BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 23 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 228

FPÖ Unwahrheiten, Hetze und Märchen

Erstellt von liberitas, 02.06.2016, 14:50 Uhr · 227 Antworten · 9.578 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    22.946
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...das problem bei euch linken ist das wenn ein mensch (wurscht ob kroate, österreicher oder sonst was) seine flagge auch nur um 1 cm zu hoch in die luft streckt ihr darin ein aufkeimen des faschismus seht, ein auferstehen des 4. reiches das es zu bekämpfen gibt...aber angesprochen auf die wahren nazis in den eigenen reihen kommt dann so ein erklärungsarmer mist wie von dir...(nicht falsch verstehen dein inhalt stimmt aber die haarspalterei bei nazis ist heuchlerei)

    - - - Aktualisiert - - -



    ...das problem bei euch linken ist das wenn ein mensch (wurscht ob kroate, österreicher oder sonst was) seine flagge auch nur um 1 cm zu hoch in die luft streckt ihr darin ein aufkeimen des faschismus seht, ein auferstehen des 4. reiches das es zu bekämpfen gibt...aber angesprochen auf die wahren nazis in den eigenen reihen kommt dann so ein erklärungsarmer mist wie von dir...(nicht falsch verstehen dein inhalt stimmt aber die haarspalterei bei nazis ist heuchlerei)
    WEil du immer davon ausgehst, dass "Linke" eine bessere Lösung hätten. Dass es die SDP so gemacht hat wundert mich halt kein Stück. Als eifriger Thomas Bernhard Leser sowieso nicht. Der ist eigentlich heute so aktuelle wie lange nicht. Besonders die Rede zum kleinen Staatspreis btw..

    Viele NSDAP Mitglieder und MItglieder der Waffen SS wurden einfach wieder in die Gesellschaft eingegliedert, das war bei Gerichten so, in Ämtern, sehr viele Lehrer und auch bei den Geheimdiensten.

    Trotzdem hat die Sozialdemokratie aber ein anderes Profil, was auch dem Gummirückgrat vieler damaliger Nazis zu verdanken ist. In EX-Yu sieht man ja genauso, wie wenig Probleme Polikter mit Seitenwechseln haben.

    Auf die heutige Situation betrachtet, steht die FPÖ dem allerdings am Nächsten, was man als widerlicher braune Nazisuppe bezeichnen kann. Die SPÖ nicht, naja, das Rückgrat ist immer noch aus Gummi.

    Was glaubst du denn wie viele Leute noch links bleiben würden, wenn sie dadurch Probleme bekämen Die meisten Menschen sind widerliche Eidechsen, die sich durch jeden Spalt quetschen und im Ernstfall ihren Schwanz fallen lassen. In diesem Sinn sind also all die versteckten Nazis, die sich wie Sozialdemokraten verhalten haben nicht so schädlich, wie ein ein Volldepp, wie Strache, der sich ganz klar Naziklischees bedient. Wer weiß, vielleicht ist er heimlich sozialdemokrat.

    Was die Fahnen und den Patriotismus betreffen gibt es eigentlich wenige Beweise dafür, dass das irgendwas bringt. Deutschland war jahrelang nicht so und sehr erfolgreich, auch die Skandinavier und andere Länder mit wenig ausgeprägten Zweitpenis in Form einer Flagge. Dahingegen sind die Länder mit sehr stark ausgeprägten Patriotismus und deen größten und höchsten Fahnen meist ziemlich arm dran. Eine Ausnahme sind die USA, aber es ist auch eins der wenigen Länder, wo man als Ire oder Italiener Amerikaner sein kann ohne sich aufzugeben.

  2. #82
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.534
    Zitat Zitat von Aviator Beitrag anzeigen
    Geh Blödsinn Die Griechen werden ja nciht Kreta hergeben..irgendeine unbewohnte Insel oder sogar 2 und sich das Ganze fett entlohnen lassen...da sind die Griechen sofort dabei
    Problem nur: Auf den unbewohnten Inseln gibt es kein Wasser, schon mal daran gedacht?
    Wasser mit Tankschiffen, Lebensmittel ...., Stromerzeugung - muss erst auf die Reihe gebracht werden, Kanalisation und Abwasser, Gebäude errichten, medizinische Versorgung, Schulen....

    So stellt sich der kleine Maxi das Leben vor.

  3. #83
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.162
    ...@izdanjik...ich gehe persönlich nicht davon aus, jedoch wird das von denen immer so dargestellt...deswegen...meine grundfrage wäre wieso sind "nazis" in der fpö ein problem aber nazis wo anders nicht?!...

  4. #84
    Ren
    Avatar von Ren

    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    1.488
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...@izdanjik...ich gehe persönlich nicht davon aus, jedoch wird das von denen immer so dargestellt...deswegen...meine grundfrage wäre wieso sind "nazis" in der fpö ein problem aber nazis wo anders nicht?!...
    Nazis sind überall ein Problem, genauso wie religiösen Fanatiker und extrem linke maoisten und stalinisten..

  5. #85
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.712
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Problem nur: Auf den unbewohnten Inseln gibt es kein Wasser, schon mal daran gedacht?
    Wasser mit Tankschiffen, Lebensmittel ...., Stromerzeugung - muss erst auf die Reihe gebracht werden, Kanalisation und Abwasser, Gebäude errichten, medizinische Versorgung, Schulen....

    So stellt sich der kleine Maxi das Leben vor.
    Das ist ein Auffanglager und nicht Loipersdorf...schon mal daran gedacht?

    Die welche Asylberechtigt sind werden in der EU verteilt..der Rest geht retour

  6. #86
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.162
    Zitat Zitat von Ren Beitrag anzeigen
    Nazis sind überall ein Problem, genauso wie religiösen Fanatiker und extrem linke maoisten und stalinisten..
    ...wir mögen beide so denken, aber nicht die pol pot fans...

  7. #87
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    22.946
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...wir mögen beide so denken, aber nicht die pol pot fans...
    Wer ist denn pol Pot Fan?

  8. #88
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.162
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Wer ist denn pol Pot Fan?
    ...die "strache ist nazi" fraktion...

  9. #89
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    22.946
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...die "strache ist nazi" fraktion...
    Ist er nun einmal auch, genau wie pol Pot. Ich freue mich ja immer, wenn du das sagst, weil das der Lieblingstrick von Podrug ist und das Wahlprogramm den roten Khmer näher kommt, als alle anderen in HR Besonders toll finde ich auch, dass du öfter klingst, wie ein Pol Pot Anhänger, im Gegensatz zu den Linken hier, von denen kaum einer überhaupt Kommunist ist.

    Aber noch mal zur SPÖ. Wer sagt denn, dass es ok ist, dass dort Nazis waren? Und haben diese Nazis, wie Nazis oder wie Sozialdemokraten gehandelt? In Deutschland hat die SPD bei Sarazin jedenfalls nicht lange gefackelt, in der FPÖ wäre er ein Star. Die Nazis bei der FPÖ sind nicht ok, weil sie handeln wie Nazis.

  10. #90
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.162
    ...weil du auf dem linken auge blind bist, deswegen siehst du gewisse dinge nicht...bei rechten bist du knallhart, bei linken bist du plötzlich diplomatisch, differenzierst und bemühst dich um den historischen kontext...eben kommunistische gesprächstaktik wie lubenica zB...

Seite 9 von 23 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 16:08
  2. RTS entschuldigt sich für die Hetze und Propaganda der '90-er Jahre
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 13:56
  3. Alltägliche moslemische Hetze und Hass
    Von Karadjordje im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 17:38
  4. Max Brym und seine Hetz Site Hagalil erhält kein Geld mehr
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 15:07