BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Fernsehen schneidet Kurden das Wort ab

Erstellt von El Greco, 25.02.2009, 19:15 Uhr · 23 Antworten · 1.371 Aufrufe

  1. #1
    El Greco

    Pfeil Fernsehen schneidet Kurden das Wort ab

    Mitten in einer Parlamentsrede wechselte der Chef der Kurden-Partei in der Türkei in seine Muttersprache. Das Staatsfernsehen fackelte nicht lange: Es brach die Übertragung ab.

    Mit seiner Rede im türkischen Parlament löste der Vorsitzende der pro-kurdischen Partei DTP, Ahmet Türk, neuen Streit um die kurdische Sprache aus. Der staatliche türkische Fernsehsender TRT brach am Dienstag die Übertragung aus dem Parlament ab, nachdem Türk demonstrativ vom Türkischen in die kurdische Sprache gewechselt war. „Jeder sollte verstehen, dass die Forderung nach einem Ende des Verbotes der kurdischen Sprache eine ganz normale Forderung ist“, sagte Türk – drei Tage nach dem von der Unesco ausgerufenen internationalen Tag der Muttersprache.

    TRT erklärte danach, im Parlament und in den politischen Sitzungen sei gemäß der Verfassung nur die türkische Sprache erlaubt. Deswegen sei es nötig gewesen, die Übertragung abzubrechen. Nihat Ergün, ein Parlamentsabgeordneter der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP, sprach nach dem Auftritt Türks von einer Provokation.

    TRT hatte kürzlich mit der Ausstrahlung eines Programms in kurdischer Sprache begonnen. Der Staatssender hatte sich zunächst heftig gesträubt. Bevor 2004 auf Initiative der AKP in einem ersten Schritt eine halbstündige Sendung in kurdischer Sprache eingeführt werden konnte, hatte das Staatsfernsehen Klage beim höchsten türkischen Verwaltungsgericht erhoben. Der Auftrag war nach Ansicht des Senders nicht mit der türkischen Verfassung vereinbar. Sendungen in kurdischer Sprache sind in der Türkei nach wie vor stark reglementiert.

  2. #2
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Verständlich....

  3. #3

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Im Westen nichts neues

  4. #4
    Bambi
    Zitat Zitat von Mustaffa Murat Beitrag anzeigen
    Im Westen nichts neues
    du nervst .

  5. #5

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    du nervst .

    Du auch.--..-.-

  6. #6

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    du nervst .

    solltest es lesen, sehr interessant ubrigenz

  7. #7
    El Greco
    ich nerve auch

  8. #8
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Peyoni3nt Beitrag anzeigen
    Verständlich....

    was soll denn hier verständlich heißen ? Den Kurden wird da verboten ihre Muttersprache zu sprechen, die Albaner in Kosovo hatten fast das gleiche Spiel im Kosovo und du sagst hier "verständlich".

  9. #9
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    war der gleiche skandal als die pertovich, im Ö parlament angefnagen hat auf kroatisch zu sprechen,..

    da gabs auch nen skandal....

    es gibt eine amtssprache, daran müssen sich alle halten.

  10. #10
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    wenn die türken de kurden verbieten können ihre sprache zu sprechen, warum verbieten wir nicht den sogenannten türken im kosovo türkisch zu sprechen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 22:02
  2. Türke schneidet Ehefrau den Kopf ab
    Von Macedonian im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 21:25
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 21:25