlin einladen sollen.

Ähnliche Themen

  1. Anne darf nicht zum Arzt
    Von Märchenprinz im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 21:00
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 19:00
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 13:33
  4. Witze, die man nicht erzählen darf ...
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 13:55
  5. Montenegro darf - Gibraltar nicht
    Von Montenegrin im Forum Sport
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 23:27