BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Für Metkovic

Erstellt von Karadjordje, 01.02.2006, 21:25 Uhr · 1 Antwort · 464 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484

    Für Metkovic

    In der österreichischen Zeitung CHiLLi wird der bosnische Muslime Vedran Dzihic, Politologe und Lektor am Institut für Politik-Wissenschaft in der Universität Wien, selber Kriegsflüchtling, folgendes von der Redaktion gefragt:
    "Der neueste Bericht von ‚Human Rights Watch’ hat allerdings ergeben, dass es in Serbien immer noch vermehrt zu Übergriffen gegen Minderheiten kommt …"
    Darauf hin sagt er:
    "Hier gilt es, den Begriff ‚Minderheiten’ in Serbien und Bosnien anders zu definieren als beispielsweise in Österreich. Einzelne Teile des Landes werden jeweils von einer bestimmten Bevölkerungs-Gruppe dominiert. Im Kosovo, der heute vor allem von Albanern bewohnt wird, stellen unter anderem Serben, Roma, Türken, Gorani und Bosniaken die Minderheiten dar. Hingegen wird Sarajewo neben Serben, Kroaten und Juden hauptsächlich von Muslimen bewohnt. Eine Bevölkerungs-Gruppe kann also eine Minderheit darstellen, obwohl sie auf der Ebene des gesamten Staates eigentlich eine Mehrheit ist. Es gibt immer wieder ethnische Zwischenfälle durch die alte Kriegs-Belastung, allerdings handelt es sich hier um kleine Vergehen, nicht um organisierte Verbrechen wie unmittelbar nach dem Krieg."
    Quelle

    :wink:

  2. #2
    FtheB

    Re: Für Metkovic

    Zitat Zitat von Karadjordje
    In der österreichischen Zeitung CHiLLi wird der bosnische Muslime Vedran Dzihic, Politologe und Lektor am Institut für Politik-Wissenschaft in der Universität Wien, selber Kriegsflüchtling, folgendes von der Redaktion gefragt:
    "Der neueste Bericht von ‚Human Rights Watch’ hat allerdings ergeben, dass es in Serbien immer noch vermehrt zu Übergriffen gegen Minderheiten kommt …"
    Darauf hin sagt er:
    "Hier gilt es, den Begriff ‚Minderheiten’ in Serbien und Bosnien anders zu definieren als beispielsweise in Österreich. Einzelne Teile des Landes werden jeweils von einer bestimmten Bevölkerungs-Gruppe dominiert. Im Kosovo, der heute vor allem von Albanern bewohnt wird, stellen unter anderem Serben, Roma, Türken, Gorani und Bosniaken die Minderheiten dar. Hingegen wird Sarajewo neben Serben, Kroaten und Juden hauptsächlich von Muslimen bewohnt. Eine Bevölkerungs-Gruppe kann also eine Minderheit darstellen, obwohl sie auf der Ebene des gesamten Staates eigentlich eine Mehrheit ist. Es gibt immer wieder ethnische Zwischenfälle durch die alte Kriegs-Belastung, allerdings handelt es sich hier um kleine Vergehen, nicht um organisierte Verbrechen wie unmittelbar nach dem Krieg."
    Quelle

    :wink:
    Ja, und!? Stimmt doch, oder! :?

Ähnliche Themen

  1. metkovic
    Von MIC SOKOLI im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 17:37
  2. Für Metkovic..
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 21:08
  3. Metkovic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 17:59
  4. für metkovic :)
    Von pravoslavac im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 18:24