BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 17 ErsteErste ... 41011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 163

Fikret Abdic aus Haft entlassen - von 3000 jubelnden Menschen empfangen.

Erstellt von Kampfposter, 09.03.2012, 12:50 Uhr · 162 Antworten · 11.156 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    rajo i legija su pomogli muslimanskom narodu u cazinskoj krajini pa ti vidi......haben abdic zurück gebracht und den 5.korpus gezeigt de vuk nema dlake....... :

    opet malo morgen . . . Legija, Kobac i ostali "heroji" su prvi bili koji zbrisali cim je prva petarda pukla . . .

  2. #132
    Gast829627
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    malo morgen . . . Legija je jedino cuvao puteve sverca

    sta bi vi bez nafte i municije..?

  3. #133
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    sta bi vi bez nafte i municije..?
    aha jes jes kako da ne . . . "vi" ste se samo brinuli za nasu naftu i municiju haha

  4. #134

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    sta bi vi bez nafte i municije..?
    Ne bi trpali Karadzicu dzep.

  5. #135
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Ich Idiot habe mir auch noch die Mühe gegeben jeden Post in diesem Thread durchzulesen !
    Was für ein geistiger Bullshit hier teilweise von sich gegeben wird lässt sich nur durch das "Diaspora-Gen" erklären.

    Es wird sich, vorwiegend von den Leuten aus der Raska Oblast, aufgeregt daß Abdic eine Autonomie wollte und mit den Serben einen Friedensvertrag unterzeichnen wollte.
    Aber daß ein Alija Izetbegovic sich an einen Tisch mit Milosevic gesetzt hat und eine RS mit 49% BiHs unterzeichnet hat ist dagegen "normal".
    Er hat ja schließlich dadurch weiteres Blutvergiessen verhindert.
    pffffffffft

    Es wird sich aufgeregt, daß ein Grossindustrieller ein Vermögen in nichtgenannten Zahlen hat.
    Aber sich mal Gedanken zu machen woher ein Bakir Izetbegovic so viele Eigentumswohnungen in Sarajevo besitzt ist zuviel verlangt.

    Es wird sich aufgeregt, daß "Brüder gegen Brüder" gekämpft haben.
    Aber mal darüber nachzudenken daß beide Seiten sich nicht viel nehmen fällt unter die Kategorie "Ignoranz" !

    Das alles noch einmal auf Heimatsprache:
    svirate kurcu o jednom kraju kojeg ni google mapu nebi znali naci, niste ni malo uvezani i informisani o tematiki i probelmatici tog kraja a kamoli o medjusobnog sukoba muslimana u tom kraju.

    Abdic kakav god da je bio, on jednostavno nije zelio da mu se rodni kraj bombardira u bude pod obsjedom kao sto je dozvolio Alija za Sarajevo.
    Kladusa i podrucije su bili opkoljeni sa srpskim stanovnistvom - kako sa bosanske tako i sa hrvatske strane !

    Jedina Abdiceva mana je bila sto je doveo ona govna oko Legije u taj kraj a sa sve ostalo . . . niste drugo nije radio nego ono sto je Alija isto tako ucunio. Samo sto je jedan od njih dvojce glumio pod "bosnjanstvom" ideologiom - cik pogodite ko je taj bio.
    kako sada cute svi...

    aferim ludjak

  6. #136

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Ich Idiot habe mir auch noch die Mühe gegeben jeden Post in diesem Thread durchzulesen !
    Was für ein geistiger Bullshit hier teilweise von sich gegeben wird lässt sich nur durch das "Diaspora-Gen" erklären.

    Es wird sich, vorwiegend von den Leuten aus der Raska Oblast, aufgeregt daß Abdic eine Autonomie wollte und mit den Serben einen Friedensvertrag unterzeichnen wollte.
    Aber daß ein Alija Izetbegovic sich an einen Tisch mit Milosevic gesetzt hat und eine RS mit 49% BiHs unterzeichnet hat ist dagegen "normal".
    Er hat ja schließlich dadurch weiteres Blutvergiessen verhindert.
    pffffffffft

    Es wird sich aufgeregt, daß ein Grossindustrieller ein Vermögen in nichtgenannten Zahlen hat.
    Aber sich mal Gedanken zu machen woher ein Bakir Izetbegovic so viele Eigentumswohnungen in Sarajevo besitzt ist zuviel verlangt.

    Es wird sich aufgeregt, daß "Brüder gegen Brüder" gekämpft haben.
    Aber mal darüber nachzudenken daß beide Seiten sich nicht viel nehmen fällt unter die Kategorie "Ignoranz" !

    Das alles noch einmal auf Heimatsprache:
    svirate kurcu o jednom kraju kojeg ni google mapu nebi znali naci, niste ni malo uvezani i informisani o tematiki i probelmatici tog kraja a kamoli o medjusobnog sukoba muslimana u tom kraju.

    Abdic kakav god da je bio, on jednostavno nije zelio da mu se rodni kraj bombardira u bude pod obsjedom kao sto je dozvolio Alija za Sarajevo.
    Kladusa i podrucije su bili opkoljeni sa srpskim stanovnistvom - kako sa bosanske tako i sa hrvatske strane !

    Jedina Abdiceva mana je bila sto je doveo ona govna oko Legije u taj kraj a sa sve ostalo . . . niste drugo nije radio nego ono sto je Alija isto tako ucunio. Samo sto je jedan od njih dvojce glumio pod "bosnjanstvom" ideologiom - cik pogodite ko je taj bio.
    Wenn Du Deinem Thread gleich mit einer Diskreditierung beginnen musst (Dijaspora-Gen), dann kann dabei nicht viel rumkommen.

    Zunächst einmal wirkt Dein Vergleich mit der Unterzeichnung (Ich vermute Du meinst Friedensverträge) belustigend. Dein Vergleich am Anfang passt nicht: Die Regierung in Sarajevo, war formell die legitime Exekutive in BiH und somit Weisungsbefugt an zumindest jene Opstinas in ihrer Kontrolle und auch die einzige Instanz die Friedensverträge schliessen durfte. Wenn ich morgen mein Grundstück zur Autonomie proklamiere, dann habe ich nicht das Recht irgendwelche Verträge zu unterzeichnen und mich dann -Gipfel der Lächerlichkeit- darauf zu berufen das Angela Merkel das gleiche tut. Genau das aber scheint Deine/Eure "Argumentation" zu sein.

    Es ist Dein gutes Recht Fragen über Bakir Izetbegovic Vermögen zu stellen, ich halte ich auch net für sauber. Allerdings zeugt ein solches Verhalten vom typisch balkanischen: "Schau mal, seine Kacke ist viel Grösser und lässt meine Verschwinden". Deine Mentalität scheint zu sein: "Neka-krade-bar-je-nas-covjek-sto-krade" Gen ? Manche nennen so etwas Kindergarten, ich nenne es Hilflosigkeit sinnvolle Argumente "pro Abdic" zu liefern.

    Kommen wir nun zur Bruder-Bruder-Nummer. Wer initiierte das Grauen: Fikret Abdic, mit seiner illegalen Proklamation der Autonomie. Das sorgte auf Seiten des 5.Korps für Angst (Strategische Vorteile der VRS), es sorgte für Enttäuschung.....letztlich für Hass. Kennzeichnend für den Starrsinn ist folgendes: Als 1994 die "Autonomija" das erste Mal fiel, liess Dudakovic die geschlagene Abdic-Armee mit gesenkter Fahne an sich vorbeilaufen, hielt eine Rede mit der Bitte sich wieder der legitimen Armee anzuschliessen und entliess die ganze Truppe in die Freiheit. Resultat: Wochen später schlossen sich alle wieder "Babo" an.

    Du kannst Dein "Sviranje kurcu" stecken lassen. Ich kenne die Gegend sehr sehr gut. Also halt mal schön den Ball flach. Spusti loptu

    Wenn Du schreibst: "Abdic wollte nicht das seine Stadt bombardiert wird", dann ist festzustellen das so einen Minimalwunsch wohl jeder hatte. Aber nicht jeder stellte deshalb sein Dorf über den Staat und proklamierte einen Bananenstaat. Dein Vergleich mit Sarajevo ist lächerlich und verachtenswert. Vorbereitungen zur Einkesselung von Sarajevo wurden bereits 1991 getroffen. Es gab nicht die geringste Chance Sarajevo zu de blockieren. Auch gab es für den 1.Korps nahezu keine Chance etwas effektives gegen die Bombardements zu tun. Auch das tue ich mal als Kladusha-Kashemen Geschätz ab, was im Grunde genommen nur eines kaschieren soll:

    Fikret Abdic war eine feige, von Selbstinteressen getriebene Sau, die jeden verkauft hätte um sich eine Insel der Glücksseeligkeit von serbisch-kroatischer Gnade zu sichern.

    Das bosnische Volk gab ihm, nicht Izetbegovic das Mandat seine Interessen zu vertreten. Warum also setzt sich Abdic nicht dafür ein, dass auf keine Stadt in Bosnien Granaten fallen (Und nicht nur auf seine Stadt) ? Wenn er gewollt hätte, dann wären die Falken wie Sandzak-Fraktion kein Problem gewesen. Fikret Abdic hatte das Potential eine Alternative in BiH aufzuzeigen und dafür die Unterstützung von Parteigrößen, aber insbesondere vom Volk. Denn die Bosniaken waren damals -wie heute- empfänglicher für einen Politiker der "Machermentalität" genießt, als einen kruden konservativen Islam durchzudrücken.

    Er hatte das Potential die Moslems in ganz BiH hinter sich zu bekommen und er wäre auch jemand gewesen, der mit einer Nicht-Nationalistischen Haltung den Nationalisten der SDS und HDZ wind aus den Segeln nimmt. Er verließ aber Sarajevo, überließ seine Nicht-Kladusa Wähler sich selber und einem total überforderten und deplatzierten Izetbegovic, wg. eine Morddrohung. Ich wette der hat auf so darauf gewartet das irgend ein Penner ihn anruft und droht, damit er sein schäbiges Verhalten begründen kann.

    Um ganz zum Schluss kommst Du dann mit dieser Legija-Nummer um die Ecke, so als hätte es auch anders gehen können. Ging aber nicht, den nur mit solchen Schäbigkeiten konnte Babo seine kleine Drecksautonomie durchfüttern. Typen die klauend, mordend und vergewaltigend durch BiH zogen, waren jene die ihn wieder in sein kleines Schloss brachten. Das ist kennzeichnend. Das ist Abdic. Das ist Abdics Reich. Bravo....

    Ich schließe an dieser Stelle mit einem Zitat eine Bekannten ab, der zum Zeitpunkt der Ereignisse in der VRSK "unterwegs" war:

    "Pun mi je kurac ovih vikendcetnika ili shminkera sto dodju iz Beograda i ovdje vode veliku rijec, a zbrisu kada zagusti. Ali od sviju njih su mi najmrzi ovi Babini. Dodju kod nas i mole da pucaju na svoje. Ja ratujem sa njima protiv njihovih, a niko ne pita sta ce biti s mojima kada nas Hrvati napadnu. I eto, ja sa takvom stokom pucam na njih. I ako su mi protivnici (5K), svaka njima cast i vojnicko postovanje ako tako nesto u ovim vremenima postoji. Oni se ne trebaju da stide kao ja sa ovima.

  7. #137
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Shrafciger Beitrag anzeigen
    kako sada cute svi...

    aferim ludjak
    ja, weil einfach sprachlos......

  8. #138
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    war ja klar das die lichtbringenden alija schergen ihn hassen....dieser mann hat sarajevo net angegriffen sondern er wurde von den feigen anderen muslims angegriffen nur weil er gegen krieg war ......das er mit serben zusammen gearbeitet hat ist für euch hassfressen ein gefundenes fressen um die tatsachen auszublenden und ihn einfach zu hassen....am besten seine familie abschlachten ne? ach das gute presst sich aus all euren poren ,es stinkt förmlich nach gutmenschen fleisch.....widerliche doppelmoralisten......schade das dieser mann net president geworden ist dann wäre es nie zum krieg gekommen aber das verstehen komplex beladene nachwuchs mullahs net...........
    es wäre nie zum krieg gekommen wenn die mehrheit der serben nicht diese wahnvorstellungen vom gross serbien gehabt hätten.

  9. #139
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Ja. Und ich rede von Endergebnis. Also dem, was wirklich wichtig ist.



    Für Frau Abdic bestand in den letzten Jahren keine akute Gefahr. In Kladusa ist bislang auch niemand von der DNZ aus politischen Gründen umgebracht worden. Es hat sich prinzipiell in den letzten Jahren nichts geändert.

    Ich beleidige Dich nicht weil Du ein Kafir, Kefir oder sonstwas bist. Ich bezeichne Dich einfach nur als Dumm (vlt. nicht immer, aber im dem Falle schon)....
    Damit bestätigst du eigentlich meine Aussage, ist ja kein Gegenargument das sie in den letzten Jahren keiner Gefahr ausgesetzt ist.
    Genau das habe ich gesagt, es besteht die Möglichkeit das sie damit raus ist als sie keine Gefahr mehr für Laib und Leben befürchten musste.

    Wann ist sie überhaupt damit "raus".

  10. #140
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Shrafciger Beitrag anzeigen
    kako sada cute svi...

    aferim ludjak

    also ich z.b. hatte einfach keine lust mit einem kollaborateurs/kriegsverbrecher-verteidiger/verharmloser zu diskutieren, da es wohl eh schon zu spät ist für diese person, auch weil es sehr wahrscheinlich irgendwelche direkten beziehungen bei ihm zu diesem thema gibt.

Ähnliche Themen

  1. Fikret Abdic - Held oder Verräter?
    Von Bambi im Forum Politik
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 18:13
  2. Fikret Abdic der Bosnier, der den Krieg verhindert hätte
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 18:24
  3. Fikret Hodžić
    Von Krajsnik im Forum Sport
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 21:02
  4. Kriegsverbrecherin Plavsic aus Haft entlassen
    Von BosnaHR im Forum Politik
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 20:45
  5. Legendarni Babo Fikret Abdic
    Von Drobnjak im Forum Politik
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 10:00