BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Friedensnobelpreis für Barack Obama!!

Erstellt von Cobra, 09.10.2009, 12:11 Uhr · 40 Antworten · 2.173 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Er ist doch gerade Mal 9 Monate im Amt. Er wird jetzt den Erwartungen, die aus dem Friedensnobelpreis erwachsen, gerecht werden müssen, also schleunigst die großartigen Ideen auch in die Tat umsetzen. Wenn das nicht passiert, wird der Friedensnobelpreis an Glaubwürdigkeit verlieren. Ich kann mir jetzt auch nicht mehr vorstellen, dass die USA irgendeinen Krieg führen werden, solange Obama Präsident ist. Ist ja schon mal positiv.

  2. #22
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von KogaBriga Beitrag anzeigen
    Zum Vergleich: Einem Mahatma Gandhi wurde der Preis nicht verliehen.
    Stimmt so nicht; Gandhi hätte ihn bekommen, er ist aber davor verstorben.
    Deswegen wurde er 1948 auch überhaupt nicht verliehen.

    Und jeder Friedensnoberlpreisträger hat die Ehrung verdient. Dafür muss man aber auch verstehen, dass der Friedensnobelpreis keine Lebenwerke krönt, sondern meistens eine bestimmte Handlung. Und auch Obama hat den Preis verdient. Mit jemand anderen als ihm, wäre die Irankrise sicherlich anders angegangen worden. Und es stimmt, er hat vergleichsweise wenig gehandelt, aber als mächtigster Mann der Welt, reicht es wenig zu tun, um Großes zu verändern. Das einzig merkwürdige ist der frühe Zeitpunkt. Obama ist erst ein Jahr im Amt.

  3. #23
    Avatar von KogaBriga

    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    1.464
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    Stimmt so nicht; Gandhi hätte ihn bekommen, er ist aber davor verstorben.
    Deswegen wurde er 1948 auch überhaupt nicht verliehen.

    Und jeder Friedensnoberlpreisträger hat die Ehrung verdient. Dafür muss man aber auch verstehen, dass der Friedensnobelpreis keine Lebenwerke krönt, sondern meistens eine bestimmte Handlung. Und auch Obama hat den Preis verdient. Mit jemand anderen als ihm, wäre die Irankrise sicherlich anders angegangen worden. Und es stimmt, er hat vergleichsweise wenig gehandelt, aber als mächtigster Mann der Welt, reicht es wenig zu tun, um Großes zu verändern. Das einzig merkwürdige ist der frühe Zeitpunkt. Obama ist erst ein Jahr im Amt.



    Ja ok...hab da wohl ne kleine Bildungslücke...


    Allerdings ist vielleicht der Preis ein kleiner Ansporn, den die amerikanische Bevölkerung braucht um dem Mann noch ein wenig Kredit zu geben. Die (übernommenen) aussenpolitischen, gesundheitspolitischen und finanziellen Probleme machen ein vernünftiges und schnelles reagieren fast unmöglich. Sachzwäne halt, die dem kleinen Mann, oder dem verschwörten Verschwörungstheoretiker schwierig zu verkaufen sind. Doch wird der nette Herr Obama noch in die grossen Hosen eines Friedendnobelpreisträgers hineinwachsen.

  4. #24
    Emir
    Für mich hat er noch nichts wirklich gutes gemacht. Viel zu früh! Da gibt es andere die hätten den verdient!

  5. #25
    Avatar von Urban Legend

    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.612
    Lächerlich,mehr als Lächerlich.

    Er ist gerade mal ins Amt gekommen.Er hat bislang nix errreich.

    Z.B Hat er den Irak Krieg nicht gestoppt und sogar den Krieg in Afganistan noch weiter angeheitzt.Ach sind die ganzen Folterlager nicht geschlossen worden.
    usw.usw.

    Einfach ein Skandal....

  6. #26
    Avatar von KogaBriga

    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    1.464
    Der Friedensnobelpreis für Obama ist so, als bekäme ein Koch eine Auszeichnung dafür, dass er nicht wie sein Vorgänger in die Suppe pisst.

    Im WWW gefunden! Sagt aber alles!

  7. #27
    Emir
    Zitat Zitat von KogaBriga Beitrag anzeigen
    Der Friedensnobelpreis für Obama ist so, als bekäme ein Koch eine Auszeichnung dafür, dass er nicht wie sein Vorgänger in die Suppe pisst.

    Im WWW gefunden! Sagt aber alles!
    Kogabriga? ^^

  8. #28

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    bei der Gelegenheit sollte auch dieses Buch Anempfehlung finden:
    --

    -
    Barack Obama hat Millionen Menschen inspiriert und mobilisiert. Und zwar mit Reden, in denen er durch seine mitreißende Vision, seine aufrüttelnde Rhetorik und seine charismatische Präsenz wahre Begeisterungsstürme auslöste. Seine unglaubliche Kommunikationsfähigkeit hat einer beispiellosen politischen Bewegung zum Aufstieg verholfen und ihm den Weg zum ersten schwarzen Präsidenten in der US-amerikanischen Geschichte geebnet.

    In diesem Buch geht es um die Kunst der Überzeugung, die Macht des Auftritts und die effektivsten Kommunikationstechniken. Sag's wie Obama gibt dem Leser von der Formulierung starker Argumente über den Umgang mit Problemen bis hin zu der Frage, wie er eine Abteilung oder eine ganze Betriebsbelegschaft zu neuen Innovationsebenen führen kann, Instrumente an die Hand, um auf jeder Hierarchieebene positive Veränderungen zu bewirken. Dabei geht es im Einzelnen darum,
    - einen starken ersten Eindruck zu erzeugen,
    - Körpersprache und Stimme gekonnt einzusetzen,
    - eine gute Grundstimmung herzustellen,
    - Vertrauen aufbauen,
    - Herz und Verstand der Hörer zu gewinnen,
    - schlagende Argumente zu entwickeln,
    - Ihre Vision mit einer bildhaften, einprägsamen Sprache zu vermitteln und einen fulminanten Abgang hinzulegen, der nachhaltig beeindruckt.

    Führungsexpertin Shel Leanne erläutert dabei, wie Rhetorik, Körpersprache und Überzeugungskunst zusammenfließen müssen, um mit einer nahtlosen Präsentation zu überzeugen und zu motivieren. Der Leser lernt mit ihrem Buch, Einzelne, Teams und ganze Belegschaften so zu begeistern, dass seine Vision Wirklichkeit wird - wie Barack Obama.
    -
    Sag's wie Obama. Wirtschaftswoche Sachbuch von Shel Leanne - online kaufen - buch.de

  9. #29
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Ich find's schöner, wenn "kleine Leute" solche Preise bekommen, also Leute, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten mehr tun als große Staatsmänner, zb eben Leute, die ihr Leben der Friedensstiftung verschrieben haben und im Kleinen viel leisten, aber nie in der Zeitung stehen.

  10. #30
    Karim-Benzema
    Er hat ihn nur bekommen weil er gesagt hat das die 2-Staatenlösung im Nahen Osten die beste Lösung ist

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Findet Barack Obama
    Von Baksuz im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 19:42
  2. Barack Obama schwer verletzt.
    Von Märchenprinz im Forum Sport
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 00:36
  3. Barack Obama legalizirao marihuanu
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 21:30
  4. Barack Obama's Speech in Cairo
    Von Ja_ku_jam im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 13:55