BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 24 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 235

Freispruch für General Ante Gotovina

Erstellt von Grdelin, 16.11.2012, 09:37 Uhr · 234 Antworten · 10.783 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ja ich habs verstanden,wollte eigentlich auch wissen wer dann für die Morde,Plünderungen und Zwangsvertreibungen verantwortlich ist wenn nicht der Befehlshaber der kroatischen Armee.
    Mal abgesehen davon das die Zahl extrem gering gehalten wurde, sind es individuelle Personen die gefunden werden müssen, aber vermutlich nicht werden.

  2. #72

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Er muss es nicht befehlen, eine unterlassene Ahndung bzw Verfolgung reicht. Insofern haben die Kroaten das geschickt gemacht, Gotovina direkt nach Bosnien zu schicken.
    Ja Mann, die dachten sich: ,,Verdammt, jetzt werden wir hier bisschen terror verüben und dann wird unser Ante angeklagt in Haag",
    und haben ihn dan schnell nach Bosnien geschickt, damit er 1995 am 16.11.2012 freigesprochen wird

  3. #73
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von daleko Beitrag anzeigen
    Ja Mann, die dachten sich: ,,Verdammt, jetzt werden wir hier bisschen terror verüben und dann wird unser Ante angeklagt in Haag",
    und haben ihn dan schnell nach Bosnien geschickt, damit er 1995 am 16.11.2012 freigesprochen wird
    Nein, eher das es zu erwarten war, dass es zu häßlichen Sachen kommen wird, die man auch nicht ganz unterbinden kann. Um da Gotovina aus der Schusslinie zu bringen ist das denkbar. Vielleicht nicht für ein noch nicht bekanntes Kriegsverberbrechertribunal aber um hinterher einen sauberen Helden zu haben.

  4. #74

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Nein, eher das es zu erwarten war, dass es zu häßlichen Sachen kommen wird, die man auch nicht ganz unterbinden kann. Um da Gotovina aus der Schusslinie zu bringen ist das denkbar. Vielleicht nicht für ein noch nicht bekanntes Kriegsverberbrechertribunal aber um hinterher einen sauberen Helden zu haben.
    Ne du, so war das nicht.
    Die Exekutive hat es nicht geschafft rechtzeitig dort die anarchie zu beenden, aber das war nicht geplant und Gotovina ist nach Bosnien um die RS zu demolieren,
    was defacto geklappt hat, da es danach zu dayton kam.
    Denn die Kriege in BiH und in Kroatien waren ein-und derselbe Krieg.

    Damals hat keiner an Den Haag gedacht, noch waren jene Zustände nach der befreiung geplant.

  5. #75
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Wieso wird dann denen so etwas vorgeworfen?
    Ich versteh das nicht.Er war Befehlshaber von Operation Sturm in der Krajna wo 300 Zivilisten ermordet wurden,wo geplündert wurde und mehr als 90000 Serben gewaltsam vertrieben wurden.
    Als Befehlshaber trägt man doch die Verantwortung dafür.
    Naja ich versteh das irgendwie nicht.Wer sonst ist für diese Verbrechen verantwortlich?
    Junger Mann
    es geht nicht darum, ob es Verbrechen gegeben hat oder nicht, sondern darum, ob diese Verbrechen und die Vertreibung gegen Serben von kroatischer Seite von Oben organisiert und gelenkt waren und das Gericht hat gesagt "Nein, waren sie nicht". Dass es Verbrechen gegen Serben gegeben hat, vermutet auch das Gericht selbst in seinem Urteil und auch der kroatische Präsident hat schon dazu Stellugn genommen und eingeräumt, dass es auch von kroatischer Seite "Fehler" gegeben hat und der kroatische Staat bereit ist, einen Vergleich mit den Opfern zu schließen. Die Operation Oluja hatte dem Urteil zufolge, nicht den Zweck die Serben zu Vertreiben und gegen sie Verbrechen zu verüben. Die Verbrechen wurde auch nur dadurch angenommen bzw. vermutet, dass jedes Geschoss, welches aus einer Entfernung von mehr als 200 Metern abgeschossen wurde, dem einzigen Ziel der Angst und Schrecken unter der serbsichen Bevölkerung zu verbreiten, gedient hat, was absoluter schwachfug ist, denn dann müsste ja jede Langstreckenrakete oder jede Rakete, die aus einem Flugzeug abgefuert wird, automatisch ein Kriegsverbrechen sein, unabhängig davon, ob sich Zivilisten in der Nähe des Einschusses befinden. Das erstinztanzliche Urteil hat damit die Abfeuerung eine Rakete von einer Entfernung von mehr als 200 Metern zu einem abstrakten Delikt gemacht, unabhängig davon ob jemand zu schaden kommt oder nicht. Das zweite Urteil hat demgegenüber eine teleologische Reduktion vorgenommen, wenn man es im juristischen Jargon beschreiben darf.

  6. #76
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von daleko Beitrag anzeigen
    Ne du, so war das nicht.
    Die Exekutive hat es nicht geschafft rechtzeitig dort die anarchie zu beenden, aber das war nicht geplant und Gotovina ist nach Bosnien um die RS zu demolieren,
    was defacto geklappt hat, da es danach zu dayton kam.
    Denn die Kriege in BiH und in Kroatien waren ein-und derselbe Krieg.

    Damals hat keiner an Den Haag gedacht, noch waren jene Zustände nach der befreiung geplant.
    Nein aber es war zu erwarten dass es zu einer "Anarchie" oder Szenen davon kommt. Wenn Gotovina damit nichts mehr zu tun hat, hat man hinterher einen sauberen Helden. Weniger für Den Haag als viel mehr für Kroatien. Ich weiß nicht ob Tudjman das bedacht hat, wenn er es gemacht hat, war er ein Fuchs.

  7. #77

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Nein aber es war zu erwarten dass es zu einer "Anarchie" oder Szenen davon kommt. Wenn Gotovina damit nichts mehr zu tun hat, hat man hinterher einen sauberen Helden. Weniger für Den Haag als viel mehr für Kroatien. Ich weiß nicht ob Tudjman das bedacht hat, wenn er es gemacht hat, war er ein Fuchs.
    Damals hat man im Moment gelebt, es ging um alles oder nichts.
    Die anarchie zu der es kam war nicht schön, aber verglichen mit anderen Konflikten wurde sie relativ schnell beendet.
    Niemand hat damals an Den Haag gedacht, das ist Quatsch.
    Du betrachtest 1995 aus einem 2012er Blickwinkel, was falsch ist.

  8. #78
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von daleko Beitrag anzeigen
    Damals hat man im Moment gelebt, es ging um alles oder nichts.
    Die anarchie zu der es kam war nicht schön, aber verglichen mit anderen Konflikten wurde sie relativ schnell beendet.
    Niemand hat damals an Den Haag gedacht, das ist Quatsch.
    Du betrachtest 1995 aus einem 2012er Blickwinkel, was falsch ist.
    Nochmal nein ich rede nicht von Den Haag, ich rede davon dass man hinterher, was absehbar in Wochen war, einen Helden ohne Makel hat

  9. #79

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Nochmal nein ich rede nicht von Den Haag, ich rede davon dass man hinterher, was absehbar in Wochen war, einen Helden ohne Makel hat
    Wie gesagt, das ist falsch.
    Es war einfach notwendig und natürlich dass er weiter nach Bosnien zieht, da der Krieg in Cro=der Krieg in BiH war.

    Da gab es keine Hintergedanken usw.
    Helden sind all unsere soldaten die ehrenvoll gekämpft haben, egal wie sie heißen und welchen Rang sie haben/hatten.

  10. #80

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von *Mars*Venus* Beitrag anzeigen
    Schande, einen Kriegsverbrecher freizusprechen.
    Und so jemanden zu verehren, eine noch größere Schande.
    *so is eben die bagsch

Seite 8 von 24 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Ante Gotovina
    Von Josip Frank im Forum Politik
    Antworten: 2079
    Letzter Beitrag: 16.11.2016, 15:45
  2. Ante Gotovina verurteilt
    Von XtraSerb im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 19:00
  3. Freiheit für Ante Gotovina
    Von Fushe Kosove im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 20:12
  4. Freispruch für Ante.
    Von Grasdackel im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 22:24
  5. ANTE GOTOVINA IST SCHWUL
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 20:42