BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 19 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 188

Frage an Serben

Erstellt von Zurich, 28.09.2007, 20:14 Uhr · 187 Antworten · 11.043 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Das mit dem CCCC und drei Fingern habe ich auch schon versucht hier zu erklären....kannste haken....diese Symbole haben nichts mit Faschismus zu tun...und Cetniks waren auch nur Königstreue Soldaten....nicht mehr und nicht weniger....nur wurden diese Symbole eben missbraucht!

    Sogar auf der echten montenegrinischen Kappe die auch Njegos trug sind die 4 C drauf!
    Aber wenn jemand nur Cetnik und Ustasa kennt wirds schwer ihn vom Gegenteil zu überzeugen!
    Die 3 Finger und die Parolle "CCCC" sowohl auch die Kroatische Schahovnica sind keine Faschistischen Symbole!!! Das hab ich hier im Forum mehrmals gesagt. Doch diese Symbole wurden von verschiedenen verbrecherischen Regimen missbraucht und für die eigene Sache benutzt, so dass heute schnell eine Assoziation zu ihnen ensteht.

    Zum Cetnik-Thema:
    Ja sie waren die Königsgarde. Dennoch lagen sie im politischen Spektrum sehr weit rechts aussen. Ihre Methoden ähnelten stark denjedigen der Nazis. Und ja,... sie waren hauptsächlich zum allergrössten Teil serbisch. Vereinzelt gab es da noch andere.

    Aber das ist eine uralte Frage: Für was kämpfen die Cetniks. Für das erhalten des Königreichs Jugoslawien oder für das Serbentum? Frage hängt aber mehr vom Zeitpunkt ab. Vor Kriengsanfang, Kriegnsanfang, Kriegsmitte, Kriegsende. Und wenn man sich die Bilder (Symbole, Flaggen,...etc..) und Dokus über die Tschetniks aus dem 2. WK ansieht, dann bleibt kein Zweifel, dass sie für das Serbentum kämpften.

  2. #92
    Lopov
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Immer!

    Back to topic!
    du musst lockerer werden. hau dir ein paar drogen rein
    du wirst es nicht bereuen

  3. #93
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Die 3 Finger und die Parolle "CCCC" sowohl auch die Kroatische Schahovnica sind keine Faschistischen Symbole!!! Das hab ich hier im Forum mehrmals gesagt. Doch diese Symbole wurden von verschiedenen verbrecherischen Regimen missbraucht und für die eigene Sache benutzt, so dass heute schnell eine Assoziation zu ihnen ensteht.

    Zum Cetnik-Thema:
    Ja sie waren die Königsgarde. Dennoch lagen sie im politischen Spektrum sehr weit rechts aussen. Ihre Methoden ähnelten stark denjedigen der Nazis. Und ja,... sie waren hauptsächlich zum allergrössten Teil serbisch. Vereinzelt gab es da noch andere.

    Aber das ist eine uralte Frage: Für was kämpfen die Cetniks. Für das erhalten des Königreichs Jugoslawien oder für das Serbentum? Frage hängt aber mehr vom Zeitpunkt ab. Vor Kriengsanfang, Kriegnsanfang, Kriegsmitte, Kriegsende. Und wenn man sich die Bilder (Symbole, Flaggen,...etc..) und Dokus über die Tschetniks aus dem 2. WK ansieht, dann bleibt kein Zweifel, dass sie für das Serbentum kämpften.
    Und was tat denn Tito während seiner Amtszeit?
    Wie grausam waren auch die Partisanen unter Titos Führung!

    Dicics se sa Titom....`???

    Du bist ein Nostalgiker und ein Opfer zugleich.....

    Jede poltische Richtung die es gibt bekämpft sich gegenseitig und keine davon geht mit seinem "Feind" zimperlich um....auch Tito damals nicht!

    Du distanzierst dich von Gewalt?!Dann distanziere dich auch von Tito!

  4. #94
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    du musst lockerer werden. hau dir ein paar drogen rein
    du wirst es nicht bereuen

    Was empfiehlst du`mir da?Ich sehe du hast Erfahrungen gesammelt!

  5. #95
    Lopov
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Was empfiehlst du`mir da?Ich sehe du hast Erfahrungen gesammelt!
    nein, so viele erfahrungen durfte ich nicht sammeln ich meine eher die legalen drogen (dazu zähle ich auch hasch, is ja legal in holland)

    wirkt wirklich befreiend

  6. #96
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Pixi Beitrag anzeigen
    So was dämliches habe ich schon lange nicht mehr gehört. Komm, Baby, verbringe nicht so viel Zeit im Internet und liess mal ein Buch oder so was. Du befindest Dich echt in einem Intelligenzvakkum. Sprich mal lieber darüber wie Du mit Deinem Pimmel spielst, weil Du von der Geschichte der Bosnienkriege einfach keine Ahnung hast.
    viel beleidigt kein gegenargument gebracht.......fragt sich jetzt wer lieber mit seinem pimmel spielen sollte

  7. #97
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Pixi Beitrag anzeigen
    Den Spass nehme ich mir noch, Dein Weltbild durcheinander zu bringen. Im Gegensatz zu Dir bin ich halber Serbe und halber Kroate und war genauso häufig in Zagreb wie in Belgrad. Im Gegensatz zu Dir war ich im Fan-Block der Bad Blue Boys und Delije.

    Im Gegensatz zu Dir kenne ich serbische Faschisten und kroatische Faschisten und im Gegensatz zu Dir habe ich keinen Grund irgendetwas übertrieben positiv oder negativ auf serbischer *ODER* kroatischer Seite zu sehen. Ich habe nie in Belgrad Fussball-Fans in SS-Uniformen ins Stadion gehen sehen und ich habe nie in Belgrad ein Hakenkreuz im Fanblock gesehen. Rate mal, wo Du das an jeder Ecke siehst?
    noch so ein sinisa mihajlovic,der versucht serbischer zu sein als alle serben zusammen

    in schlumpfhausen?scheinst ja von dort zu kommen

  8. #98
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Und was tat denn Tito während seiner Amtszeit?
    Wie grausam waren auch die Partisanen unter Titos Führung!

    Dicics se sa Titom....`???

    Du bist ein Nostalgiker und ein Opfer zugleich.....

    Jede poltische Richtung die es gibt bekämpft sich gegenseitig und keine davon geht mit seinem "Feind" zimperlich um....auch Tito damals nicht!

    Du distanzierst dich von Gewalt?!Dann distanziere dich auch von Tito!
    Ach... der Tito war ja so böse, weil er Nationalisten unterdrückt hat und ihnen einen heftigen Arschrtritt verpasst hat!!! Und JA, ich würds genau so machen. Wenn's nach mir ginge, würde ich jederzeit Goli Otok wieder in Betrieb setzen. Und was ist schon Meinungfreiheit wenn unsere Bauern dort unten mit dieser Freiheit nicht umgehen können!?!?!?! Faschismus und Nationalismus gehören für mich nicht in die Spate "Meinungsfreiheit" sondern "Verbrechen"!!!! Es ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!!! Merk dir das für alle Zeiten!!!
    Eine Meinung bzw. freie Äusserung, die Hass verbreitet und die Sicherheit des Landes gefährdet ist in meinen Augen nicht legitim!!! Das selbe hab ich hier den Schweizern gesagt im Bezug auf den bedrohenden Neo-Faschismus: "Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!!! Und deshalb sollen alle rechts-aussen Parteien verboten werden und die Faschos gehören isoliert oder gar in Haft!!!"


    Zurück zu Tito.....
    Schön wie alle über ihn jammern. Ja, er war nicht immer mit reiner weisser Weste, doch er war um Welten besser, als diejednigen die nach ihm kamen!!! Und sooo viele hassen ihn. Die Serben sehen in ihm einen Serbenhasser, die Kroaten einen Verräter des Kroatischen Volkes und die Moslems in ihm einen Mann, der gegen den Islam ist,..und und und.... Dabei ging er bloss gegen Nationalisten und Nationalismus vor.


    Und noch was: Jugoslawien war das beste was uns allen passieren konnte!!!!

  9. #99
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ach... der Tito war ja so böse, weil er Nationalisten unterdrückt hat und ihnen einen heftigen Arschrtritt verpasst hat!!! Und JA, ich würds genau so machen. Wenn's nach mir ginge, würde ich jederzeit Goli Otok wieder in Betrieb setzen. Und was ist schon Meinungfreiheit wenn unsere Bauern dort unten mit dieser Freiheit nicht umgehen können!?!?!?! Faschismus und Nationalismus gehören für mich nicht in die Spate "Meinungsfreiheit" sondern "Verbrechen"!!!! Es ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!!! Merk dir das für alle Zeiten!!!
    Eine Meinung bzw. freie Äusserung, die Hass verbreitet und die Sicherheit des Landes gefährdet ist in meinen Augen nicht legitim!!! Das selbe hab ich hier den Schweizern gesagt im Bezug auf den bedrohenden Neo-Faschismus: "Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!!! Und deshalb sollen alle rechts-aussen Parteien verboten werden und die Faschos gehören isoliert oder gar in Haft!!!"


    Zurück zu Tito.....
    Schön wie alle über ihn jammern. Ja, er war nicht immer mit reiner weisser Weste, doch er war um Welten besser, als diejednigen die nach ihm kamen!!! Und sooo viele hassen ihn. Die Serben sehen in ihm einen Serbenhasser, die Kroaten einen Verräter des Kroatischen Volkes und die Moslems in ihm einen Mann, der gegen den Islam ist,..und und und.... Dabei ging er bloss gegen Nationalisten und Nationalismus vor.


    Und noch was: Jugoslawien war das beste was uns allen passieren konnte!!!!
    Ach du Scheisse....reg dich mal wieder ab!

    Tito hat Gewalt mit Gegengewalt beantwortet, jener Gewalt die du verurteilst!

    Unter Tito gab es keine Meinungsfreiheit und es gab nicht mal Religionsfreiheit!Die Menschen wurden genause unterdrückt und kritische Meinungen ihm gegenüber wurde mit grosser Härte bestraft!

    Warum explodierte der Nationalismus so sehr in EX YU?

    Weil Jahrzehnte lang alles und jeder unterdrückt wurde....mit vorgehaltener Hand unterhielten sich die Leute über Politik!Gingen in die Kirche und wussten das sie sich damit auf die "Schwarze Liste" Titos setzten!

    Tito hat Jugoslawien einen imensen Schuldenberg hinterlassen und eine unaufgeräumte Geschichte der Ethnien die miteinander lebten!

    Das Resultat hast du ja selbst gesehen:"KRIEG"

    Du solltest das ganze mal etwas objetiver sehen....Tito war vielleicht nach dem 2.WK das kleiner Übel....aber bestimmt keine Lösung auf Dauer und das solltest du dir vielleicht mal merken!!!!

  10. #100
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Religionsfreiheit und Meinungsfreiheit sind sehr grosse Begriffe. Was verstehst du darunter? Meine Familie hatte Freiheit und konnte auch ihre Religion ruhig ausüben.
    Aber natürlich hatte alles sine Grenzen. Heute nicht mehr. Heute darf jeder sagen das was er will, heute darf jeder Hass verbreiten und über andere lästern (=> Meinungs- und Redefreiheit). Heute darf ein kleines Dorf in Bosnien 15 Moscheen haben, und die Kirchen schiessen neuerdings auch wie Pilze aus dem Boden (zu Provokations und Patrtiotismus-Zwecken natürlich). Heute dürfen in Kirchen Hass-Parolen gegen Moslems gemacht werden und und und (=> Religionsfreiheit!!!).



    Und glaub ja nicht, der Nationalismus sei so plotzlich ausgebrochen. Der war nie weg!!! Es dauerte bis ca. 1966 bis man bei den Serben den Nationalismus einigermassen eindämmen konnte und kaum waren 4 Jahre vergangen gab es Anfangs 70er den "kroatischen Frühling". Falls du weisst was das ist.

    Also komm mir nicht mit Theorien, das damalige Jugoslawien sei schuld, dass der Nationalismus "ausgebrochen" ist. Klar nahm er in den 80er grossen Anlauf und viele Symphatisanten. Aber das nur deswegen, weil unsere Völke voller ungebildeter Bauern waren die sich von so scheiss Politiker leicht manipulieren liessen und jeden Scheiss glaubten.

Seite 10 von 19 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Serben?
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 10:49
  2. Frage an die Serben
    Von Baader im Forum Rakija
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 00:24
  3. Frage an Serben
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 16:43
  4. Eine Frage an SCG Serben und Serben aus RS
    Von Teslic-Lady im Forum Rakija
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 15:39