BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

FPÖ-Kundgebung

Erstellt von phαηtom, 05.06.2009, 17:32 Uhr · 50 Antworten · 2.305 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    ja und, gibt halt diese Deppen, aber das als Ausländer als ausrede zu benutzen dass man diesen trottel wählt ist mehr als schwach und peinlich. Aber gut, ich kann mir schon so idioten vorstellen die den haufen wählen, kenn ja selber so eine die wählt nur deswegen die FPÖ weil sie türken nicht ausstehen kann, das ist doch mal ein guter grund völlig legitimer grund so ne rassistenpartei zu wählen
    Menschens'kind das soll ja net heissen, dass ich das gut heisse, was der Penner da von sich gibt. Aber es ist nun mal Fakt, dass sich sehr viele wenig Mühe geben sich zu integrieren.

    Tja manche Menschen sind nunmal so einfältig und gehen dann wählen.

    "I wö den Strache, wei dea de Ausländer ausse habn wü!"

    Es war ein großer Fehler das Wahlrecht auf 16 herab zu setzen, meine ich. Und da haben sich dann soviele gewundert wieso die FPÖ so zugelegt hatte bei den letzten Wahlen.

  2. #32
    Bloody
    Zitat Zitat von Ja_ku_jam Beitrag anzeigen
    Menschens'kind das soll ja net heissen, dass ich das gut heisse, was der Penner da von sich gibt. Aber es ist nun mal Fakt, dass sich sehr viele wenig Mühe geben sich zu integrieren.

    Tja manche Menschen sind nunmal so einfältig und gehen dann wählen.

    "I wö den Strache, wei dea de Ausländer ausse habn wü!"

    Es war ein großer Fehler das Wahlrecht auf 16 herab zu setzen, meine ich. Und da haben sich dann soviele gewundert wieso die FPÖ so zugelegt hatte bei den letzten Wahlen.

    Sehe ich genau so !

  3. #33
    Mačak
    Ach ich war mal bei so einer Rede dabei vor 2 Jahren....Da gehts echt ab...und wenn du hinten die Punks siehst, die gegen ihn sind lässt er Witze wie "Hallo und Gruß an meine Freunde dahinten...wie ich recht sehe sind das die Vögel aus Alfreds Hitchcocks FILM/ROMAN" raus...naja ich bin gegen ihn...und ich weiß nicht ob es jetzt nur Gerüchte sind, aber bei privaten Feiern, könnten schon Naziparolen gefallen sein...von dem konnte ich mich jetzt selber nicht überzeugen....was soll ich sagen...irgendwann löst die FPÖ die SPÖ ab....trotzdem ist der Typ zwiegespalten...es wird alles in einen Topf geworfen....viele "Ausländer" haben die österreichische St.bürgerschaft...das sind dann eigentlich ihre Leute (ich sage jetzt nicht alle, aber einige), die Mist bauen. Natürlich wird dann alles verallgemeinert und die Ausländer sind wieder schuld.

  4. #34
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Ein weiterer Punkt wieso er nicht ernst zu nehmen ist:
    Er hetzte gegen Ausländer aber "unterstützt" diese auf der anderen Seite, weil er deren Stimmen haben möchte. Z.B. Die Sache mit der Unabhängigkeit Kosovos und dass er dagegen sei, dazu passend trug er ja dann dieses serbisch/orthodoxe Gebetskettchen am Handgelenk:



    ... und im Grunde geht es ihm am Arsch vorbei was den Kosovo angeht.

  5. #35
    Avatar von DerTherapeut

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    1.812
    Zitat Zitat von Ja_ku_jam Beitrag anzeigen
    Ein weiterer Punkt wieso er nicht ernst zu nehmen ist:
    Er hetzte gegen Ausländer aber "unterstützt" diese auf der anderen Seite, weil er deren Stimmen haben möchte. Z.B. Die Sache mit der Unabhängigkeit Kosovos und dass er dagegen sei, dazu passend trug er ja dann dieses serbisch/orthodoxe Gebetskettchen am Handgelenk:



    ... und im Grunde geht es ihm am Arsch vorbei was den Kosovo angeht.
    Das schlimmste sind die dummen Serben die ihn wählen. Er ist katholisch und trägt die orthodoxe Brojanica, geht ja mal gar nicht

  6. #36
    Bloody
    Hatte der Hc Stricher nicht auch ein Kosovo je Srbija T-Shirt an als er in Belgrad war ?

  7. #37
    Lopov
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    War gestern echt rein zufällig bei der Kundgebung dabei.
    Habe mir zum ersten mal eine Rede von HC Strache angehört (dabei habe ich etwas getan was die linken Gutmenschentuer bzw. nicht integrierbare Ausländer NICHT können, nämlich ZUHÖREN!), muss ehrlich sagen das der Typ zu 100% mit allem Recht hat!
    Er hetzt nicht gegen Ausländer und beleidigt diese auch nicht.

    Bevor jemand wieder das Gegenteil behauptet sollte er ihn lieber mal zuhören, WAS ER (HC STRACHE) ZU SAGEN HAT, und dann erst kommentieren.

    Gestern hat er sogar die Nazi Rufe und den Hitlergruß von einigen Idioten verurteilt und ihnen klar gemacht das sie hier nicht erwünscht sind............ich weiß jetzt kommen wieder welche und sagen, da hat er nur gelogen und das muss er öffentlich sagen etc....denkt was ihr wollt!

    HC STRACHE HAT RECHT

    PS: ja bin selbst gebürtiger ausländer
    Ich gehöre zufällig zu diesen "Gutmenschentuer", ich wähle GRÜN. Und ich bin bestimmt integrierter als so mancher von euch. Bei mir merkt man nicht mal einen Akzent. Ich habe diesem Idioten oft genug zugehört, dafür muss ich nicht extra nach Wien fahren.

    Natürlich setzt er für die Kamera ein anderes Gesicht auf. Am liebsten würde er bei diesen Nazis selbst mitmachen. Weißt du warum? Weil er selbst einer ist. Was hat er denn zu der Naziaktion in Ebensee gemacht, als eine Gedenkfeier durch Hitlergrüße, Nazi-Sprüche und Feuer auf die Menschen gestört wurde? Das war nur eine Lausbubenaktion war seine Reaktion. Seine Wehrsportübungen waren auch nur Spiele. Vom Bundeskanzler wird Strache Hassprediger genannt. Sein Parteikollege, der 3. Nationalratspräsident Martin Graf ist offiziell ein Nazi. Er gehört der rechtsextremen Burschenschaft Olympia an, seine Mitarbeiter bestellen Nazi-Sachen aus Deutschland, er bezeichnet den Präsidenten der israelischen Kultusgemeinde Ariel Muzicant als Ziehvater des antifaschistischen Linksterrorismus. Dann kommen noch die ewigen Plakate wie Daham statt Islam oder Abendland in Christenhand.

    Das sind Sachen, die sie öffentlich machen. Was glaubst du, was sie machen, wenn keine Kameras dabei sind? Ganz ehrlich. Diese Menschen haben sich von diesen Sachen niemals distanziert, sondern höchstens verharmlost oder relativiert. Was brauchst du noch? Lass dich nicht verarschen!!!!

  8. #38
    Lopov
    Zitat Zitat von Ja_ku_jam Beitrag anzeigen
    Ich verharmlose nichts. Ich sagte ja "bis zu einem gewissen Punkt". Es ist ja nicht so dass ich den Schleimscheisser wählen würde mit seinen "Abendland in Christenhand"- oder "Daham statt Islam"-Plakaten.
    Ja ich bin selber Ausländer, aber wenn ich die ganzen Ausländer sehe, die kein Wort Deutsch können obwohl sie seit 10 Jahren hier leben, schüttel ich auch den Kopf.
    Doch, du verharmlost. Nazis haben bis zu gar keinem Punkt Recht. Mit diesen Ausländern kann man normal reden, aber nicht so. Außerdem unterscheidet ein Nazi nicht zwischen guter und böser Ausländer, wann kapiert ihr das endlich?

  9. #39
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    LoL...der 3x Bierbesteller und Gotchaspieler hat ja nur ein Glück...und zwar dass die Ausländer die Össis einfach nicht ernst nehmen.

    Würden Sie es tun würde Viva HC schnell erleben wo der Unterschied zwischen Türken und Balkan und den damaligen Juden besteht.

    1. Ohne die Ausländer hat Österreich automatisch immense Budgeteinbrüche von den Steuern gar nicht zu reden.
    2. Der Dienstleistungs - sowie Gesundheitssektor würde total zusammenbrechen wenn nicht sogar kollabieren.
    3. Und da bin ich mir 100% sicher Wien , Salzburg und Graz sowie Linz würden lichterloh brennen die Össis würden gar nicht wissen wohin

    Also ich hoffe für HC das es so bleibt und er weiter seine Stimmen kriegt um in die Partei und Eu Töpfe zu greifen nehmen ihn die Ausländer nämlich einmal als Bedrohung wahr und ernst dann hat er ein echtes Problem

    Ps. Mich hat der Einschleimversuch von HC bei den Serben mit der Brojanica nicht so sehr gestört wie die Deppen die darauf reingefallen sind. Er ist Politiker und ziemlich gerissen auch noch. Mir gehen die Affen auf die Nerven die ihn dafür gewählt haben und einmal mehr gezeigt haben das 8 JAhre Grundschule ausreichen um beim MErkur Palatten zu stappeln aber nicht zum logischen Denken

  10. #40

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Also ....echt schlimm.....was unsere österreichischen Brüder und Schwestern alles aushalten müssen




    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .



    ps. heute Abend sind wir alle Österreicher....

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. „We are stronger“ - Kundgebung in Washington D.C.
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 15:10
  2. Kundgebung für Meinungsfreiheit am 11.2. in London
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 15:12
  3. Kundgebung / Tod von Osama bin Laden - Frankfurt/M.
    Von Azrak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 13:49
  4. Ultranationalistische Griechen:Kundgebung gegen Albaner
    Von Adem im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 15:52
  5. Kundgebung gegen UN-Verwaltung in Prishtina
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 18:20