BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

FPÖ

Erstellt von Lance Strongo, 27.09.2011, 22:09 Uhr · 50 Antworten · 6.160 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von DS_1989

    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    959
    also ich würd heuer die wählen wenn sie wie letztes mal antretten^^

    SAU-PARTEI, Radinger Franz

    S A U - P a r t e i
    sicher absolut unabhängig

    Franz Radinger ist Spitzenkandidat der kleinsten Partei. SAU nennt sich die Liste, was nicht mehr und nicht weniger als „sicher absolut unabhängig“ bedeuten soll. Radinger geht sein Polit-Engagement heiter an, will aber ernst genommen werden. Immerhin ist er seit März 2003 erster (und einziger) SAU-Vertreter im Steindorfer Gemeinderat.

    haha





    der typ fährt sogar nen chrysler in schweinchenrosa xD

  2. #42
    Esseker
    Ich denke es ist sehr wohl nötig, gegen unintegrierte Ausländer was zu machen. Nicht "ausweisen" oder so etwas dergleichen, sondern richtig in die Gesellschaft einführen, was nie richtig der Fall war, denn der 16. Bezirk zB gibt dir kaum Chancen mit der österreichischen Gesellschaft Kontakt aufzunehmen. Man ist praktisch umgeben von anderen Ausländer.
    Jedoch schlägt die FPÖ einen ganz anderen und heuchlerischen Weg ein. Eine Partei die sich nicht von Rechtsextremen distanziert (Burschenschaft, heimliche Zeichen in Comics) gehört nicht mal ins Parlament.

  3. #43
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    die Rechten bedienen sich sehr oft Slogans linker und Gewerkschaften. Also soziale Slogans. Der dumme und naive Deutsche oder Estereicher fällt darauf rein.
    Ich habe überhaupt nichts gegen Gewerkschaftemn, wir leben in einer Demokratie und das ist ein Grundpfeiler jeder Demokratie. Ich habe sowohl etwas gegen die Rechten sowie die Linken und ziehe die gemäßigste die Mitte vor.

  4. #44
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536


    auch sehr gut

  5. #45
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Nicht jeder ist ein "Rechter" der FPÖ wählt. Manche sind ganz einfach frustriert von der derzeitigen Regierung, wem wunderts, und fallen auf den Schmäh der FPÖ rein.
    Mit 16 wählen war eine Idiotie, da gebe ich dir Recht. was macht man nicht alles um Wählerstuimmen zu bekommen.
    auf was für einen schmäh fällt man denn da rein bitte? Ich muss mich schon über manche wundern wenn die anfangen "das gibts nur bei uns in österreich, österreich ist ein scheiss land". also da frag ich mich doch schon was die eigentlich wollen, denn seien wir uns mal ehrlich, soooo schlimm ist es in österreich garnicht. Klar gibts ein paar Probleme, aber mal davon abgesehen ist österreich alles andre als ein land wo es den menschen derart dreckig geht dass man eine partei wie die fpö wählt.
    also für mich ist jeder fpö wähler rechtes gesindel, anders kann man sich das nicht erklären, weil bis auf rassistische parolen hat diese partei nicht viel vorzuweisen.

  6. #46
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    auf was für einen schmäh fällt man denn da rein bitte? Ich muss mich schon über manche wundern wenn die anfangen "das gibts nur bei uns in österreich, österreich ist ein scheiss land". also da frag ich mich doch schon was die eigentlich wollen, denn seien wir uns mal ehrlich, soooo schlimm ist es in österreich garnicht. Klar gibts ein paar Probleme, aber mal davon abgesehen ist österreich alles andre als ein land wo es den menschen derart dreckig geht dass man eine partei wie die fpö wählt.
    also für mich ist jeder fpö wähler rechtes gesindel, anders kann man sich das nicht erklären, weil bis auf rassistische parolen hat diese partei nicht viel vorzuweisen.
    Ich habe nicht gesagt, dass es soo schlimm bei uns ist und als ein scheiss Land habe ich Österreich nie bezeichnet, ich lebe gerne hier. Was die FPÖ und Co. betrifft, kann ich nur sagen wehret den Anfängen bevor es zu spät ist. Verblendete gibt es in jedem Land und die Rechten nehmen bedenklich zu.

  7. #47
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht gesagt, dass es soo schlimm bei uns ist und als ein scheiss Land habe ich Österreich nie bezeichnet, ich lebe gerne hier. Was die FPÖ und Co. betrifft, kann ich nur sagen wehret den Anfängen bevor es zu spät ist. Verblendete gibt es in jedem Land und die Rechten nehmen bedenklich zu.
    du schreibst aber es gibt leute die zwar nicht rechts sind aber trotzdem fpö wählen weil sie frustriert sind, ich finde nicht dass die lage in österreich frustrierend ist, wie gesagt es gibt in jedem land probleme und natürlich regt man sich über gewisse sachen in der politik auf, aber im vergleich zu andren ländern gehts uns wirklich gut, vielleicht zu gut, und deswegen beschweren sich manche über jeden scheiss.

  8. #48
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.957
    also nicht mal auf ner balkan-beerdigung wird so herumgeheult wie hier...

  9. #49
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    also nicht mal auf ner balkan-beerdigung wird so herumgeheult wie hier...
    es heult doch keiner ich würde es begrüßen wenn die fpö an die spitze kommt, dann sehen die wähler was sie von ihrem hatsche stratsche haben

  10. #50
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.957
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    es heult doch keiner ich würde es begrüßen wenn die fpö an die spitze kommt, dann sehen die wähler was sie von ihrem hatsche stratsche haben
    Ein Widerspruch angesichts deiner vorrigen Kommentare. Gäbe es eine Partei (besser gesagt eine Politik) in Österreich (und in Europa) die dem Volk dient, hättest du jetzt vl. keinen Grund die FPÖ zu kritisieren, da sie (und wahrscheinliche viele andere Parteien) nicht von Bedeutung wären. Vl. liegts auch am falschen System?
    Deine arroganten und abfälligen Bemerkungen ala "uns gehts eh gut und bei uns ist es eh nicht so schlimm etc." spiegeln vl. dein persönliches Empfinden wider, aber vl. wäre es nicht falsch (sogar wünschenswert) bei solchen unsozialen Aussagen mal an die Hunderttausenden Arbeitslosen oder Hunderttausenden an und unter der Armutsgrenze lebenden Menschen zu denken. Vielleicht denken die anders als du?

    (btw: muss dich jedes mal loben bei FPÖ diskussionen . Gefällt mir wie du schreibst)

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte