Zitat Zitat von Laleh Beitrag anzeigen
als erstes kann keiner genau sagen ob eine frau es freiwillig oder gezwungenermaßen trägt. auch wenn sie sagt sie trägt es freiwillig muss es nicht stimmen, sie kann es aus verschiedenen gründen leugnen weil sie angst vor rache hat oder weil sie ihre familie nicht auseinander bringen will, weil sie sich mit der situation arrangiert hat. das heisst für mich wenn sich eine frau von ihrem unterdrückerischen ehemann trennen will dann tut sie das auch ohne dieses verbot, weil es meistens nicht nur daran liegt dass sie eine burka tragen muss.. desweiteren diskriminiert es die frauen welche es freiwillig tragen, ob wir das verstehen oder nicht. ein unterdrückerischer ehemann wird aufgrund dieses verbotes sicher nicht erleuchtet, im gegenteil, er wird sich in die ecke gedrängt fühlen, und die frau gar nicht mehr aus dem haus lassen. ich störe mich nicht an einer burka. diese frauen tun mir nichts und ich tue ihnen nichts.
wieso ist es eine unterdrückung ? also wenn du schon irgendwas in die welt erzählst , so solltest du dieses auch erklären