BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 106

FPÖ-Strache: Direkte Demokratie ist Recht der Bürger

Erstellt von Vukovarac, 29.12.2011, 23:22 Uhr · 105 Antworten · 3.398 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.929
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Das dümmste was man machen ist Bürger alles entscheiden lassen die von der Thematik meisst nur Bruchstückhaft Ahnung haben.

    ....ich weiß das es von dir ist, aber inhaltlich könnte man so eine aussage auch hitler od. stalin zuordnen/zutrauen.....

  2. #12
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ....ich weiß das es von dir ist, aber inhaltlich könnte man so eine aussage auch hitler od. stalin zuordnen/zutrauen.....
    Die hatten ja sicher auch den ein oder anderen lichten Moment bei gewissen Fragen, was ich aber hier vermisse ist ein Gegenargument von Dir. ^^

  3. #13
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...wie denkt die allgemeine bevölkerung bei euch über ihr eigenes system....ist man zufrieden?.....
    Immer verschieden je nach dem wer bei den Volksabstimmungen verkackt und wer nicht, eine Seite motzt immer rum

    Jetzt läuft eine Initiative damit das Volk den Bundesrat selber wählen kann, mal sehen was sich da Ergibt.

  4. #14

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Das dümmste was man machen kann ist Bürger alles entscheiden lassen die von der Thematik meisst nur Bruchstückhaft Ahnung haben.
    Einer für sich ist klug,aber in der Masse mutieren sie zu Idioten.
    Ausgenommen FPÖ Wähler,da ist es unabhängig davon,in der Masse oder alleine,Idioten bleiben sie so oder so.

  5. #15
    Mirditor
    Der HChe hat gesprochen, dann wird es wohl stimmen

    Aber wie stellt er sich das vor 50 Volksbefragungen im Jahr als Ziel , bei der österreichischen Wahlbeteiligung ein Witz.
    Und die letzte Abstimmung oder Begehren war doch die Schulreform die so hoch angepriesen wurde und mit nur ca. 200.000 abgegebenen Stimmen ein Witz. Daran merkt man das es dem Otto-Normal-Österreicher wuascht ist, was passiert solange es ihn nicht in unmittelbarer Zeit betrifft.

  6. #16
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.929
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Die hatten ja sicher auch den ein oder anderen lichten Moment bei gewissen Fragen, was ich aber hier vermisse ist ein Gegenargument von Dir. ^^
    ....das vermissen viele bei mir............

    ...aber ich will mal nicht so sein und behaupte das der 0815 bürger von politik doch mehr ahnung hat als man ihm zutraut.....

    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Immer verschieden je nach dem wer bei den Volksabstimmungen verkackt und wer nicht, eine Seite motzt immer rum

    Jetzt läuft eine Initiative damit das Volk den Bundesrat selber wählen kann, mal sehen was sich da Ergibt.

    .....danke....

  7. #17
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.929
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Der HChe hat gesprochen, dann wird es wohl stimmen

    Aber wie stellt er sich das vor 50 Volksbefragungen im Jahr als Ziel , bei der österreichischen Wahlbeteiligung ein Witz.
    Und die letzte Abstimmung oder Begehren war doch die Schulreform die so hoch angepriesen wurde und mit nur ca. 200.000 abgegebenen Stimmen ein Witz. Daran merkt man das es dem Otto-Normal-Österreicher wuascht ist, was passiert solange es ihn nicht in unmittelbarer Zeit betrifft.

    ....wie die wahlbeteiligung bei einer direkten demokratie in österreich ausfallen würde ist nur interpretationssache......spö/övp/grüne würden jedenfalls total abkacken......

  8. #18
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ....das vermissen viele bei mir............

    ...aber ich will mal nicht so sein und behaupte das der 0815 bürger von politik doch mehr ahnung hat als man ihm zutraut.....
    Meisst geht es doch um konkrete finanzielle Fragen, nicht um Gefühlduseleien, die oft einen haufen Grundiformationen und vielleicht sogar Fachwissen erfordern.
    Wie und warum soll ein Bürger der ja schon seine Arbeit hat und von dessen Steuern die Politiker bezahlt werden noch die Arbeit der Politiker mitmachen?
    Der Bürger muss sich mindestens genauso informieren und vor allem alle Vor-, und Nachteile kennen.
    Wo erfährt er die?
    Da muss dann wieder PR her über die Presse oder Parteiportale, diese arbeitet wiederum für den der bezahlt und macht dementsprechend wieder ihre eigene Meinung.

  9. #19
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.929
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Meisst geht es doch um konkrete finanzielle Fragen, nicht um Gefühlduseleien, die oft einen haufen Grundiformationen und vielleicht sogar Fachwissen erfordern.
    Wie und warum soll ein Bürger der ja schon seine Arbeit hat und von dessen Steuern die Politiker bezahlt werden noch die Arbeit der Politiker mitmachen?
    Der Bürger muss sich mindestens genauso informieren und vor allem alle Vor-, und Nachteile kennen.
    Wo erfährt er die?
    Da muss dann wieder PR her über die Presse oder Parteiportale, diese arbeitet wiederum für den der bezahlt und macht dementsprechend wieder ihre eigene Meinung.

    ....das was du beschreibst ist nicht das was gefordert wird oder passieren würde.....das schweizer modell ist einfach genial....einfach durchlesen...

  10. #20
    Avatar von muhhi

    Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    1.508
    Das Volk kann gar nicht objektiv genug sein um irgendwelche Entscheidungen zu tun. Vom Verständnis des Sachverhalts gar nicht zu reden.


    Wenn ich mir vorstell wie viele pro DM stimmen würden in Deutschland...
    oder gegen die Rettung Grichenlands, Italiens und weitere

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wikileaks und der Bürger...
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 03:01
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 13:07
  3. Wessen Bürger sind wir?
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 01:01
  4. Direkte Bus verbindung von Kosovo nach Saranda
    Von Alba-Playa im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 16:30
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 23:35