BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Abdic?

Teilnehmer
75. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Held

    17 22,67%
  • Verräter

    39 52,00%
  • weder/noch

    19 25,33%
Seite 23 von 33 ErsteErste ... 13192021222324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 324

Fikret Abdic - Held oder Verräter?

Erstellt von Bambi, 08.08.2011, 00:31 Uhr · 323 Antworten · 28.189 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Bosanski Vojnik

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    667
    Verräter!

  2. #222

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Haha, wenn Fikret Verräter war, was war dann Alija, der seine Leute in den Tod geschickt hat um seine Ziele durchzusetzen?

  3. #223
    kenozoik
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    1. Ob es einen Gott gibt, oder nicht, weißt weder du noch ich ( du glaubst vielleicht daran, glauben heißt aber nicht wissen ).
    2. Menschen müssen nur das auslöffeln, was die Politiker gekocht haben
    3. Hier geht es um Fikret Abdic und Bosnien und in Bosnien gibt es eindeutig keine Gewinner, sondern nur Verlierer. Kroaten, weil die kein Stückchen von der Torte abgekriegt haben, bei Serben das gleiche und Bosniaken zittern jeden Tag aufs neue, ob dieses Land morgen noch existiert.
    4. Unabhängigheit sagst du. War doch nur ein schlechter Tausch, unabhängig von Jugoslawien, dafür aber müssen sich alle diese Länder von der EU sagen lassen, was für ein Schritt der nächste ist. Und EU ist nur eine künstliche Erfindung die mittlerweile sehr marode ist.
    1. gehts in diesem thema nicht um glauben, hast ein eigenes unterforum dafür wenn du darüber reden willst
    2. so so... nicht der verführer ist schuld, sonder der verführte weil er sich verführen lässt...
    3. ja... und? die bosnier haben entschieden von ihrem RECHT gebrauch zu machen und aus dem völkerbund sfrj auszutreten... das hat anderen wiederum nicht gepasst weil sie ja uuunbedingt jugoslawien () zusammen halten wollten (jos jednom )... tja, belgrad hätte so reagieren sollen, wie es damals prag machte...
    4. das ist ne andere geschichte. fakt ist: man wollte unabhängig sein, das volk hat so entschieden. die unabhängigkeit musste verteidigt werden. das konstrukt bosnien ist auf wackligen füssen, aber hey, es ist ein in der welt anerkannter und suveräner staat.

  4. #224
    Avatar von Bosanski Vojnik

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    667
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Haha, wenn Fikret Verräter war, was war dann Alija, der seine Leute in den Tod geschickt hat um seine Ziele durchzusetzen?
    Hab ich es richtig verstanden??
    Wir hätte uns knechten lassen sollen???
    Junge, Alija war zu harmlos meiner Meinung nach, hat nich gegen Serben so agiert, wie die Bevölkerung es sich vorgestellt hat. War aber auch ein alter Mann, was verständlich ist. Typen wie Ejup Ganic wären besser für diesen Platz.

  5. #225
    kenozoik
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Haha, wenn Fikret Verräter war, was war dann Alija, der seine Leute in den Tod geschickt hat um seine Ziele durchzusetzen?
    präsident eines anerkannten staates und oberbefehlshaber der bosnischen streitkräfte

  6. #226

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Bosanski Vojnik Beitrag anzeigen
    Hab ich es richtig verstanden??
    Wir hätte uns knechten lassen sollen???
    Junge, Alija war zu harmlos meiner Meinung nach, hat nich gegen Serben so agiert, wie die Bevölkerung es sich vorgestellt hat. War aber auch ein alter Mann, was verständlich ist. Typen wie Ejup Ganic wären besser für diesen Platz.
    Alija hat sein Volk verkauft um Hilfe des Westens zu erzwingen, siehe Markale-Markt zB

    Auch um Srebrenica ranken sich Legenden dass die Serben ihm angeboten haben, die Stadt abzukaufen, wie es später mit Bihac geschah ...

    Alija war nicht harmlos, er hat seine Truppen in einen aussichtslosen Kampf geschickt ... ein Beispiel, ein Onkel von mir ist aus der Herzegowina, sein Bekannter rief ihn am Abend stets an und erzählte was vor sich ging in dem Dorf ... die Serben hatten eine Anhöhe besetzt und mit ihren schweren Waffen jeden Abend die anrennenden Bosniaken die mit leichten Flinten anstürmten einfach niedergemäht.

    Und so lief es sicher nicht nur da ab.

    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    präsident eines anerkannten staates und oberbefehlshaber der bosnischen streitkräfte
    Aber kein gewählter Präsident, denn das war Fikret Abdic.

  7. #227
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    1. gehts in diesem thema nicht um glauben, hast ein eigenes unterforum dafür wenn du darüber reden willst
    2. so so... nicht der verführer ist schuld, sonder der verführte weil er sich verführen lässt...
    3. ja... und? die bosnier haben entschieden von ihrem RECHT gebrauch zu machen und aus dem völkerbund sfrj auszutreten... das hat anderen wiederum nicht gepasst weil sie ja uuunbedingt jugoslawien () zusammen halten wollten (jos jednom )... tja, belgrad hätte so reagieren sollen, wie es damals prag machte...
    4. das ist ne andere geschichte. fakt ist: man wollte unabhängig sein, das volk hat so entschieden. die unabhängigkeit musste verteidigt werden. das konstrukt bosnien ist auf wackligen füssen, aber hey, es ist ein in der welt anerkannter und suveräner staat.
    1. Will ich nicht, du hast den Gott erwähnt.
    2. Dumm, dumm und nochmal dumm
    3. Die Bosnier sind vom Westen da zu gezwungen worden. Das Volk und sogar der Izetbegovic, waren hin und her gerissen. Nur dann kam die Ansage; entweder, oder.
    4. Toll, jetzt mußt du nur noch den Menschen in Bosnien sagen, was die sich dafür kaufen können.

  8. #228
    kenozoik
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    1. Will ich nicht, du hast den Gott erwähnt.
    2. Dumm, dumm und nochmal dumm
    3. Die Bosnier sind vom Westen da zu gezwungen worden. Das Volk und sogar der Izetbegovic, waren hin und her gerissen. Nur dann kam die Ansage; entweder, oder.
    4. Toll, jetzt mußt du nur noch den Menschen in Bosnien sagen, was die sich dafür kaufen können.
    1. ne seri, ti si poceja spominjat Boga
    2. prica mi lik jugonostalgicar koji zivi u svitu bajke i basne
    3. jesu jesu, dasta su
    4.

  9. #229
    Avatar von Bosanski Vojnik

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    667
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Alija hat sein Volk verkauft um Hilfe des Westens zu erzwingen, siehe Markale-Markt zB

    Auch um Srebrenica ranken sich Legenden dass die Serben ihm angeboten haben, die Stadt abzukaufen, wie es später mit Bihac geschah ...

    Alija war nicht harmlos, er hat seine Truppen in einen aussichtslosen Kampf geschickt ... ein Beispiel, ein Onkel von mir ist aus der Herzegowina, sein Bekannter rief ihn am Abend stets an und erzählte was vor sich ging in dem Dorf ... die Serben hatten eine Anhöhe besetzt und mit ihren schweren Waffen jeden Abend die anrennenden Bosniaken die mit leichten Flinten anstürmten einfach niedergemäht.

    Und so lief es sicher nicht nur da ab.



    Aber kein gewählter Präsident, denn das war Fikret Abdic.
    nach 1995 gab es Gelegenheit sich zu rächen. was der alte Mann net wollte
    z.b. gebiete richtung Banja Luka, was sogar selbst seine Generäle ihm empfahlen,aber er es net wegen den Druck des Westens nicht wollte. (UN, erst Jahre zusehen wie unsere Bevölkerung abgeschlachtet wird und wir Gebiete verlieren, aber wo wir eine sehr seltene Chance bekamen, auf Gebietvergrößerung,durften wir das nicht. das ist die Politik "der Großen", einfach zusehen und nichts machen aber schon vor 1994 die Grenzen ziehen...)

    Alija hat nur seine Pflicht getan: Verteidigung und Befreiung (jedenfalls zum teil), aber mehr nicht. Es würden sich viele finden, die aggressiver wären und activer.

  10. #230

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Bosanski Vojnik Beitrag anzeigen
    nach 1995 gab es Gelegenheit sich zu rächen. was der alte Mann net wollte
    z.b. gebiete richtung Banja Luka, was sogar selbst seine Generäle ihm empfahlen,aber er es net wegen den Druck des Westens nicht wollte. (UN, erst Jahre zusehen wie unsere Bevölkerung abgeschlachtet wird und wir Gebiete verlieren, aber wo wir eine sehr seltene Chance bekamen, auf Gebietvergrößerung,durften wir das nicht. das ist die Politik "der Großen", einfach zusehen und nichts machen aber schon vor 1994 die Grenzen ziehen...)

    Alija hat nur seine Pflicht getan: Verteidigung und Befreiung (jedenfalls zum teil), aber mehr nicht. Es würden sich viele finden, die aggressiver wären und activer.
    Also zunächst einmal ist es nicht sicher, ob die VRS geschlagen worden wäre zum Ende des Krieges hin, von der ArBiH und HV.
    Andererseits hätte Slobo wohl seine Truppen aus Serbien geschickt, was den ganzen Krieg vielleicht noch einmal gekippt hätte.

    Aber im Endeffekt sollte man nicht naiv sein. Der ganze Krieg war abgekartert und abgesprochen. Er begann und endete geplant.

Ähnliche Themen

  1. Judas:Verräter oder Held?
    Von Robert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 21:05
  2. Fikret Abdic der Bosnier, der den Krieg verhindert hätte
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 18:24
  3. Legendarni Babo Fikret Abdic
    Von Drobnjak im Forum Politik
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 10:00
  4. Josip Broz Tito ein Held oder Verräter
    Von uemit im Forum Politik
    Antworten: 357
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:27