BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Französischer Aussenminister beleidigt serbische Journalisten

Erstellt von Adem, 02.03.2010, 18:51 Uhr · 28 Antworten · 1.661 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Yaaa man scheiss auf die Sprache!!

    Politiker sollen ihre Mütter beleidigen, nur so versteht man sie!!! GHETTOSPRACHE OLEEEE!!

    Scheiss auf Kuschelpolitik eyy
    Komm mal wieder auf dem Boden,brauchst nicht auf einen ich bin Mutter Tereza machen.
    Wenn man Albanien für was beschuldigt und dafür keinerlei beweise hat dann ist es nur gerecht das er ihn auslacht und ihn für Krank hält.Man verlangt doch von Politikern das sie Klartext reden.Bitte schön.
    Auf dumme fragen gibts dumme Antworten (oder solche wie vom Kouchner).

  2. #22
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789






  3. #23
    Mulinho
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Komm mal wieder auf dem Boden,brauchst nicht auf einen ich bin Mutter Tereza machen.
    Wenn man Albanien für was beschuldigt und dafür keinerlei beweise hat dann ist es nur gerecht das er ihn auslacht und ihn für Krank hält.Man verlangt doch von Politikern das sie Klartext reden.Bitte schön.
    Auf dumme fragen gibts dumme Antworten (oder solche wie vom Kouchner).
    Versteh mich nicht falsch Roberto.

    Ich habe meine Beiträge jetzt nicht auf diesen speziellen Fall bezogen. Ich finde nur, dass sich Politiker allgemeint in ihrem Ausdruck Mühe geben sollten. Ich fände es nicht schön, wenn Politiker auf Fragen solche Antworten geben.

    WEIL und ich erkläre wieso:

    Indem Kouchner so was von sich gibt, bedeutet, dass er keine vernünftige Antwort hat. Wenn er gesagt hätte, dass diese Vorwürfe unsinnig sind aus den und den Gründen, wäre es ein prima Konter und die Journalisten wären verstummt.

    ABer ein "Pff also sicher nicht! so etwas blödes! phaa"...würd ich immer so auf Beiträge von Usern hier im BF antworten, wäre ich schon längst als nicht diskussionsfähig abgestempfelt worden.

    Egal wie dumm oder unsinnig diese Vorwürfe auf unserer Seite sind, für viele Menschen sind sie dennoch sehr interessant und hätten gerne Antworten darauf. Wieso also keine Antworten liefern und sie verstummt nach Gegenfragen suchend sehen?

    DAS MEINE ICH.

  4. #24

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Versteh mich nicht falsch Roberto.

    Ich habe meine Beiträge jetzt nicht auf diesen speziellen Fall bezogen. Ich finde nur, dass sich Politiker allgemeint in ihrem Ausdruck Mühe geben sollten. Ich fände es nicht schön, wenn Politiker auf Fragen solche Antworten geben.

    WEIL und ich erkläre wieso:

    Indem Kouchner so was von sich gibt, bedeutet, dass er keine vernünftige Antwort hat. Wenn er gesagt hätte, dass diese Vorwürfe unsinnig sind aus den und den Gründen, wäre es ein prima Konter und die Journalisten wären verstummt.

    ABer ein "Pff also sicher nicht! so etwas blödes! phaa"...würd ich immer so auf Beiträge von Usern hier im BF antworten, wäre ich schon längst als nicht diskussionsfähig abgestempfelt worden.

    Egal wie dumm oder unsinnig diese Vorwürfe auf unserer Seite sind, für viele Menschen sind sie dennoch sehr interessant und hätten gerne Antworten darauf. Wieso also keine Antworten liefern und sie verstummt nach Gegenfragen suchend sehen?

    DAS MEINE ICH.

    Wer weiß wie oft er das sachlich erklärt hat,aber manche Serben müssen immer und immer wieder Fragen damit die Lüge zur wahrheit wird.
    Jeder hat seine Geduldsgrenze.

  5. #25
    Mulinho
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Wer weiß wie oft er das sachlich erklärt hat,aber manche Serben müssen immer und immer wieder Fragen damit die Lüge zur wahrheit wird.
    Jeder hat seine Geduldsgrenze.
    Ja ok, ich kenne jetzt die Hintergründe nicht und deshalb kann ich nicht darüber urteilen.
    Fand nur, dass ein Politiker nicht so reagieren sollte, aber egal jetzt.
    Erzählt weiter, ich bin schon ruhig^^

  6. #26
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ja ok, ich kenne jetzt die Hintergründe nicht und deshalb kann ich nicht darüber urteilen.
    Fand nur, dass ein Politiker nicht so reagieren sollte, aber egal jetzt.
    Erzählt weiter, ich bin schon ruhig^^

    pff, halts maul jetzt alta

  7. #27
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Versteh mich nicht falsch Roberto.

    Ich habe meine Beiträge jetzt nicht auf diesen speziellen Fall bezogen. Ich finde nur, dass sich Politiker allgemeint in ihrem Ausdruck Mühe geben sollten. Ich fände es nicht schön, wenn Politiker auf Fragen solche Antworten geben.

    WEIL und ich erkläre wieso:

    Indem Kouchner so was von sich gibt, bedeutet, dass er keine vernünftige Antwort hat. Wenn er gesagt hätte, dass diese Vorwürfe unsinnig sind aus den und den Gründen, wäre es ein prima Konter und die Journalisten wären verstummt.

    ABer ein "Pff also sicher nicht! so etwas blödes! phaa"...würd ich immer so auf Beiträge von Usern hier im BF antworten, wäre ich schon längst als nicht diskussionsfähig abgestempfelt worden.

    Egal wie dumm oder unsinnig diese Vorwürfe auf unserer Seite sind, für viele Menschen sind sie dennoch sehr interessant und hätten gerne Antworten darauf. Wieso also keine Antworten liefern und sie verstummt nach Gegenfragen suchend sehen?

    DAS MEINE ICH.
    Da hast du schon teilweise Recht, aber wieso stellt man so eine Frage dem französichen Aussenminister? Die serbischen Medien ziehen das Ganze doch selbst ins lächerliche in dem sie es ständig politisch instrumentalisieren.

  8. #28

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    29
    Lächerlichkeiten kann man entwedere ignorieren oder aber mit fakten entgegentreten...als Politiker kann man auch diplomatisch Klartext reden - das verstehen halt dann die, die es auch selbst so machen könnten. Das Niveau von ihm ist aber Stammtisch-Niveau (so nach ein paar liter Bier) und hat bei Politikern nichts zu suchen. Auch wenn ich als Serbe diese Anschuldigungen lächerlich finde, muss ich sagen, dass das einzige was Kouchner getreten hat seine eigene Eier und vor allem seine Interessen sind. Solche Antworten auf so einem Niveau bestärkt nur die Anhänger solch lächerlicher Theorien - sieh das mal von dieser Seite. Es geht ja nicht darum, die welt davon zu überzeugen und jemanden lächerlich zu machen, sondern vor allem auch darum dem Teil der Serben, die empfänglich für solche Theorien sind (von denen es auf allen Seiten halt leider zu viele gibt) vom Gegenteil zu überzeugen - dann würde jemand wie Kouchner auch seine Arbeit richtig machen und den anderen in Augen aller lächerlich machen.

  9. #29

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Komm mal wieder auf dem Boden,brauchst nicht auf einen ich bin Mutter Tereza machen.
    Wenn man Albanien für was beschuldigt und dafür keinerlei beweise hat dann ist es nur gerecht das er ihn auslacht und ihn für Krank hält.Man verlangt doch von Politikern das sie Klartext reden.Bitte schön.
    Auf dumme fragen gibts dumme Antworten (oder solche wie vom Kouchner).
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Diplomaten-Sprache.... lächerlich.
    Auf dumme fragen kann man und sollte man so reagieren,warum sollte man diskutieren mit jemanden der wirklich an Märchen glaubt.
    "Sieg" auf dem Amselfeld gegen die Osmanen,
    Kosovo ist Serbien,
    Und jetzt das neue Märchen "Organhandel",solange man nicht in die Realität ankommt,solange sollten solche ausgelacht werden.

    Der hat wenigsten versucht den Serben wieder auf den Boden zu holen und vielleicht auch geschafft.^^
    Übler tritt in die Eier.

    Keine Chance für Serbische Lügen.


    Lächerlichkeiten kann man entwedere ignorieren oder aber mit fakten entgegentreten...als Politiker kann man auch diplomatisch Klartext reden - das verstehen halt dann die, die es auch selbst so machen könnten. Das Niveau von ihm ist aber Stammtisch-Niveau (so nach ein paar liter Bier) und hat bei Politikern nichts zu suchen. Auch wenn ich als Serbe diese Anschuldigungen lächerlich finde, muss ich sagen, dass das einzige was Kouchner getreten hat seine eigene Eier und vor allem seine Interessen sind. Solche Antworten auf so einem Niveau bestärkt nur die Anhänger solch lächerlicher Theorien - sieh das mal von dieser Seite. Es geht ja nicht darum, die welt davon zu überzeugen und jemanden lächerlich zu machen, sondern vor allem auch darum dem Teil der Serben, die empfänglich für solche Theorien sind (von denen es auf allen Seiten halt leider zu viele gibt) vom Gegenteil zu überzeugen - dann würde jemand wie Kouchner auch seine Arbeit richtig machen und den anderen in Augen aller lächerlich machen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Griechischer Ex-Aussenminister verhaftet
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 13:41
  2. Italien Aussenminister Serbien-Probleme
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 09:56
  3. französischer bericht über die "neue Serbische Mafia"
    Von Viva_La_Pita im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 09:34
  4. serbische journalisten protestieren in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 22:18
  5. aussenminister montenegros besteht auf
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2005, 14:55