BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 54

Federacija "lähmt" die Republika Srpska wirtschaftlich

Erstellt von mannheimer, 28.07.2009, 01:35 Uhr · 53 Antworten · 2.256 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    2.278
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    "ihr" werdet auch nicht danach gefragt. Wenn die Bevölkerung der RS unabhängig werden will, dann werden sie es auch.

    Bosnier zu sein ehrenvoll ????

    hä, was rauchst du denn
    Die RS gehört mir genauso wie sie dir gehört, nur Abstimmungen in ganz BiH sind akzeptabel. Falls ihr die Verfassung schädigt und auch bei einer neuen sind die BiH Grenzen unverletzbar müsst ihr mit Konsequenzen rechnen.

  2. #32

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    2.278
    Die RS hat keine Sonderrechte.

    Indem wir diplomatische Beziehungen mit der Republik Serbien aufbauen und sie in ihrer territorialen Unveränderlichkeit unterstützen, werden wir dies bekräftigen.

  3. #33
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von Kada Beitrag anzeigen
    Deine Heimat liegt in Bosnien und Herzegowina, insofern du nicht eingedeutsch bist. Niemand kann dir deine Identität verwehren oder stehlen, aber BiH ist BiH und genauso wie wir uns gegen innere Feinde wehren müssen, muss klar sein, dass BiH zwar kein Bosniakistan ist, aber ebenso wenig serbische Provinz !

    Sorry, du weißt, Ich habe nichts gegen dich!

    aber User wie Babo-Hadzya sollen meine Landsleute sein? (Islam über alles)
    Nein, danke!
    Ich sehe Ansätze eines Bosniakistan, keines Bosniens für alle bei vielen Bosnier im Kopf rumschwirren... Und da das KS ja auch mit der 90% Bevölkerung ein "eigener Staat" wurde, und die Serben bisher viel zu schwach dagegen vorgegangen sind, ist die Abspaltung der RS das beste... Immerhin müssen wir den Verlust des KS i-wie ausgleichen, und da wir im Moment kein grünes Licht für ne Befreiungsaktion aus Moskau und noch einigen anderen Städten bekommen..... muss das Volk handeln! Und zwar so, wie es am besten für das Volk ist.... glaube mir, die wenigstens RS-Serben würden sich als Bosnier bezeichnen...! Und da haben Sie auch Recht... dieser Staat ist sinnlos... diese Völker, auf diesem Wege, verloren..... Ich respektiere Muslime und Kroaten gerne als Nachbarn, noch lieber als gleichberechtigte in einem Staat, nur glaubst, dazu würde es in einem Bosnien kommen? Die Bosniaken würden einfach mit der Tatsache, das Sie die größte Volksgruppe bilden, die Macht übernehmen, und wir wären wieder die bösen..... Nein...... diesmal nicht, Dodik macht seine Sache gut... sogar sehr gut... es wird Zeit, das unser Volk erwacht, und eine friedliche Zukunft findet, in Freiheit....

  4. #34

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    2.278
    Du hast sie zu akzeptieren, schließlich akzeptiere ich Serben genauso obwohl Tschetniks und die damalige Orthodoxe Serbische Kirche einiges verschissen haben. Und nein der Staat Bosnien und Herzegowina würde unter der Aufsicht der Staaten der Welt demokratisch und rechtstaatlich agieren was selbstverständlich ist.

    Deine Interpretion des Islam ist überholt. Vorallem in BiH, Radikalismus wird bekämpft werden. Der Staat BiH wird laizistisch sein. Was völlig selbstverständlich ist.

  5. #35

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    2.278
    Hast du wirklich diese Furcht, bist du einfach unwissend und zu ängstlich.


    Tust du nur so, willst du mit allem Mitteln euer belagertes Territorium halten.

  6. #36

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    2.278
    Und du brauchst mir nicht zu antworten die Revolution ist unaufhaltbar.



    Auch keine dummen Smilies erwünscht.

  7. #37
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von Kada Beitrag anzeigen
    Du hast sie zu akzeptieren, schließlich akzeptiere ich Serben genauso obwohl Tschetniks und die damalige Orthodoxe Serbische Kirche einiges verschissen haben. Und nein der Staat Bosnien und Herzegowina würde unter der Aufsicht der Staaten der Welt demokratisch und rechtstaatlich agieren was selbstverständlich ist.

    Deine Interpretion des Islam ist überholt. Vorallem in BiH, Radikalismus wird bekämpft werden. Der Staat BiH wird laizistisch sein. Was völlig selbstverständlich ist.
    Ich kann vielen Muslimen den Hass gegenüber den Serben nicht verbieten, Sie haben Recht, zum Teil... Warum Ich mich nicht als Bosnier sehe und dies nie könnte... ganz einfach....
    unterhalte mich im Laden mit nem Türken (45) fragt er, wo kommst du her, Ich aus Bosnien, er ahhh ein Muslim.... anderes mal Türke, 16, gleiches Spiel, Ich sage, In Bosnien leben über 4 Mil. Menschen, nicht mal die Hälfte davon sind Muslime... er darauf.... dann konvertiere, Bosnien wird Muslimisch..... Ich sehe deine Bestrebung... Und Ich denke, kein Serbe/Kroate hätte ein Problem mit dir, aber, es gibt auch andere... Und ws den Islam und seine Absichten betrifft, kann Ich dir versichern, Sie machen auf mich den Eindruck des frühen Christentums.....
    Im Moment, das sehe Ich alleine an der Jugend aus Dubica, hat Bosnien keine Zukunft.... nicht so....

  8. #38

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    2.278
    Dann sag dem Türken dass du Christ bist oder schämst du dich etwa ? Wenn du nur faul auf deinem Hintern rumsitzt und dich über die faule Jugend beschwerst wirst du erst recht nichts erreichen. Aber es gibt andere die sich für eine friedliche Revolution einsetzen.


    Der Islam ist das was die Leute aus ihm machen und der Staat BiH wird keine Religionen fördern oder verbieten.

  9. #39
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von Kada Beitrag anzeigen
    Hast du wirklich diese Furcht, bist du einfach unwissend und zu ängstlich.


    Tust du nur so, willst du mit allem Mitteln euer belagertes Territorium halten.
    Angst? Furcht? sowas kenne Ich nicht, aber Gedanken umd die Zukunft meines Glaubens und Volkes mache Ich mir, ja....
    belagertes Terretorium? Naja.... das kann man aber auch anders auslegen....

    Zitat Zitat von Kada Beitrag anzeigen
    Und du brauchst mir nicht zu antworten die Revolution ist unaufhaltbar.



    Auch keine dummen Smilies erwünscht.
    Aber Ich werde dir antworten, ja, die Revolution ist unaufhaltbar, nur die Frage ist, welche.....

    Wie du siehst, lasse Ich die Smileys, weil Ich an einer ernsthaften Disskusion mit dir interessiert bin.... Ich will dir den Standpunkt aus meiner Sicht aufzeigen, und deinen verstehen....

  10. #40

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    2.278
    Du denkst ich wäre Bosniake und du Serbe. Der Staat ist allein Bosnisch und Herzegowinisch. Deine Traditionen kannst du ihn geeigneten Vereinen bewahren, aber nicht im Parlament.


    Welche Revolution ? Es gibt einzig und allein eine. Eine die uns Menschen wie MLK Mandela Gandhi Einstein usw... vorgezeigt haben.


    Es gibt überhaupt keinen Grund zur Diskussion. Denk einfach.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 358
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 02:06
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 13:47
  3. Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 19:48