BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: für Berisha oder nicht ?

Teilnehmer
15. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    8 53,33%
  • Nein

    7 46,67%
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Für Berisha ?

Erstellt von Bloody_Alboz, 17.06.2013, 16:43 Uhr · 33 Antworten · 2.352 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Wie sagt ein albanisches Sprichwort: Merre njanin, nshoje tjetrin.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Mir ist ein Rama lieber als Mafiosi und Verräter Berisha, der Albanien schon ins Chaos gestürzt hat und die Wirtschaft in seinen Fitichen hält und gegen die Wand fährt. Hier nur ein Beispiel für seine "besten Straßen", wie er von sich gibt:

    Anhang 41483

    Anhang 41484

    Die Autobahnausfahrten sind extrem schlimm, ... unbeschreiblich schlimm.

  2. #12
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Leo Beitrag anzeigen
    Diese post-kommunistische Linke hängt noch an Xhaxhi. Sofern ich es wahrnehme wirken sie auch der euro-atlantischen
    Integration entgegen. Und -nenn mich irrational- Edi Rama ist mir als Person extrem unsymphatisch. Seinen Junkieaugenringen
    sieht man die Kriminalität förmlich an.

    Also viel eher Berisha,der Albanien nach dem kommunistischen Sturz einen völlig neuen Kurs verlieh,als die ganzen Stalin-Nostalgiker
    da unten. Hammer und Sichel sehen wir Kosovo-Albaner so ungern. Berishas Politik gegenüber uns,und den anderen Albanern
    in der Umgebung ist auch viel attraktiver. Zumindest seine Rhetorik ist viel solidarischer.
    Dieses "post-kommunistische" Argument gegen die PS hört man immer wieder, in Wirklichkeit sind sie aber davon weit entfernt. Sali Berisha war immerhin Leibarzt von Enver Hoxha, wenn das kommunistische Argument jemanden entgegengehalten werden sollte, dann Sali Berisha.

    Was den wirtschaftlichen Kurs anbelangt, ist Albanien wirtschaftlich fast stagniert. Es werden immer wieder geschönte Zahlen durch die Regierung präsentiert aber die Realität sieht leider anders aus. Selbst die so tollen propagierten Straßen sind fürn Arsch. Schau dir nur die Bilder an und das sind nur ein paar wenige Beispiele. Auch "Rruga e Kombit" wurde auf AL-Seite nie fertig gestellt, wie die Regierung angibt. Es fehlen mehrere Brücken, die an manchen Stellen einfach auf die Gegenfahrban umgeleitet werden, an manchen Stellen hat sie schon Schlaglöcher, keine Seitenstreifen und Parkplätze (alles privat eingestecktes Geld ). Wobei man auch der Wahrheit halber sagen muss, dass das Bauvorhaben der RRuga e Kombit von der PS-Regierung unter Pandeli Majko begonnen hat, Berisha hat es nur fortgeführt.

    Von der Rolle Berishas in den 90ern will ich erst gar nicht anfangen.

  3. #13
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    Berisha ist kein guter Mann, aber es gibt keinen besseren.

  4. #14
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Sheqa Beitrag anzeigen
    Berisha ist kein guter Mann, aber es gibt keinen besseren.
    Wieso nicht? Was ist mit der FRD von Bamir Topi? Ausserdem ist mir, wie schon gesagt, lieber ein Edi Rama, als ein Berisha, der mit den Bulatovics gemeinsame Sache gemacht hat und Serbien trotz des internationalen Embargos serbische Panzer mit Öl beliefert hat und mit Damit Fazlic und dem Zemun Klan zusammenarbeitet. Es gibt schon so einige Dinge, die er und sein Clan verheimlichen aber die Wahrheit wird iwann ans Tageslicht kommen.

    Ausserdem war es die PS unter Majko, die die UCK am meisten unterstützt hat und nicht die PD. Wenn Berisha an der Macht gewesen wäre, wer weiß, wie sich der Serbisch-Montenigrische Einfluss auf die Rolle Albaniens im Kosovo-Krieg ausgewirkt hätte.

  5. #15
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Wieso nicht? Was ist mit der FRD von Bamir Topi? Ausserdem ist mir, wie schon gesagt, lieber ein Edi Rama, als ein Berisha, der mit den Bulatovics gemeinsame Sache gemacht hat und Serbien trotz des internationalen Embargos serbische Panzer mit Öl beliefert hat und mit Damit Fazlic und dem Zemun Klan zusammenarbeitet. Es gibt schon so einige Dinge, die er und sein Clan verheimlichen aber die Wahrheit wird iwann ans Tageslicht kommen.

    Ausserdem war es die PS unter Majko, die die UCK am meisten unterstützt hat und nicht die PD. Wenn Berisha an der Macht gewesen wäre, wer weiß, wie sich der Serbisch-Montenigrische Einfluss auf die Rolle Albaniens im Kosovo-Krieg ausgewirkt hätte.
    Da ich rechts geneigt bin bevorzuge ich Berisha. Gegen Majko hab ich nichts, aber diesen Rama kann ich nicht ausstehen.

  6. #16
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Sheqa Beitrag anzeigen
    Da ich rechts geneigt bin bevorzuge ich Berisha. Gegen Majko hab ich nichts, aber diesen Rama kann ich nicht ausstehen.
    Nun ja, leider denken alle Albaner so. Ich kann diesen oder jenen Politiker nicht ausstehen, also wähle ich ihn nicht. Was sein Wahlprogramm aussagt oder ob er dazu fähig ist, das Land voran zu bringen, ist nicht einmal Nebensache. So werden wir aber nie voran kommen!

    Nicht zu vergessen, Lulzim Basha von der PD, Bürgermeister von Tirana, wurde vor 3-4 Tagen als Ehrenbürger von Prishtina ernannt und im gleichen Atemzug sagte er für die Medien aus "Die UCK hat auch Verbrechen begangen". Welchen Grund hat er, das zu sagen? Hätte er sich nicht enthalten können, bis die Gerichte darüber entscheiden? Oder ist doch der serbische Einfluss dabei, der auf die PD wirkt?

    Ich überlasse euch, das einzuschätzen aber seit kritisch und nehmt nicht jeden Furz von Berisha und seiner Partei ernst. Ich persönlich bin keinesfalls ein Anhänger der PS aber ich bin davon überzeugt, dass die PS Albanien besser führen wird als die PD. Hoffentlich sehen wir bei diesen Wahlen auch die Veränderung in Regierung und damit wirtschaftlicher Entwickung. Ich persönlich bin für keine Partei, ich bin nur für Albanien und sein Volk.

    Nachtrag: Die PS als nachfolger der PP ist nationaler eingestellt als die PD.

  7. #17
    Bendzavid
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Dieses "post-kommunistische" Argument gegen die PS hört man immer wieder, in Wirklichkeit sind sie aber davon weit entfernt. Sali Berisha war immerhin Leibarzt von Enver Hoxha, wenn das kommunistische Argument jemanden entgegengehalten werden sollte, dann Sali Berisha.

    Was den wirtschaftlichen Kurs anbelangt, ist Albanien wirtschaftlich fast stagniert. Es werden immer wieder geschönte Zahlen durch die Regierung präsentiert aber die Realität sieht leider anders aus. Selbst die so tollen propagierten Straßen sind fürn Arsch. Schau dir nur die Bilder an und das sind nur ein paar wenige Beispiele. Auch "Rruga e Kombit" wurde auf AL-Seite nie fertig gestellt, wie die Regierung angibt. Es fehlen mehrere Brücken, die an manchen Stellen einfach auf die Gegenfahrban umgeleitet werden, an manchen Stellen hat sie schon Schlaglöcher, keine Seitenstreifen und Parkplätze (alles privat eingestecktes Geld ). Wobei man auch der Wahrheit halber sagen muss, dass das Bauvorhaben der RRuga e Kombit von der PS-Regierung unter Pandeli Majko begonnen hat, Berisha hat es nur fortgeführt.

    Von der Rolle Berishas in den 90ern will ich erst gar nicht anfangen.
    Die PD hat doch Bujar Bukoshis Leute und die FARK während des Kriegs unterstützt oder nicht?

  8. #18
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Der ist genau so korput wie die anderen.... Ich würde keinen wählen der mit serben arbeitet

  9. #19
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Die PD hat doch Bujar Bukoshis Leute und die FARK während des Kriegs unterstützt oder nicht?
    Die PD hat recht wenig gemacht während des Kosovo-Krieges. Ausser dass sie den Geheimdienst engagiert hat, unliebsame UCK-Leute zu verhaften. Die FARK hat sie auch nicht unterstützt.

  10. #20
    Nonqimi
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Wieso nicht? Was ist mit der FRD von Bamir Topi? Ausserdem ist mir, wie schon gesagt, lieber ein Edi Rama, als ein Berisha, der mit den Bulatovics gemeinsame Sache gemacht hat und Serbien trotz des internationalen Embargos serbische Panzer mit Öl beliefert hat und mit Damit Fazlic und dem Zemun Klan zusammenarbeitet. Es gibt schon so einige Dinge, die er und sein Clan verheimlichen aber die Wahrheit wird iwann ans Tageslicht kommen.

    Ausserdem war es die PS unter Majko, die die UCK am meisten unterstützt hat und nicht die PD. Wenn Berisha an der Macht gewesen wäre, wer weiß, wie sich der Serbisch-Montenigrische Einfluss auf die Rolle Albaniens im Kosovo-Krieg ausgewirkt hätte.
    Ja klar die PS war mit den Serben unter einer Decke im Kosovo Krieg. Denk mal wer Ahmet Krasniqi zbs getötet hat und für das habe ich 100% sichere Quellen. Und dass, das Salis Frau ne Montegrinerin ist, ist eine Lüge sie ist ja ursprünglich aus Kosovo. Lieber Sali Berisha als einer der PS hast ja gesehen was für Demos die vor paar Jahren gemacht haben oder 1997 das war alles von der PS organisiert.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sali Berisha
    Von Bloody im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 17:58
  2. Berisha in Ankara
    Von Ciciripi im Forum Politik
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 01:12
  3. Sali (Raki) Berisha
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 23:00
  4. Berisha war in Organhandel involviert
    Von GjergjKastrioti im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 00:40
  5. Sali Berisha
    Von acttm im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 12:18