BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Frankreich: Schwere Proteste aufgrund der neuen Arbeitsreform

Erstellt von Amarok, 22.05.2016, 13:38 Uhr · 27 Antworten · 1.984 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.799
    Wieso sollte man sich vorstellen, es würde sich um die Türkei handeln? Die Problematiken, die Krise, der Konflikt und Bürgerkrieg, der Staatsterror findet die ganze Zeit real neben der Krise und den Demonstrationen in Frankreich statt. Dir scheint es immer noch nicht aufgefallen zu sein , dass wir in einer Welt leben. Auch scheint dir nicht aufgefallen zu sein , dass diese Welt "uns" , also den Menschen gehört und nicht "denen" , also einer kleinen bürgerlichen kapitalistischen Elite etc.

    Wie du ja mitbekommst, es gibt Kritik , es wird berichtet und es wird auch hier im Forum darüber diskutiert und das schon seit längerem. Aufwachen und Hirn einschalten
    Immer hin ist es nun ein Thread wo du dich auslassen kannst über den gesamten Kapitalismus, Regierungen und sonstiges.

    Ich würde dir nur empfehlen, manchmal ganze Texte zu vereinfachen und das wichtigste rauszukopieren. Ich weiß nicht ob du am Lappy bist oder am Handy/Tablet aber das ist immer anstrengend ganze Textseiten verklumpt zu lesen. Gerade wenn man mit einem Tablet bzw. Handy hier unterwegs ist. Nur mal als freundlicher Hinweis.

    Wie du ja mitbekommst, es gibt Kritik , es wird berichtet und es wird auch hier im Forum darüber diskutiert und das schon seit längerem. Aufwachen und Hirn einschalten.
    Und nein, dieses Thema wird und wurde kaum beachtet bis jetzt. Es gab dafür auch keinen mir bekannten Thread dabei läuft das hier schon seit April. Ich beobachte das hier schon seitdem Ausbruch bzw. ersten Demos in den großen Medien findet man kaum etwas und die Protestbilder werden größtenteils rausgehalten. Auch bei N-TV hat man anfangs nur schleppend Informtionen gekriegt. Darüber solltest du mal nachdenken.

  2. #12

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Immer hin ist es nun ein Thread wo du dich auslassen kannst über den gesamten Kapitalismus, Regierungen und sonstiges.

    Ich würde dir nur empfehlen, manchmal ganze Texte zu vereinfachen und das wichtigste rauszukopieren. Ich weiß nicht ob du am Lappy bist oder am Handy/Tablet aber das ist immer anstrengend ganze Textseiten verklumpt zu lesen. Gerade wenn man mit einem Tablet bzw. Handy hier unterwegs ist. Nur mal als freundlicher Hinweis.



    Und nein, dieses Thema wird und wurde kaum beachtet bis jetzt. Es gab dafür auch keinen mir bekannten Thread dabei läuft das hier schon seit April. Ich beobachte das hier schon seitdem Ausbruch bzw. ersten Demos in den großen Medien findet man kaum etwas und die Protestbilder werden größtenteils rausgehalten. Auch bei N-TV hat man anfangs nur schleppend Informtionen gekriegt. Darüber solltest du mal nachdenken.
    Damit hast du recht, es ist so wie du es beschrieben hast. Du hast auch recht damit, das es hier im Forum weniger beachtung fand. Den ersten Schritt das zu ändern hast du also mit der Eröffnung dieses Threads getan. Das finde ich gut. Deinen freundlichen Hinweis nehme ich zur Kenntnis. Es macht wohl Sinn, immer einen Link beizufügen, da man sich dann die Seite selbst aufrufen kann und die Online-Nachrichten sind soweit ich weiß, Tablet und Smartphone-"Freundlich" , man kann die Seiten und Infos gut überfliegen.

    https://www.facebook.com/LoicCitatio...7637330916855/

    Zum Video: "
    Immer diese brutalen antidemokratischen Diktaturen im Nahen Osten....
    Ach, ne. Ist ja in Frankreich unter einer sog. "sozialdemokratischen" Regierung, die gerade berechtigte soziale Proteste, Millionen von Menschen, die auf die Straße gehen, mit brutaler Gewalt unterdrückt.
    Ist aber schon ok, ist ja in Europa.
    Nach außen: Festung Europa
    Nach innen: Festung der Herrschenden"

  3. #13
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Die Franzosen gehen auf die Straße und lassen sich nichts gefallen. Gut so.

  4. #14

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    terrorherrschaft ist "weiterentwicklung der gesellschaft". das hat in frankreich tradition.


  5. #15
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.852
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Die Franzosen gehen auf die Straße und lassen sich nichts gefallen. Gut so.
    was das wieder Geld kostet.....
    ganz zu schweigen von den verlusten, weil sie nichts produktives taten..
    sie haben der wirtschaft und dem Staat (Allgemeinheit) geschadet.

    für diese verluste sollten die faulen säcke aufkommen müssen.

    ich habe fertig!

  6. #16
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.328
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Die Franzosen machen das richtig, sie lassen sich nicht alles gefallen.
    Sie sind ja lieber langfristig Arbeitslos es merkt keiner das es eine nötige Notbremse ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    http://www.nzz.ch/wirtschaft/wirtsch...tem-1.18565259

    35 Stunden Woch ist ein Witz so kann mann nicht Konkurrenzfähig sein.

    Was ich nicht verstehe das faule Leute die Kraft erbringen zu Protestieren wenn sie ein wenig Fleissiger werden Müssen.
    Ich persönlich hab eine 45 Stunden/Woche und bring im Nebenjob noch mal durchschnittlich 15 Stunden.
    Doch schaffe ich mich zu Organisieren und mit meiner Familie jede Woche was zu Organisieren.

    Hab absolut kein Verständnis für die Proteste.
    Aber gut die fleissigen Deutschen haben das Geschenk angenommen und übernehmen immer mehr französische Arbeit, und weil es langsam in Deutschland an fähigen Arbeitnehmer fehlt, zieht es immer mehr Franzozen nach Deutschland.

  7. #17
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.686
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    was das wieder Geld kostet.....
    ganz zu schweigen von den verlusten, weil sie nichts produktives taten..
    sie haben der wirtschaft und dem Staat (Allgemeinheit) geschadet.

    für diese verluste sollten die faulen säcke aufkommen müssen.

    ich habe fertig!

    Nennt sich Demokratiekosten. Als AfD-Wähler hast du damit natürlich weniger am Hut

  8. #18
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Ja und das ganze ist jetzt auch schon zum Teil über einen Monat her bzw. war am Anfang dieses Monats. Die ganzen Drecksseiten auf Facebook die irgendetwas mit einer angeblichen Wahrheit zu tun haben posteten den ganzen Kram in den letzten Tagen und weinten darüber, dass das ganze nicht in den Medien zu sehen ist. Sprich sie waren sogar zu dumm das Datum zu checken und informieren sich anscheinend doch nicht so gut, wenn sie das ganze erst jetzt posten, denn es gibt unzählige Meldungen zu diesen Ereignissen von vor rund einem Monat.

  9. #19
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.852
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Nennt sich Demokratiekosten. Als AfD-Wähler hast du damit natürlich weniger am Hut
    seggel, natürlich hab ich was damit zu tun, sogar in 2 facher hinsicht.

    1.
    das wären dann umlagefähige kosten.
    sollten natürlich auf die Demokraten umgelegt werden.
    die machen sich einen schönen tag, während der grosse rest arbeitet und die wirtschaft am leben hält.

    2.
    mach ich gerade die umlagefähigen kosten für meine Mieter fertig
    hihihi, die einen müssen 358.- euro nachzahlen.

  10. #20
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.973
    Frankreich könnte wirtschaftlich lockerflockig an Deutschland vorbeiziehen, wenn die mal ihre sozialistische Art lassen würden.

    Im Übrigen ist die Reform schon mächtig ausgehöhlt und kaum mehr der Rede wert. Dinge wie die Schwächung der Arbeitsgerichte stehen da gar nicht mehr drinnen. Linke Nichtsnutze demonstrieren natürlich trotzdem weiter.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Welt fürchtet sich vor der neuen UCK - UPK
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 17:45
  2. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 14:35
  3. Brief aus der “Neuen Weltordnung”
    Von specialForces im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 10:07
  4. Adem Jashari Held der neuen albanischen Generation!
    Von vlonjatiAL im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 18:53
  5. Microsoft will mit der neuen Xbox 360
    Von lupo-de-mare im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2005, 12:19