BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Frage an Kosovo-Albaner: Albaner oder Kosovare?

Teilnehmer
85. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Mein Herz schlägt blau-gelb! Kosovare!

    8 9,41%
  • Mein Herz schlägt rot-schwarz! Albaner!

    53 62,35%
  • Bin kein Kosovo-Albaner

    24 28,24%
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 106

Frage an Kosovo-Albaner: Albaner oder Kosovare?

Erstellt von Zurich, 06.03.2011, 17:49 Uhr · 105 Antworten · 32.918 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    was ist der unterschied zwischen albaner und kosovare ? sprecht ihr die gleiche sprache ?

    das hat etwas mit Geschichte zu tun, was ist der Unterschied zwischen Bosnien und Herzegowina?
    kgfupa3dh8md.jpg

  2. #72
    Pejan
    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen
    Kosovo (Polje) ist serbisch und bedeutet Amselfeld, Kos bedeutet Amsel, es heisst eigentlich Kosovo und Metochien (Kirchengelände), (abgekürzt: Kosmet), der alte Name für Kosovo ist Dardanien.

    Dardanien
    Amsel, Adler, hmm?


    Anhang 9282 Anhang 9284Anhang 9285Anhang 9286
    Kosovo ergebe im Serbischen gar keinen Sinn, hat hier glaube ich mal der User Preke Kuci gesagt. Der Name Kosovo (richtigerweise 'Kossovo') soll eigentlich bulgarischen Ursprungs sein.

  3. #73
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.264
    Eine Frage, ich habe gelesen, dass Türkisch lokal zu den Amtssprachen gehört. Ist das korrekt? Falls ja, wie weit ist die türkische Sprache verbreitet?

  4. #74
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Jeder kann dort die glorreiche türkische Sprache

  5. #75
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Eine Frage, ich habe gelesen, dass Türkisch lokal zu den Amtssprachen gehört. Ist das korrekt? Falls ja, wie weit ist die türkische Sprache verbreitet?
    Hauptsächlich in Region Prizren.

    Mit der Eroberung des Balkan kamen türkische Siedler auch in den Kosovo. Sie ließen sich in der Regel in Städten nieder und bildeten die Mittel- und Oberschicht der Gesellschaft während der osmanischen Herrschaft. Nach der Eroberung des Kosovo durch Serbien und in der Ära des jugoslawischen Königreiches zwischen den Weltkriegen flohen viele von ihnen ins Mutterland oder wurden umgesiedelt.
    Derzeit leben nach Schätzungen der OSZE zwischen 14.000 und 15.000 Türken im Kosovo, Zentrum der türkischen Gemeinde sind die StädteMamuša und Prizren. Die Türken sind mit einer eigenen Partei, der KDTP mit drei Sitzen im Parlament des Kosovo vertreten. Neben den Amtssprachen Albanisch und Serbisch ist Türkisch in einigen überwiegend türkisch besiedelten Gemeinden offiziell zugelassen.
    In Prizren gibt es den Radiosender Yeni Dönem, er sendet überwiegend in türkischer Sprache, dazu kommt täglich eine Stunde auf Albanisch, Bosnisch und Romani. Die gleichnamige türkische Zeitung Yeni Dönem erscheint einmal wöchentlich. In der Stadt Prizren genießt die türkische Minderheit – nach Angaben der OSZE – ein vergleichsweise hohes Maß an Einfluss und Ansehen, selbst viele Albaner in Prizren sind demzufolge des Türkischen mächtig.
    Türkische Minderheiten in Südosteuropa

    Eine Stadt mit überwiegend Türken.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mamuša

  6. #76

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Zitat Zitat von Pejan Beitrag anzeigen
    Kosovo ergebe im Serbischen gar keinen Sinn, hat hier glaube ich mal der User Preke Kuci gesagt. Der Name Kosovo (richtigerweise 'Kossovo') soll eigentlich bulgarischen Ursprungs sein.
    Das Wort kosovo ist ein besitzanzeigendes Adjektiv („zur Amsel gehörig“) und daher ohne zusätzliches polje („Feld“) eigentlich unvollständig.
    Kosovo
    amsel.jpg

  7. #77
    Shan De Lin
    albanerin aus kosovo, kosovarin so halt aufs gebiet bezogen, wie jemand aus shkodra sich shkodran nennt oder einer aus prizren prizrenali oder einer aus peja pejan : aber von der ethnie her bin ich albanerin.

    flagge ganz klar die hier die blau-gelbe faschingsflagge nehme ich halt hin wenn es denn dem frieden dienlich ist, ist für mich auch eher so ne art gebietsflagge, so wie das wappen von prizren wo die liga drauf ist und prizren darstellt ^^

  8. #78
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Yuval Kfir Beitrag anzeigen
    Hauptsächlich in Region Prizren.

    Mit der Eroberung des Balkan kamen türkische Siedler auch in den Kosovo. Sie ließen sich in der Regel in Städten nieder und bildeten die Mittel- und Oberschicht der Gesellschaft während der osmanischen Herrschaft. Nach der Eroberung des Kosovo durch Serbien und in der Ära des jugoslawischen Königreiches zwischen den Weltkriegen flohen viele von ihnen ins Mutterland oder wurden umgesiedelt.
    Derzeit leben nach Schätzungen der OSZE zwischen 14.000 und 15.000 Türken im Kosovo, Zentrum der türkischen Gemeinde sind die StädteMamuša und Prizren. Die Türken sind mit einer eigenen Partei, der KDTP mit drei Sitzen im Parlament des Kosovo vertreten. Neben den Amtssprachen Albanisch und Serbisch ist Türkisch in einigen überwiegend türkisch besiedelten Gemeinden offiziell zugelassen.
    In Prizren gibt es den Radiosender Yeni Dönem, er sendet überwiegend in türkischer Sprache, dazu kommt täglich eine Stunde auf Albanisch, Bosnisch und Romani. Die gleichnamige türkische Zeitung Yeni Dönem erscheint einmal wöchentlich. In der Stadt Prizren genießt die türkische Minderheit – nach Angaben der OSZE – ein vergleichsweise hohes Maß an Einfluss und Ansehen, selbst viele Albaner in Prizren sind demzufolge des Türkischen mächtig.
    Türkische Minderheiten in Südosteuropa

    Eine Stadt mit überwiegend Türken.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mamuša
    also ich unterscheide da ganz klar zwischen alteingesessenen prizrenali die schon jahrzehntelang in prizren leben, wenn die türkisch sprechen ok, aber die bauern die erst seit zehn jahren in prizren leben und davor in nem bergdorf gelebt haben und nur deswegen türkisch reden damit sie als qytetar gelten, die sind einfach nur peilich. :

  9. #79
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.526
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    also ich unterscheide da ganz klar zwischen alteingesessenen prizrenali die schon jahrzehntelang in prizren leben, wenn die türkisch sprechen ok, aber die bauern die erst seit zehn jahren in prizren leben und davor in nem bergdorf gelebt haben und nur deswegen türkisch reden damit sie als qytetar gelten, die sind einfach nur peilich. :
    Was bedeutet das?

  10. #80
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Was bedeutet das?
    Stadtmensh , also einer der in Prizren geboren ist .
    Aber eigentlich sagt man Sheherli

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovare oder Albaner/Serbe
    Von Besa Besë im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 27.05.2013, 20:57
  2. Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 00:29
  3. Frage an Kosovo-Albaner
    Von Hakan im Forum Kosovo
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 18:58
  4. Frage an die Kosovo Albaner
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 12:58