BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 225

FYROM: "Skopje 2014" und die Hitler-Projekte

Erstellt von hippokrates, 20.07.2012, 15:43 Uhr · 224 Antworten · 10.307 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211

    FYROM: "Skopje 2014" und die Hitler-Projekte

    Opozita: ‘Shkupi 2014’, si projektet e Hitlerit




    Debat i ashpër mes mazhorancës dhe opozitës rreth projektit ‘Shkupi 2014’. Për opozitën projekti është anti kushtetues dhe anti ligjorë, projekt që ndanë në baza etnike dhe religjioze, projekt që shërben për larjen e parave dhe koston e të cilit e paguajnë qytetarët e Maqedonisë. Debati shkoi aq larg saqë veprimet e kryeministrit Grruevski rreth këtij projekti u krahasuan me ato të Hitlerit.

    “Projekt i cili na ndanë në baza etnike, na përçanë në baza fetare, projekt i cili thellon hendekun mes familjes së pasur dhe qytetarëve të tjerë mizorë të Maqedonisë. Shkupi 2014 është i paramenduar për të vjedhur popullin maqedonas.... Projekti 2014 është bërë sipas metodave ët Hitlerit, për shkatërrimin e popullit maqedonas dhe shtetësisë maqedonase”, deklaroi Jani Makraduli, LSDM. [...]

    Eine intensive Debatte über das Projekt "Skopje 2014" wurde gestern zwischen der Mehrheit und der Opposition im fyrom´schen Parlament geführt.

    Die Opposition kritisierte die Regierung für das Projekt, da es als verfassungswidrig beschrieben wird und in krassem Gegensatz zu dem Gesetz steht. Es wird eine Trennung der Menschen in ethnischen und religiösen Eigenschaften gefördert. Darüberhinaus dient das Projekt der Geldwäsche.

    Der Streit ging so weit, dass die Opposition vehement die Gruevski-Politik kritisierte und die Projekt-Arbeiten in Skopje mit Plänen von Hitler verglich.

    Quelle: time.al - Opozita:





    Hippokrates



    PS. Der vollständige Text steht unter dem Quellenverweis zur Verfügung. Albanisch-Sprecher können gerne Ergänzungen hinzufügen.

  2. #2
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Hat echt was.

  3. #3
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Die Übersetzung ist nicht korrekt, verdacht auf reine Provokationsabsichten erhärtet sich

  4. #4
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Übersetzung ist nicht korrekt, verdacht auf reine Provokationsabsichten erhärtet sich
    Ich habe mit Hilfe von Google Translate gearbeitet. Falls die Übersetzung nicht zu 100% übereinstimmt, können es unsere albanischen User gerne übernehmen. So kleinlich wollen wir nicht sein.



    Hippokrates

  5. #5
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ich habe mit Hilfe von Google Translate gearbeitet. Falls die Übersetzung nicht zu 100% übereinstimmt, können es unsere albanischen User gerne übernehmen. So kleinlich wollen wir nicht sein.



    Hippokrates

    Dann solltest du dich in Zukunft vor dem eröffnen der Themen konsultieren. Wobei ich denke das das Ergebnis dann das selbe währe...

  6. #6

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    [h=1][B][SIZE=3]Die Opposition kritisierte die Regierung für das Projekt, da es als verfassungswidrig beschrieben wird und in krassem Gegensatz zu dem Gesetz steht. Es wird eine Trennung der Menschen in ethnischen und religiösen Eigenschaften gefördert. Darüberhinaus dient das Projekt der Geldwäsche.
    Geldwäsche?

  7. #7

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Übersetzung ist nicht korrekt, verdacht auf reine Provokationsabsichten erhärtet sich
    wenn luli nix zu beanstanden hat, wirds wohl richtig sein. ich glaub du willt nur mal etwas ablenken ne?

  8. #8
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    wenn luli nix zu beanstanden hat, wirds wohl richtig sein. ich glaub du willt nur mal etwas ablenken ne?

    Die Übersetzung ist nicht korrekt und verfälscht.

  9. #9
    Avatar von KUQeZI

    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    469
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Dann solltest du dich in Zukunft vor dem eröffnen der Themen konsultieren. Wobei ich denke das das Ergebnis dann das selbe währe...
    auch wenn es nicht zu 100% richtig übersetzt ist den kern des themas müsstest sogar du verstanden haben oder ? und das ist eig das wichitge nicht so kleine kleinigkeiten

  10. #10
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von KUQeZI Beitrag anzeigen
    auch wenn es nicht zu 100% richtig übersetzt ist den kern des themas müsstest sogar du verstanden haben oder ? und das ist eig das wichitge nicht so kleine kleinigkeiten

    Klar doch, Übersetzung ist nicht korrekt und verfälscht.


    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Opozita: ‘Shkupi 2014’, si projektet e Hitlerit





    Debat i ashpër mes mazhorancës dhe opozitës rreth projektit ‘Shkupi 2014’. Për opozitën projekti është anti kushtetues dhe anti ligjorë, projekt që ndanë në baza etnike dhe religjioze, projekt që shërben për larjen e parave dhe koston e të cilit e paguajnë qytetarët e Maqedonisë. Debati shkoi aq larg saqë veprimet e kryeministrit Grruevski rreth këtij projekti u krahasuan me ato të Hitlerit.

    “Projekt i cili na ndanë në baza etnike, na përçanë në baza fetare, projekt i cili thellon hendekun mes familjes së pasur dhe qytetarëve të tjerë mizorë të Maqedonisë. Shkupi 2014 është i paramenduar për të vjedhurpopullin maqedonas.... Projekti 2014 është bërë sipas metodave ët Hitlerit, për shkatërrimin e popullit maqedonas dhe shtetësisë maqedonase”, deklaroi Jani Makraduli, LSDM. [...]

    Eine intensive Debatte über das Projekt "Skopje 2014" wurde gestern zwischen der Mehrheit und der Opposition im fyrom´schen Parlament geführt.

    Die Opposition kritisierte die Regierung für das Projekt, da es als verfassungswidrig beschrieben wird und in krassem Gegensatz zu dem Gesetz steht. Es wird eine Trennung der Menschen in ethnischen und religiösen Eigenschaften gefördert. Darüberhinaus dient das Projekt der Geldwäsche.

    Der Streit ging so weit, dass die Opposition vehement die Gruevski-Politik kritisierte und die Projekt-Arbeiten in Skopje mit Plänen von Hitler verglich.

    Quelle: time.al - Opozita:





    Hippokrates



    PS. Der vollständige Text steht unter dem Quellenverweis zur Verfügung. Albanisch-Sprecher können gerne Ergänzungen hinzufügen.

Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 13:17
  2. Survey: Macedonians against "Skopje 2014"
    Von ooops im Forum Balkanforum in english
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 13:50
  3. Mazedonien: "Mutter-Teresa-Haus" in Skopje wird eröffnet
    Von Pray4Hope im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 17:56
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 21:49