BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 38 von 48 ErsteErste ... 28343536373839404142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 476

Fascho-Sänger darf nicht einreisen

Erstellt von Zurich, 01.10.2009, 00:05 Uhr · 475 Antworten · 16.190 Aufrufe

  1. #371
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    ohne grund gehen die Ustasa´s nich auf sein Konzert.
    Doch gehen sie, weil ihnen die Musik gefällt ( das heißt aber nicht dass Thompson jetzt ein Ustasa ist)

  2. #372
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Aber warum werden denn bei seinen Konzerten die Arme Hochgehoben wie in der NS zeit?
    Weil er dadurch sein Geld verdient.
    Das ist nunmal seine Klientel.
    Woanders koennen sie das so nicht tun ohne das sie dafuer von vielen andern Kroaten verstaendnislos angeschaut werden.

    Thompson selbst hat nicht den Mut sich dazu klar zu positionieren denn die naechste Platte muss schliesslich erfolgreich verkauft werden.

  3. #373
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    WARUM gibt es Pädophile?
    WARUM gibt es Mord?
    WARUM gibt es Verbrechen?
    WARUM gibt es Kriege?
    WARUM passiert überhaupt so viel schlimmes auf der Welt.

    (Leider) EINFACH DARUM.
    Das sind einfach dumme vergleiche die du da aufzählst ohne Grund gehen die Kraotischen Fascho´s nicht auf seine Konzerte ausserdem denke ich ist Thompson oder wie der heisst so gross geworden..

  4. #374
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Weil er dadurch sein Geld verdient.
    Das ist nunmal seine Klientel.
    Woanders koennen sie das so nicht tun ohne das sie dafuer von vielen andern Kroaten verstaendnislos angeschaut werden.

    Thompson selbst hat nicht den Mut sich dazu klar zu positionieren denn die naechste Platte muss schliesslich erfolgreich verkauft werden.
    gute erklärung

    also ist er ein Faschist..

  5. #375
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Das sind einfach dumme vergleiche die du da aufzählst ohne Grund gehen die Kraotischen Fascho´s nicht auf seine Konzerte ausserdem denke ich ist Thompson oder wie der heisst so gross geworden..
    Das sind keine dummen Vergleiche, ich zeige dir nur auf das es nie einen vernünftigen Grund geben wird warum Leute den rechten Arm hochheben.

  6. #376
    Yunan
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Die einzigen Leute die man in Kroatien nicht haben will sind solche Kroaten Hasser wie du.
    Ich hasse keine Kroaten, das habe ich noch nie getan. Ich hasse Faschisten und das tue ich konsequent. Und wer sich solidarisch mit Faschisten verhält, der gehört für mich genauso dazu.

  7. #377

    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    2.626
    Seine Frisur sieht voll schwul aus.

  8. #378
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Doch gehen sie, weil ihnen die Musik gefällt ( das heißt aber nicht dass Thompson jetzt ein Ustasa ist)
    nein ist er natürlich nicht er erlaubt den Faschos auf seinen Konzerten den Arm hoch zuhalten..

    Was bringt es denn wenn er sich auf einmal von sowas dstanziert irgendwo tief in ihm brodelt das bestimmt weiter.

    Naja ist mir auch egal ist ja euer Problem..Danke für die Kommentare..

  9. #379
    Yunan
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Dann bin ich eben einer, was stört dich daran so?

    Mich stört es ja nicht das du keiner bist, und trotzdem mache ich keine große Nummer daraus
    Mich stört daran, dass Faschismus keine schlichte, harmlose Ideologie ist, das manchen Leuten so eingebläut wird. Faschismus ist ein Verbrechen. Sich zum Faschismus zu bekennen ist ein Verbrechen und in Deutschland wird ein offenes Bekenntnis zum Faschismus glücklicherweise unter harte Strafen gestellt.
    Mich stört daran, dass du bisher ungeschoren davon gekommen bist.

  10. #380
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    gute erklärung
    Danke

    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    also ist er ein Faschist..
    Nicht zwangslaeufig aber er ist jemand der durch das koketieren mit Faschismus und dessen Ikonographie sein Geld verdient.

    Haette es keinen Krieg gegeben und haette er in einem Jugoslawien gelegenheit gehabt sein Talent zu beweisen und damit geld zu verdienen waere sein musikalischer Lebensweg evtl. anders verlaufen und seine Botschaften waeren heute andere.
    Er macht das von dem er weiss das es funktioniert und fuer das man ihn liebt und auch bezahlt.

Ähnliche Themen

  1. Anne darf nicht zum Arzt
    Von Märchenprinz im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 21:00
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 19:00
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 13:33
  4. Witze, die man nicht erzählen darf ...
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 13:55
  5. Montenegro darf - Gibraltar nicht
    Von Montenegrin im Forum Sport
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 23:27