BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Fico zieht Parallelen zwischen Serbien und Slowakei

Erstellt von Slavic, 22.09.2009, 15:10 Uhr · 23 Antworten · 1.417 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452

    Daumen hoch Fico zieht Parallelen zwischen Serbien und Slowakei

    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Bratislava, 21. September (TASR) - Die slowakische Regierung hat die Unabhängigkeit des Kosovo nicht anerkannt. Der slowakische Premierminister Robert Fico sieht Parallelen zwischen den Bemühungen um die Beibehaltung der Gebietsintegrität der Slowakei und Serbiens. Während des Treffens mit seinem serbischen Amtskollegen Mirko Cvetkovic betonte Fico, dass die Slowakei ihre nationalen Interessen gegen die sehr gefährliche Politik, die die Partei der Ungarischen Koalition (SMK) unter der Führung Pál Csákys gegen die slowakische Souveränität führe, mit allen Kräften schützen werde.

    "Unsere Nicht-Anerkennung der Unabhängigkeit ist nicht nur ein Ausdruck unserer Sympathien gegenüber Serbien. Sie hat auch mit unseren Beziehungen zu den USA oder zur Russischen Föderation nichts zu tun", sagte Fico, der keinen Grund sehe, die Einstellung der Slowakei gegenüber dem Kosovo zu ändern. Dass sich der Internationale Gerichtshof in Den Haag mit der Anerkennung der Unabhängigkeit beschäftigen wird, halte Fico für einen diplomatischen Erfolg Serbiens.
    "Wir sind der Slowakei für ihre schriftliche Stellungnahme sehr dankbar", sagte Cvetkovic. Der Gerichtshof in Den Haag sollte den Beschluss im nächsten Jahr verfassen.


    "Serbien kann sich auf die absolute Unterstützung der Slowakei bezüglich der EU-Integraton verlassen. Wir sehen keinen Grund, die EU-Erweiterung zu verschieben", versicherte der slowakische Premier.

    "Unsere Prioritäten sind die Aufhebung der Visapflicht, also die Aufnahme in die sogenannte Weiße Schengen Liste, Liberalisierung und ein freier Zugang Serbiens zu den Märkten der EU. Darüber hinaus möchten wir unseren Kandidatenstatus formell beantragen", sagte der serbische Premier.
    Fico bedankte sich für die guten Bedingungen der in Serbien lebenden Slowaken. "Ich begrüße es, dass die slowakische Minderheit im Parlament vertreten ist. Ich schätze alle Schritte der serbischen Regierung hoch, die zum Wohlfühlen der Slowaken in Serbien beitragen", sagte er.

    Es handelt sich um das zweite Treffen beider Premierminister. Zum ersten Mal hatten sich Fico und Cvetkovic in Belgrad im Oktober 2008 getroffen.
    dn/lit/bub


    Tla?ová agentúra Slovenskej republiky





  2. #2
    phαηtom
    edit

  3. #3
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Endlich wieder gute Neuigkeiten, wir Serben müssen dies sehr schätzen.
    Unsere Poltiker geben richtig Gas, um uns einen guten Wohlstand zu bieten.

    Danke Slovaken, für die Unterstützung.

  4. #4
    Baader
    Zitat Zitat von Cлога Beitrag anzeigen
    Die slowakische Regierung hat die Unabhängigkeit des Kosovo nicht anerkannt.

  5. #5

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von Proud_Serbian_Royal Beitrag anzeigen
    Endlich wieder gute Neuigkeiten, wir Serben müssen dies sehr schätzen.
    Unsere Poltiker geben richtig Gas, um uns einen guten Wohlstand zu bieten.

    Danke Slovaken, für die Unterstützung.
    Wir haben weitaus mehr Freunde als den meisten bewusst ist, so soll es auch bleiben

    Ziveli svi srpski prijatelji ima nas vise nego dovoljno

  6. #6
    Esseker
    der slowakische präsident ist kroate, also bedankt euch mal bei einem kroaten^^

  7. #7
    Baader
    Zitat Zitat von Proud_Serbian_Royal Beitrag anzeigen
    Endlich wieder gute Neuigkeiten, wir Serben müssen dies sehr schätzen.
    Unsere Poltiker geben richtig Gas, um uns einen guten Wohlstand zu bieten.


    Danke Slovaken, für die Unterstützung.
    Hahahahahahahahaha

    Alter, von wo nimmst du deinen Stoff? Der muss abartig krass sein.

  8. #8

    Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    897
    Fico also das ist doch der der nen neuen Kalten Krieg will ? Also nicht das Auto jetzt.

  9. #9
    Avatar von snarfkafak

    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    727
    lustiges Völkchen, diese Slowaken...

  10. #10

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    der slowakische präsident ist kroate, also bedankt euch mal bei einem kroaten^^
    Nema problema od srpskog roda veliko hvala

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien zieht Textilhersteller an
    Von TigerS im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 20:18
  2. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 02:22
  3. Serbien zieht es wieder ans Meer
    Von danijel.danilovic im Forum Wirtschaft
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 13:56
  4. Parallelen zwischen Vasa und der serbischen Politik
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 23:05
  5. Die Schlinge zieht sich zu Serbien
    Von Lara_TR im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 17:39