BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 61

Für ein Stück Torte...

Erstellt von hippokrates, 02.12.2012, 17:45 Uhr · 60 Antworten · 3.138 Aufrufe

  1. #21
    tetovë1
    scheiss auf dich und das video grieche!

  2. #22
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.109
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Also gehungert nicht, zumindest begehen die Menschen nicht aufgrund der Armut Selbstmord und wühlen nicht in Strßencontainern nach einem Stück Brot. Trauriger Alltag in Griechenland. Mein Nachbar ist vor ein paar Monaten aus Griechenland nach Deutschland wieder zurückgekehrt, weil er es aufgrund der Armut in Griechenland nicht mehr ausgehalten hat. Seine Frau kann leider kein Wort Deutsch, der kleine Sohn (4) ebenso nicht, weil er bislang auch in Griechenland aufgewachsen ist.

    Anhang 26751



    Griechenland: kein Ende der Armut | Europa Aktuell - YouTube




    HETZE !!!!




    Was ist denn hiermit, Du Schlaufratz??











  3. #23
    economicos
    Wie kann man so schwach sein und sich von so einem Video provoziert zu fühlen? Wenn es nicht passt, der soll es einfach ignorieren.

    Armut gibt es überall auf der Welt.

  4. #24
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen

    HETZE !!!!




    Was ist denn hiermit, Du Schlaufratz??










    Ich zitier dich selbst einfach mal, deine Worte:

    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Woher willst Du wissen was er sagen will, wenn er doch ein offizielles Video postet und sprechen läßt.....andere hier nehmen es sogar als Anlaß Häme Richtung GR zu treiben......

    - - - Aktualisiert - - -
    Woher entnimmst du meinem Beitrag die Hetze? Ich empfinde genauso Mitleid mit den armen Menschen in GR, wie du und deine Gleichgesinnten über die Verletzten in AL. Traurig, aber was soll man machen. Schwache gibt es auf beiden Seiten. Ausserdem gibt es einen grundlegenden Unterschied zwischen der Armut auf dem Balkan und der Armut in Deutschland. In Deutschland sind alle Voraussetzungen für eine Auslbildung und Arbeit gegeben, das scheitert meistens an dem Können und der Faulheit der Menschen aus sich etwas zu machen, während die Menschen auf dem Balkan arbeiten und sich ausbilden wollen, die Voraussetzungen aber nicht vorliegen.

    Zudem sollte man sich mehr Sorgen um einen armen Griechen Sorgen machen, als um einen Ohnmächtigen Albanern, denn dem wird es in der Regel nach 30 min wieder besser gehen, während der Griechen vermutlich sein Leben lang arm bleiben wird und das ist das größere Übel, wie ich finde.

  5. #25
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    wirklich traurig das ihr euch darüber lustig macht und streitet wenn es menschen wo anders nicht so gut geht......

  6. #26
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zu viele Leute= Chaos

    Es war für alle Albaner ein spezieller Tag, und leider war es nicht gut genug organisiert, dürfte normalerweise nicht geschehen.
    Wenn ich aber daran denke was in Duisburg war mit diesen Ravers und das in Deutschland sogar, frag ich mich warum ihr euch so wundert wenn das in Albanien passiert, wenn es doch sogar dem modernsten Staat Europas passiert ist und das bei dennen nicht nur einmal vorgekommen ist, traurige Kinder hier

  7. #27
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.109
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Ich zitier dich selbst einfach mal, deine Worte:



    Woher entnimmst du meinem Beitrag die Hetze? Ich empfinde genauso Mitleid mit den armen Menschen in GR, wie du und deine Gleichgesinnten über die Verletzten in AL. Traurig, aber was soll man machen. Schwache gibt es auf beiden Seiten.
    Naja, es gibt aber bestimmte Volksgruppen, die haben halt deutlich mehr Probleme mit vielen Dingen.
    Die sollten Dir mehr Leid tun als irgendwelche Griechen, die, wie meine Videos darstellen, genau so wie im reichen D, eine Randgruppe darstellen.

    GR hat das schlimmste Abmargerungsprogramm aller Staaten umgesetzt, das ist Fakt.

    Ginge es den Menschen insgesamt so schlecht, könnte man kein solches Programm umsetzen.

    Unabhängig davon freue ich mich garantiert nicht darüber wenn ein Mazedonier oder Albaner hungert.

    Ich kann meine Humanität deutlich über meine Nationalität stellen und stelle sie auch deutlich drüber!!!

    Das halte ich hier mal mit Nachdruck fest.

    Vielle von Euch Usern hier sind einfach zu matschig in der Birne und würden gerne Feiern, wenn der vermeintliche "Gegner" oder " Feind" die Scheisse an den Hacken hat.

    Man sollte solche Foren nutzen um Wissen zu verbreiten und sich sachlich auszutauschen.
    Das können aber einige nicht und nehmen solche Themen zum Anlaß ihre verbogene und verblendete Erziehung öffentlich zu machen.

    Schlimm ist da nur noch, dass sie es nicht mal merken, die Armen.

  8. #28
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522
    Ich weiss nicht wofür es sich zu schämen gibt, das wäre in jedem Land passiert wenn man so etwas nicht gut organisiert. Das wurde nunmal miserabel organisiert, wer gönnt sich den nicht gerne eine gratis Torte bei einem besonderen Anlass? Ich schäme mich eher für die Organisation und die Sicherheitskräfte.

  9. #29
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Also gehungert nicht, zumindest begehen die Menschen nicht aufgrund der Armut Selbstmord und wühlen nicht in Strßencontainern nach einem Stück Brot. Trauriger Alltag in Griechenland. Mein Nachbar ist vor ein paar Monaten aus Griechenland nach Deutschland wieder zurückgekehrt, weil er es aufgrund der Armut in Griechenland nicht mehr ausgehalten hat. Seine Frau kann leider kein Wort Deutsch, der kleine Sohn (4) ebenso nicht, weil er bislang auch in Griechenland aufgewachsen ist.





    Sind das Asylanten?

    Sie haben genug Geld von der EU bekommen, sie sollen sich hier nicht auf den Kosten eines anderen Staates ausleben, runter mit ihnen - sie sollen gefälligst ihr Land wieder aufbauen. Kein Wort Deutsch


    Wo ist der Grieche welche dieses kleine Mädchen abschieben will weil die Welt nun mal hart ist für einige, weswegen die anderen es leicht haben und keine Moral haben um Menschen in Not zu helfen?

  10. #30
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Tausende Albaner wurden in Tirana zu Boden getrampelt, während sie versuchten ein Stück aus der 500qm Torte zu ergattern, die die Stadt zum 100sten Jahrestag anfertigen ließ.

    Einige hielten den Druck beim vorherrschenden Torten-Chaos nicht aus, so dass sie in Ohnmacht fielen.







    Hippokrates
    Man hätte die Tortenverteilung anders organisieren sollen. Also nicht so, dass jeder ganz einfach vor der Reisentorte stehen kann und mit bloßen Händen sich was nehmen muss. z.B 20 kleine Stände, die die Torte nach der Einweihung vernünftig verkleinert und und an die Menschen verteilt hätten.
    Ich glaub das ist echt auch Balkan-Mentalität nach dem Motto ''Wenn es was umsonst gibt,...''.






    Macedonian

Ähnliche Themen

  1. Das Nummernschild- ein Stück Heimat?
    Von skorpion im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 14:36
  2. Eine Torte für Karl Theodor
    Von Grizzly im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 19:03
  3. HILFE WIE HEISST DAS STÜCK???????????
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 19:41