BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Frage an die Serbische mitglieder

Erstellt von port80, 16.06.2006, 17:55 Uhr · 27 Antworten · 3.626 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331

    Frage an die Serbische mitglieder

    kann mir jemand über diesen jungen vieleicht was erzählen......
    ich frage deswegen weil es eine geschichte gibt bei der er ca. 60 serben von einem berg die gefangen waren befreit haben soll....ist da was dran??


  2. #2
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    hört sich nach ein rambo film an

  3. #3
    Avatar von TORCIDA

    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    94
    Ich scheiss auf diesen Hurensohn er soll mal Serbien von den zigeunern befreien

  4. #4

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    317

    Re: Frage an die Serbische mitglieder

    Zitat Zitat von port80
    kann mir jemand über diesen jungen vieleicht was erzählen......
    War er bei der JSO?

  5. #5
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331

    Re: Frage an die Serbische mitglieder

    Zitat Zitat von Grom
    Zitat Zitat von port80
    kann mir jemand über diesen jungen vieleicht was erzählen......
    War er bei der JSO?
    ich weiss es nicht genau..... ob er bei der reguläre armee war oder bei den Paramilitärs....

    ich glaube er hat seine eigene Unit gehabt...bin mir aber nicht sicher

  6. #6
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von TORCIDA
    Ich scheiss auf diesen ********* er soll mal Serbien von den zigeunern befreien

    und wir scheissen auf dich !!!!!! du super Pfeife

    na wie gefällt dir das ???????

  7. #7

    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    834
    Bosko Peric Pesa wurde am 1. November 1971 in Razljevo einem Dorf in MAJEVICA also auf der Strecke zwischen BRCKO und BIJELJINA geboren.
    In der Schule war Bosko Peric sehr gut port80, er ging danach in Slowenien wo eines seiner vier Schwestern wohnhaft war studieren.
    Als der Krieg in Kroatien und der Krajina entflammte ging er in sein Heimatdorf mit vollem Patriotismus in Razljevo zurueck.
    Er ging in die Reserve/JNA Elitte und seine erste Aktion damals in der damaligen
    Reserve Truppe der JNA war die Befreiung von SAMAC .

    Am blossen Anfang des Krieges wurde in BRCKO die Elitte Einheit CRVENE BERETKE gegruendet bei der auch Bosko Peric Pesa war.
    Schon in den ersten Aktion port80, hat Bosko Peric Pesa gezeigt dass er ein tampferer und heldenhafter Krieger war, auch als er mit seiner Elitte 1992 die Aktion für
    die Befreiung von KLANAC verletzt war zeigte er keine Müdigkeiten, er stand auf mit einem Mitraljez in der Hand und ging mit voller Kraft zu den Moslems und schrie laut :
    BJEZITE TURCI STIZE PESA / VERSCHWINDET TÜRKEN HIER KOMMT PESA !


    Bei dieser Aktion bekam Bosko Peric 3 SchÜsse, einer im Fuss und zwei in dem Armen. Das war seine erste wirkliche Verletzung von insgesamt 6 !

    Seine zweite Verletzung war im August, dass konnte ihm dennoch nicht davon abhalten seinem serbischen Volk in diesen schwierigen zeiten zu helfen auch wenn er einen Schuss in der Brust bekam .

    Als er aus dem Spital rauskam wird eine kleinere Einheit mit 19 Mitgliedern gegründet die auch bei der Aktion „ Durchbruch des Koridors „ oder auf serbisch „ Proboj Koridora „ einer der wichtigsten oder besser gesagt die wichtigste Aktion die damals 1992 durchgeführt wurde.

    Im März 1993 werden auf Grund der 1.Posavina-Brigade
    ( 1.Posavska Brigada ) alle kleinere Einheiten zu einer Diversanten-Einheit vereint.
    Alle sahen und waren einverstanden das Bosko Peric Pesa ein geborener Krieger war und genau der richtige dafür war die Elite Einheit zu führen.

    Schliesslich fällt auch die Entscheidung das seine Elite Einheit seinen Namen trägt die „ Spezial Einheit Pesa „ – „Specijalna Jedinica Pesa„ .

    Den Spitznamen „ Pesa „ bekam er weil sein Onkel Cetnik im 2.Weltkrieg war.
    Unter seinem Kommando war seine Elite Einheit diszipliniert und profesionell.
    Er war an allen Fronten der Republika Srpska dabei von Brcko bis Bijeljina von Zvornik bis Trebinje und von Teslic bis Pale.


    Im November 1994 startete „ Pesa „ seine letzte heldenhafte Aktion, er wollte mit seiner Elite-Einheit 70 gefangene Serbische Soldaten am Berg Lisaca in der MAJEVICA befreien. Sie kämpften heldenhaft gegen die
    Alija-Fundamentalisten Meter um Meter schliesslich erwischte ihn ein tödlicher Schuss, er fragte seine tapferen Soldaten als letztes : „ Ist mein Gesicht völlig zerstört“ ,

    Seine Elite-Einheit die „ Specijalna Jedinica Pesa „ gibt es heute immer noch, also port80, ein heldenhafter Krieger der für sein Land heldenhaft gestorben ist.

  8. #8
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331

    Re: Frage an die Serbische mitglieder

    Zitat Zitat von Grom
    Zitat Zitat von port80
    kann mir jemand über diesen jungen vieleicht was erzählen......
    War er bei der JSO?
    ich weiss es nicht genau..... ob er bei der reguläre armee war oder bei den Paramilitärs....bzw. bei der Sonderpolizei JSO

    ich glaube er hat seine eigene Unit gehabt...bin mir aber nicht sicher

  9. #9
    Avatar von Coca_Cola

    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    368
    Sieht aus als wenn er unter Legijas Komando bei Crvene Beretke war.

  10. #10
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Hallo Krajina-Force

    vielen dank für deine Detalierte und sehr Informative antwort und beschreibung....

    ein sehr tapferer mann dieser pesa....
    viel zu schade das so ein super Typ sterben müsste....ein wahrer held....

    meistens ist es so das die Leute die mut zeigen es am heufigsten erwischt, trozden..wer weiss wieviel Menschen unter Moslemische hand gestorben wären wenn er und seine jungs an den ganzen Operationen nicht teil genommen hätten.

    Respekt an diesen Mann und seine Familie und Mutter die solche Supertypen auf der Welt gebären..... 100 tausende und abertausende sollen folgen...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 21:02
  2. Hallo Liebe Balkanforum Mitglieder
    Von angelusGabriel im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 12:48
  3. Mitglieder stellen sich vor
    Von Lucid dreams im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 19:10
  4. Soviele neue Mitglieder am Tag, und...
    Von VaLeNtInA im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 19:59