BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 19 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 188

Frage an Serben

Erstellt von Zurich, 28.09.2007, 20:14 Uhr · 187 Antworten · 11.025 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Religionsfreiheit und Meinungsfreiheit sind sehr grosse Begriffe. Was verstehst du darunter? Meine Familie hatte Freiheit und konnte auch ihre Religion ruhig ausüben.
    Aber natürlich hatte alles sine Grenzen. Heute nicht mehr. Heute darf jeder sagen das was er will, heute darf jeder Hass verbreiten und über andere lästern (=> Meinungs- und Redefreiheit). Heute darf ein kleines Dorf in Bosnien 15 Moscheen haben, und die Kirchen schiessen neuerdings auch wie Pilze aus dem Boden (zu Provokations und Patrtiotismus-Zwecken natürlich). Heute dürfen in Kirchen Hass-Parolen gegen Moslems gemacht werden und und und (=> Religionsfreiheit!!!).



    Und glaub ja nicht, der Nationalismus sei so plotzlich ausgebrochen. Der war nie weg!!! Es dauerte bis ca. 1966 bis man bei den Serben den Nationalismus einigermassen eindämmen konnte und kaum waren 4 Jahre vergangen gab es Anfangs 70er den "kroatischen Frühling". Falls du weisst was das ist.

    Also komm mir nicht mit Theorien, das damalige Jugoslawien sei schuld, dass der Nationalismus "ausgebrochen" ist. Klar nahm er in den 80er grossen Anlauf und viele Symphatisanten. Aber das nur deswegen, weil unsere Völke voller ungebildeter Bauern waren die sich von so scheiss Politiker leicht manipulieren liessen und jeden Scheiss glaubten.
    Super....in Deutschland gibt es auch Minungsfreiheit....ein wichtiger Bestandteil demokratischer Werte und da laufen dann z.B. jeden 1. Mai Neonazis durch Deutsche Strassen und einige deutsche Zuschauer applaudieren ihnen dann!

    Ich weiss auch was der "kroatische Frühling" war....

    Also hat Titos Politik wohl nicht dazu geführt, dass sich die verfeindeten Parteien aussöhnen und sich mit Jugoslawien zufrieden geben!

    Auch in Titos Jugoslawien war die Meinungsfreiheit stark eingeschränkt....findest du das gut?

  2. #102
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ich weiss auch was der "kroatische Frühling" war....
    ich wette du verwechselst es mit frühlingsrolle,oder?

  3. #103
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    ich wette du verwechselst es mit frühlingsrolle,oder?
    ...............

  4. #104
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Super....in Deutschland gibt es auch Minungsfreiheit....ein wichtiger Bestandteil demokratischer Werte und da laufen dann z.B. jeden 1. Mai Neonazis durch Deutsche Strassen und einige deutsche Zuschauer applaudieren ihnen dann!
    Und genau das ist falsch!!!! Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!!! Zum 100sten Mal!!! Ausserdem gefährdet es die Sicherheit des Landes. Darum gehört es verboten!!!

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Auch in Titos Jugoslawien war die Meinungsfreiheit stark eingeschränkt....findest du das gut?
    Nein war es nicht. Es war eingeschrenkt, aber nicht stark und im keinem Vergleich zu Osteuropäischen Ländern. Mal abgesehen von Nationalismus bestrebungen durftest du machen was du wolltest.

    Wie Hamza im Intro seines Songs "Bobrodosli u Bosnu" schon sagt: "Prije's mogo svuđe leć, al nis' mogo svašta reć. Sad moš' pričat šta god oš, kome god oš, al probaj leć u parku, probud'ćeš se.... mrtav... u najboljem slučaju bez patika."

    Ist zwar nur ein Intro eines Songs, aber erhällt so viel Wahrheit.

  5. #105
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Hallo?!Ich habe nicht gesagt das Faschismus gut ist....angekommn?????????Ich habe dir lediglich erklärt das Neonazis Versammlungsrecht haben und ihre Meinung dann öffentlich machen!

    Natürlich war die Meinungsfreiheit in Jugo stark eingeschränkt....Regimekritiker gingen in den Sonderurlaub "Goli Otok"

    Hier in Deutschland macht man sich öffentlich tagtäglich lustig über die Politiker und kritisiert sie öffentlich....das hättest du mal in Jugo in solch einem Ausmass machen sollen!
    Also bitte, erzähl nix!

    Du verherrlichst Tito.....dein gutes Recht...aber du solltest all seine Taten nicht so hochpreisen....schau dir mal die Kehrseite der Medaille genauer an!

  6. #106
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Hallo?!Ich habe nicht gesagt das Faschismus gut ist....angekommn?????????Ich habe dir lediglich erklärt das Neonazis Versammlungsrecht haben und ihre Meinung dann öffentlich machen!

    Natürlich war die Meinungsfreiheit in Jugo stark eingeschränkt....Regimekritiker gingen in den Sonderurlaub "Goli Otok"

    Hier in Deutschland macht man sich öffentlich tagtäglich lustig über die Politiker und kritisiert sie öffentlich....das hättest du mal in Jugo in solch einem Ausmass machen sollen!
    Also bitte, erzähl nix!

    Du verherrlichst Tito.....dein gutes Recht...aber du solltest all seine Taten nicht so hochpreisen....schau dir mal die Kehrseite der Medaille genauer an!
    1.) Faschismus / Ultra-Nationalismus ist keine Meinung. Darum sollten sich gar keine Rechte erhalten. NIX!!!! Weder Meinungsfreiheit noch Versamlungsfreiheit noch irgrendwas!!! Gefährliche Hunde sollte man für immer einsperren!!! Das ist klipp und klar meine Meinung!!! Und ich steh 100000% hinter dem!!! Und ja... ich gab hier schon geschrieben: "Ich würde selber würde (wenn ich die Macht hätte) Goli Otok jeder Zeit wieder in Betrieb setzen!!!" Faschos und Nationalisten einsperren auch wenns dafür mehr Gefängnisse als Wohnhäuser bräuchte.
    - Ich weiss: Nicht machbar. Aber eben.... wenn es möglich wäre und ich die macht hätte,....dann.....

    2.) Klar hat Tito auch schlechte Seiten. Doch das ist gar nichts im verlgeich zu dem, was die Leute nach ihm machten. So viel Hass, Schmerz und Leid wie die Nationalisten hat uns noch niemand gebracht!!!

  7. #107
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    1.) Faschismus / Ultra-Nationalismus ist keine Meinung. Darum sollten sich gar keine Rechte erhalten. NIX!!!! Weder Meinungsfreiheit noch Versamlungsfreiheit noch irgrendwas!!! Gefährliche Hunde sollte man für immer einsperren!!! Das ist klipp und klar meine Meinung!!! Und ich steh 100000% hinter dem!!! Und ja... ich gab hier schon geschrieben: "Ich würde selber würde (wenn ich die Macht hätte) Goli Otok jeder Zeit wieder in Betrieb setzen!!!" Faschos und Nationalisten einsperren auch wenns dafür mehr Gefängnisse als Wohnhäuser bräuchte.
    - Ich weiss: Nicht machbar. Aber eben.... wenn es möglich wäre und ich die macht hätte,....dann.....

    2.) Klar hat Tito auch schlechte Seiten. Doch das ist gar nichts im verlgeich zu dem, was die Leute nach ihm machten. So viel Hass, Schmerz und Leid wie die Nationalisten hat uns noch niemand gebracht!!!
    Aber in einer Demokratie ist die Meinungsfreiheit nunmal jedem mit in die Wiege gelegt worden!
    Auch solchen Leuten!

    Was für ne Form des Lebens ziehst du denn vor?Den Titoismus?

    Was den Goli Otok angeht....da hättest du aber ne Menge Fläche gebraucht um die ganzen Faschos einzulochen!

    Jugoslawien war wohl leider ein Fehler, sonst hätte es auch nach Tito weiterbestanden!

  8. #108
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Aber in einer Demokratie ist die Meinungsfreiheit nunmal jedem mit in die Wiege gelegt worden!
    Auch solchen Leuten!

    Was für ne Form des Lebens ziehst du denn vor?Den Titoismus?

    Was den Goli Otok angeht....da hättest du aber ne Menge Fläche gebraucht um die ganzen Faschos einzulochen!

    Jugoslawien war wohl leider ein Fehler, sonst hätte es auch nach Tito weiterbestanden!
    Jugoslawien war kein Fehler. Es war das beste, was uns allen passieren konnte!!! Der einzige Fehler lag in der Bevölkerung, als sie sich von nationalistischen Führern mit Gehirnwäsche, Manipulation und Propaganda so leichtgläubig verführen liessen.

    Fschos Freiheiten geben, heisst, ihnen die Chance/Möglichkeit geben, in der Politik bis ganz nach oben kommen zu können. Und das ist der einzige Fehler!!!

  9. #109

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Gefährliche Hunde sollte man für immer einsperren!!! ... Goli Otok jeder Zeit wieder in Betrieb setzen!!!" Faschos und Nationalisten einsperren auch wenns dafür mehr Gefängnisse als Wohnhäuser bräuchte.
    Und das gleiche nun für das Kommunistenpack und dann leben wir in einem Land, in dem Milch und Honig fliesst.

  10. #110

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    in schlumpfhausen?scheinst ja von dort zu kommen
    Was kann ich dafür, dass Dich jeder als Schlumpfine-Ersatz :smurfin: in Schlumpfhausen richtig durchvögelt? Was kaust Du mir also das Ohr ab?q Nerv mich nicht mit Deinen Minderwertigkeiskomplexen und halte die Klappe oder geh Dich erhängen. =

Seite 11 von 19 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Serben?
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 10:49
  2. Frage an die Serben
    Von Baader im Forum Rakija
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 00:24
  3. Frage an Serben
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 16:43
  4. Eine Frage an SCG Serben und Serben aus RS
    Von Teslic-Lady im Forum Rakija
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 15:39