BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55

FRAGEN AN AGIM CEKU

Erstellt von Taulle, 12.10.2006, 00:30 Uhr · 54 Antworten · 2.487 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    Zitat Zitat von Lepoto
    RHEINISCHER MERKUR: Serbien will auch verhindern, dass das Kosovo UN-Mitglied wird.

    AGIM CEKU:Wir leiden sehr darunter, dass uns niemand international repräsentiert. Denken Sie an die vielen Kosovo-Albaner in Deutschland: Niemand schützt sie, niemand vertritt ihre Interessen. Wir sehnen uns nach Normalität.



    vor wem sollen die albaner in deutschland beschützt werden? welche interessen können jetzt nicht wahrgenommen werden. Kosovo-albaner sind ja jetzt un-mitglied.
    :?


    RHEINISCHER MERKUR: Ihre Flagge ist immer noch die albanische...

    AGIM CEKU:Wir werden unsere eigene Identität haben. Nach der Entscheidung des UN-Sicherheitsrats werden wir unsere eigene Verfassung schreiben und sie binnen drei Monaten annehmen. Darin wird auch unsere eigene Flagge definiert sein.

    na ja, wenn man die eigene identität erst in zukunft haben wird, dann handelt es sich wohl definitiv um einen kunststaat.
    da das ein schlechter scherz ist, würde es sowieso zu einem gesamten albanischen staat kommen da dafür "plötzlich" eine mehrheit da wäre. (was ja logisch wäre)
    8)


    RHEINISCHER MERKUR: Wann werden die vielen Kriegsflüchtlinge zurückkommen können?

    AGIM CEKU:Jetzt warten sie noch ab, weil sie wissen wollen, in welchem Land sie leben werden, welche Rechte und welchen Schutz sie hier genießen werden. Aber nach der Unabhängigkeit wird es eine massive Rückkehrwelle geben. Kosovo-Serben können nur hier Serben sein, in Serbien sind sie hingegen Fremde, Bürger zweiter Klasse.


    Dummerweise habe ich so etwas bisher nur von albanern gehört

    alles in allem kann man sagen, er erzählt viel mist

    was ist denn daran mist?

  2. #22
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Lepoto
    RHEINISCHER MERKUR: Serbien will auch verhindern, dass das Kosovo UN-Mitglied wird.

    AGIM CEKU:Wir leiden sehr darunter, dass uns niemand international repräsentiert. Denken Sie an die vielen Kosovo-Albaner in Deutschland: Niemand schützt sie, niemand vertritt ihre Interessen. Wir sehnen uns nach Normalität.



    vor wem sollen die albaner in deutschland beschützt werden? welche interessen können jetzt nicht wahrgenommen werden. Kosovo-albaner sind ja jetzt un-mitglied.
    :?


    RHEINISCHER MERKUR: Ihre Flagge ist immer noch die albanische...

    AGIM CEKU:Wir werden unsere eigene Identität haben. Nach der Entscheidung des UN-Sicherheitsrats werden wir unsere eigene Verfassung schreiben und sie binnen drei Monaten annehmen. Darin wird auch unsere eigene Flagge definiert sein.

    na ja, wenn man die eigene identität erst in zukunft haben wird, dann handelt es sich wohl definitiv um einen kunststaat.
    da das ein schlechter scherz ist, würde es sowieso zu einem gesamten albanischen staat kommen da dafür "plötzlich" eine mehrheit da wäre. (was ja logisch wäre)
    8)


    RHEINISCHER MERKUR: Wann werden die vielen Kriegsflüchtlinge zurückkommen können?

    AGIM CEKU:Jetzt warten sie noch ab, weil sie wissen wollen, in welchem Land sie leben werden, welche Rechte und welchen Schutz sie hier genießen werden. Aber nach der Unabhängigkeit wird es eine massive Rückkehrwelle geben. Kosovo-Serben können nur hier Serben sein, in Serbien sind sie hingegen Fremde, Bürger zweiter Klasse.


    Dummerweise habe ich so etwas bisher nur von albanern gehört

    alles in allem kann man sagen, er erzählt viel mist
    was ist denn daran mist?
    na alles was er von sich gibt. beantworte mir mal meine fragen zu seiner ersten antwort. gut bist du auch schon wenn du mir sagen kannst was seine antwort mit der unrsprünglichen frage von merkur zu tun hat...

  3. #23

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    Zitat Zitat von Lepoto
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Lepoto
    RHEINISCHER MERKUR: Serbien will auch verhindern, dass das Kosovo UN-Mitglied wird.

    AGIM CEKU:Wir leiden sehr darunter, dass uns niemand international repräsentiert. Denken Sie an die vielen Kosovo-Albaner in Deutschland: Niemand schützt sie, niemand vertritt ihre Interessen. Wir sehnen uns nach Normalität.



    vor wem sollen die albaner in deutschland beschützt werden? welche interessen können jetzt nicht wahrgenommen werden. Kosovo-albaner sind ja jetzt un-mitglied.
    :?


    RHEINISCHER MERKUR: Ihre Flagge ist immer noch die albanische...

    AGIM CEKU:Wir werden unsere eigene Identität haben. Nach der Entscheidung des UN-Sicherheitsrats werden wir unsere eigene Verfassung schreiben und sie binnen drei Monaten annehmen. Darin wird auch unsere eigene Flagge definiert sein.

    na ja, wenn man die eigene identität erst in zukunft haben wird, dann handelt es sich wohl definitiv um einen kunststaat.
    da das ein schlechter scherz ist, würde es sowieso zu einem gesamten albanischen staat kommen da dafür "plötzlich" eine mehrheit da wäre. (was ja logisch wäre)
    8)


    RHEINISCHER MERKUR: Wann werden die vielen Kriegsflüchtlinge zurückkommen können?

    AGIM CEKU:Jetzt warten sie noch ab, weil sie wissen wollen, in welchem Land sie leben werden, welche Rechte und welchen Schutz sie hier genießen werden. Aber nach der Unabhängigkeit wird es eine massive Rückkehrwelle geben. Kosovo-Serben können nur hier Serben sein, in Serbien sind sie hingegen Fremde, Bürger zweiter Klasse.


    Dummerweise habe ich so etwas bisher nur von albanern gehört

    alles in allem kann man sagen, er erzählt viel mist
    was ist denn daran mist?
    na alles was er von sich gibt. beantworte mir mal meine fragen zu seiner ersten antwort. gut bist du auch schon wenn du mir sagen kannst was seine antwort mit der unrsprünglichen frage von merkur zu tun hat...

    ich finde das letzte interesant,wo er sagt das die kosova-serben in serbien wie menschen zweiter klasse behandelt werden oder sind.....

    habe das sogar von serben selbst gehört.....

    die werden ja bei euch siptar genannt,was bei euch als beleidigung gelten soll......

    die kosova-serben wollen das kosova unabhängig wird,haben aber angst von euch verstossen und als verräter beschimpft zu werden,das sie nie wieder serbien betretten dürfen....


    naja......

    das wichtigste ist,die zukunft nach der unabhängigkeit kosovas,

    meinst du nicht.......

  4. #24
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Lepoto
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Lepoto
    RHEINISCHER MERKUR: Serbien will auch verhindern, dass das Kosovo UN-Mitglied wird.

    AGIM CEKU:Wir leiden sehr darunter, dass uns niemand international repräsentiert. Denken Sie an die vielen Kosovo-Albaner in Deutschland: Niemand schützt sie, niemand vertritt ihre Interessen. Wir sehnen uns nach Normalität.



    vor wem sollen die albaner in deutschland beschützt werden? welche interessen können jetzt nicht wahrgenommen werden. Kosovo-albaner sind ja jetzt un-mitglied.
    :?


    RHEINISCHER MERKUR: Ihre Flagge ist immer noch die albanische...

    AGIM CEKU:Wir werden unsere eigene Identität haben. Nach der Entscheidung des UN-Sicherheitsrats werden wir unsere eigene Verfassung schreiben und sie binnen drei Monaten annehmen. Darin wird auch unsere eigene Flagge definiert sein.

    na ja, wenn man die eigene identität erst in zukunft haben wird, dann handelt es sich wohl definitiv um einen kunststaat.
    da das ein schlechter scherz ist, würde es sowieso zu einem gesamten albanischen staat kommen da dafür "plötzlich" eine mehrheit da wäre. (was ja logisch wäre)
    8)


    RHEINISCHER MERKUR: Wann werden die vielen Kriegsflüchtlinge zurückkommen können?

    AGIM CEKU:Jetzt warten sie noch ab, weil sie wissen wollen, in welchem Land sie leben werden, welche Rechte und welchen Schutz sie hier genießen werden. Aber nach der Unabhängigkeit wird es eine massive Rückkehrwelle geben. Kosovo-Serben können nur hier Serben sein, in Serbien sind sie hingegen Fremde, Bürger zweiter Klasse.


    Dummerweise habe ich so etwas bisher nur von albanern gehört

    alles in allem kann man sagen, er erzählt viel mist
    was ist denn daran mist?
    na alles was er von sich gibt. beantworte mir mal meine fragen zu seiner ersten antwort. gut bist du auch schon wenn du mir sagen kannst was seine antwort mit der unrsprünglichen frage von merkur zu tun hat...

    ich finde das letzte interesant,wo er sagt das die kosova-serben in serbien wie menschen zweiter klasse behandelt werden oder sind.....

    habe das sogar von serben selbst gehört.....

    die werden ja bei euch siptar genannt,was bei euch als beleidigung gelten soll......

    die kosova-serben wollen das kosova unabhängig wird,haben aber angst von euch verstossen und als verräter beschimpft zu werden,das sie nie wieder serbien betretten dürfen....


    naja......

    das wichtigste ist,die zukunft nach der unabhängigkeit kosovas,

    meinst du nicht.......
    das du auf nix ne antwort hast, erstaunt mich nicht.
    ps: einmal mehr kommt die aussage von albanern...."die sogar von serben gehört haben"

  5. #25

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    es gab sogar einen thread dadrüber wo die serben das selber zugegeben haben.......

  6. #26

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    wieso wartet ihr nich einfach ab'??

  7. #27
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    wieso wartet ihr nich einfach ab'??
    ich habe mich ja nicht dazu geäussert was passieren wird oder nicht, nur dass ceku in diesem interview mist erzählt...

  8. #28
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Ist Agim Ceku, Katholike??

  9. #29
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von port80
    mit ceku hat das kosovo einen der schlechtesten Politiker, der zwar von der EU und USA "NOCH" gedultet wir aber nicht akzeptiert.

    MEINE FRAGE AN CEKU:

    HERR CEKU!!!! WIEVIELE FRAUEN (Albanerinen ,Kroatinen und Serbinen) HABEN SIE DEN VERGEWALTIGT UND DANN GETÖTET ????????
    Der Westen hat es sehr begrüsst, dass Ceku Ministerpräsident wurde....es passt nur den Serben nicht.

    Ausserdem war Ceku ein kroatischer und danach ein albanischer General somit sind die Vergewaltigungsvorwürfe lächerlich. Dazu kommt, dass er schon mit einer Kroatin verheiratet ist und zwei Söhne hat.
    begrüsst??? mir ist bekannt das die EU sich damals so geäussert hatte das sie sagte "unser wunschkanditat sei es nicht" ich verstehe diese aussage als eine duldung mit der hoffnung in der kosovo Frage vorran zu kommen.

    viele Regierungen weigern sich immer noch sich mit diesem mann zu treffen, so wird z.B. ein CEKU nie die merkel oder Chirac bzw viele andere treffen können da sich spitzenpolitiker sich nie mit dem mann treffen würden..
    Es ist leider so.... dieser mann macht mehr kaputt im kosovo als zu erschaffen.Dazu kommt er vom Militär und ist so zu sagen kein Denker und Lenker in einem Staat der in zukunft ein RechtStaat werden soll.

    rugova war für mich der mann überhaupt der das Kosovo in die Unabhängigkeit hat führen können.rugova war ein denker und lenker, so sehr das leute wie thaci und ceku ihn einfach weg haben wollten um dann ihre Terroristische und Kriminäle machenschaffte weiter betreiben zu können.Das weisst die EU leider auch, und das (so sehe ich es) wird letzt endes das kosovo in die autonimie und nicht in der unabhängigkeit führen

    DAZU kommen meldungen wie diese die wiederrum nicht ohne sind und ernst genommen werden müssen
    EU-BERICHTERSTATTER SCHAUSBERGER 12.10.2006
    "Kosovo-Lösung mit Zustimmung Serbiens"
    Als Balkan-Berichterstatter des EU-Ausschusses der Regionen rät Alt-Landeshauptmann Franz Schausberger (ÖVP) zu einer Lösung der Kosovo-Frage nur mit Serbiens Zustimmung.


    Schausberger: "Serbien berücksichtigen"
    EU-Erweiterungskommissar Olli Rehn hatte sich am Mittwoch in Brüssel für eine Lösung noch vor Jahresende ausgesprochen.

    Schausberger sagte daraufhin, er sei gegen eine schnelle Lösung. Die Provinz Kosovo sei "Teil Serbiens und wir müssen das berücksichtigen", so Schausberger.

    http://salzburg.orf.at/stories/143171/

  10. #30

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Ist Agim Ceku, Katholike??
    nein

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Agim Ceku Heroj
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 13:02
  2. Agim Ceku ist wieder frei
    Von lulios im Forum Kosovo
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 02:00
  3. Agim Ceku se vratio na Kosovo
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 17:30
  4. agim ceku
    Von cizero im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 18:22
  5. Agim Ceku in Podgprica !!!
    Von Vodka_i_Džin im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 18:51